ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Motorhaube wackelt / flattert bei Autobahnfahrten

Motorhaube wackelt / flattert bei Autobahnfahrten

BMW 3er E92
Themenstarteram 7. September 2012 um 0:31

N'abend die Herren (und Damen?) ;),

Ich habe festgestellt das die Motorhaube meines E92 ab Tempo 130/140 aufwärts anfängt leicht zu wackeln, obwohl die Haube korrekt eingerastet ist. Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung? :confused:

in der Suche habe ich zur Motorhaube nichts passendes gefunden.

Danke und viele Grüße :)

Xertec

Ähnliche Themen
17 Antworten

wenn du sie wirklich wakeln siehst , sie richtig eingerastet ist und die Schrauben alle fest sind kann es ja nur noch Spiel in der Halterung sein - würde ich auf jeden Fall kontrollieren (lassen) :)

denke mal das es kein großes Problem ist es zu beheben

Gruß

odi

Zitat:

Original geschrieben von XerTec

N'abend die Herren (und Damen?) ;),

Ich habe festgestellt das die Motorhaube meines E92 ab Tempo 130/140 aufwärts anfängt leicht zu wackeln, obwohl die Haube korrekt eingerastet ist. Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung? :confused:

in der Suche habe ich zur Motorhaube nichts passendes gefunden.

Danke und viele Grüße :)

Xertec

Das hört sich nicht ganz ungefährlich an. Wenn du technisch eher unversiert bist, lass lieber einen Mecha kommen und fahr bis dahin nicht mehr.

Wenn sie sich bei >140 tatsächlich löst, hast du ein echtes Problem.

Wäre ja schon ein Armutszeugnis, wenn sich bei nem BMW ne Motorhaube löst.... 

Ich glaube nicht das sie "wegfliegt"

Sie sitzt fest im Schloss, jedoch flattern die Seiten (vor allem aus Sicht des Fahrers vorne links) so stark, dass es auffällig ist. Ist mir bis jetzt bei keinem anderen Auto was ich gefahren bin aufgefallen.

Das Flattern hatte ich, als die Verriegelung auf der Fahrerseite nicht geschlossen war.

Ich hatte das Flattern bei meinem E36, aber auch nur, weil ich nach einem Unfall eine neue Haube bekam und wohl die Spaltmaße nicht mehr 100% waren - daher schreibe ich das hier weil : Hatte der vielleicht einen Front - Vorschaden?

Zitat:

Original geschrieben von KingKamehaMeha

Das Flattern hatte ich, als die Verriegelung auf der Fahrerseite nicht geschlossen war.

hat die motorhaube 3 verriegelungen?? links, mitte, rechts?

ich dachte es gibt nur die Verriegelung in der Mitte.

Das werd ich mal checken.danke

Zitat:

Original geschrieben von Vampir

Ich hatte das Flattern bei meinem E36, aber auch nur, weil ich nach einem Unfall eine neue Haube bekam und wohl die Spaltmaße nicht mehr 100% waren - daher schreibe ich das hier weil : Hatte der vielleicht einen Front - Vorschaden?

hab den wagen die woche erst gekauft. laut händler (und so im vertrag vermerkt) hatte der wagen keine unfälle, spaltmaße sehen allerdings auch sehr passend aus.

das hatte ich auch. trat aber nur auf wenn ich die haube sanft runtergedrückt habe... anscheinend wars dann nicht ganz verriegelt. lass die haube mal so von 20 cm höhe nach unten fallen damit sie sich selbst schließt

Zitat:

Original geschrieben von XerTec

Zitat:

Original geschrieben von Vampir

Ich hatte das Flattern bei meinem E36, aber auch nur, weil ich nach einem Unfall eine neue Haube bekam und wohl die Spaltmaße nicht mehr 100% waren - daher schreibe ich das hier weil : Hatte der vielleicht einen Front - Vorschaden?

hab den wagen die woche erst gekauft. laut händler (und so im vertrag vermerkt) hatte der wagen keine unfälle, spaltmaße sehen allerdings auch sehr passend aus.

Ok, würde ich aber im Hinterkopf behalten und ggf. mal bei Dekra checken lassen. Weil normal ab werk eingebaute Frontklappen sollten nicht flattern. Ich denke dass Du auch nicht zu doof bist, die KLappe ordentlich zu schliessen, oder? ;-)

Zitat:

Original geschrieben von Vampir

Ich denke dass Du auch nicht zu doof bist, die KLappe ordentlich zu schliessen, oder? ;-)

also wenn man keine schulung für das "korrekte schließen einer bmw motorhaube" machen muss sollte das klappen. :rolleyes::rolleyes::D

bei opel, vw, seat, audi und mercedes kam ich bis jetzt auch immer zurecht ;)

die seitlichen einrasthaken sind in der tat sehr kritisch.

entweder sanft nachdrücken, oder die fanghaken nachjustieren lassen.

ist bei meinem e93 genauso.

gruß

achim

Bei meinem hat sie auch ganz leicht geflattert obwohl in beiden Schlössern eingerastet. Wenn man davorstand, hat man allerdings gesehen dass das Spaltmass links um 3 mm etwa größer war.

Hab sie dann ins Schloss fallen lassen aus 20cm Höhe und sie hat optimal eingerastet. Seitdem mach ich das immer so / mit Schwung:)

in der Bedienungsanleitung steht es wie folgt:

Zitat:

Motorhaube aus ca. 40 cm mit Schwung schließen. Sie muss deutlich hörbar einrasten.

hört sich recht brutal an, aber ich mach es halt so wie es da steht :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Motorhaube wackelt / flattert bei Autobahnfahrten