ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Motor Steuergerät Stecker ziehen ?

Motor Steuergerät Stecker ziehen ?

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 9. Juni 2015 um 16:57

Hallo, ich würde gerne an meinem Motor Steuergerät gerne mal die 2 dicken Stecker ziehen um die Leitungen einiger Sensoren mal durch zu messen.

Kann ich die Stecker einfach ziehen?

Muß ich etwas beachten?

Wird das Motorsteuergerät danach gesperrt muß ich die Batterie abklemmen?

Thx

DRAGONH3ART

Ähnliche Themen
15 Antworten

Folgendes solltest Du beachten:

Motorhaube öffnen, Fahrzeug wieder verschließen und ca. 5 min warten bis sich der CAN-Bus heruntergefahren hat.

Dann kannst Du das MSG abstecken/ausbauen. Mit ausgebauten MSG den Zündschlüssel nicht ins Zündschloß stecken und drehen, es kann dann passieren daß sich die Wegfahrsperre aktiviert. Du kriegst Deinen Wagen dann nicht mehr gestartet. Auch wenn das MSG dann wieder angesteckt ist. Muß dann freigeschaltet/angelernt werden.

Das mit Schlüssel abziehen und kurz warten ist okay, der Rest kommt in die Schublade Mythen & Märchen.

Da passiert nix mit Wegfahrsperre. Batterie kann auch dranbleiben.

Mit was für Messadaptern willst du die Messungen vornehmen?

Hier ist nämlich Vorsicht geboten, damit die Pins nicht geweitet oder verbogen werden.

Eine Erneuerung von einzelnen Steckpins in den Steckkupplungen des Motorsteuergerätes ist zwar möglich aber nur mit Spezialwerkzeug und Aufwand zu machen.

Die Bügel vorsichtig umklappen und wenn möglich den Schieber ein wenig ziehen/unterstützen.

Die laufen manchmal schwer und dann besteht die Gefahr das der Bügel abbricht. Steckkupplungen fürs Motorsteuergerät gibt es nicht einzeln, also nicht kaputt machen.

Schieber kann vor dem Montieren mit Silikonspray etwas gangbar gemacht werden, bei den Steckpins sollte man aber vom Einsatz von Kontaktspray o.Ä. absehen. Nur etwas mit Druckluft ausblasen.

Themenstarteram 9. Juni 2015 um 19:10

Gibt es auch eine Möglichkeit das Steuergerät zurück zu setzen? Ich habe gelesen das geht bei einigen.

Ich bekomme so langsam Magengeschwüre wegen dem Wagen und dem Abgasgegendrucksensor.

Zurücksetzen von was? Die Steuergeräte haben alle keine flüchtigen Speicher mehr, deshalb bringt Spannungsfrei machen auch nichts.

Themenstarteram 10. Juni 2015 um 7:26

Ich meine wie so einen Neustart auf Werkseinstellung zurück setzen. Ich glaube ich hatte da mal irgend etwas gelesen von Schlüssel auf Zündung Gas voll durchdrücken 5s halten und so sachen.

Danach müßte das Steuergerät aber wieder neu angelernt werden auf fahreigenschaften.

Ja das war mal bei bei den 5 Gang Automatik Getrieben, da konnten so die Adaptionsdaten zurückgesetzt werden. Aber warum willst du überhaupt was zurücksetzen?

Wenn du damit durch bist fahr zu MB.

Themenstarteram 14. Juni 2015 um 19:31

Ich war jetzt schon x mal bei MB die haben nur teile gewechselt und der Fehler ist immer noch da. Entweder habe ich Pech mit meiner Niderlassung oder die wollen nur Geld verdienen.

Wenn ich da Samstags rein komme der Laden leer ist allerdings 15 Verkäufer rum rennen und ich für einen Sensor Wechsel 280€ zahle was Arbeit von 5 min ist frage ich mich ob die Ihre Kunden vertreiben wollen ???

Aber zurück zum Topic.

Bei mir am Steuergerät sind 2 Stecker einer mit nem Roten und einer mit nem Weißen Bügel. Wenn ich die Stecker richtig angessteckt habe die Hebel in diesem Scherungsharken ist der Weiße Bomben fest und der Rote recht wackelig. Ist das Normal ??? Ich bekomme die Stecker aber garnicht ganz raus gezogen weil davor noch eine weitere Steckverbindung ist.

Weiß jemand wie die Halterung der vorderen Steckverbindung gelöst werden kann ???

Weiß zufällig jemand auf welchen der Stecker der Abgasgegendruck Sensor geht ???

THX

Dragonh3art

20150609-104842

Was soll der "Fehler" sein?

Dein Öldeckel ist falsch herum drauf, nicht das dir noch Öl aus der abgebildeten Kanne läuft :)

Zum Thema: ich denke du meinst den Differenzdrucksensor, war bei mir auch schon kaputt. Ist der schon neu? Wenn ja hilft es oft wenn nur die Pins im Stecker ersetzt.

Die Steckverbindung vorm Steuergerät braucht man nur zu trennen dann geht's.

Beim Messen am Steuergeräte Stecker solltest du aufpassen nicht zu große Meßspitzen zu verwenden. Wenn du dabei versehentlich einen Pin aufbiegst, baust dir noch mehr Fehler ein.

Welcher Fehler ist genau hinterlegt?

Themenstarteram 15. Juni 2015 um 6:53

Hi ne ich meine nicht den Differenzdrucksensor obwohl der auch schon neu gemacht wurde.

Der differenzdrucksensor hängt ja hinten am Luftfilterkasten und hat einen dünnen sowie einen dicken Schlauch.

Laut Mecedes ist aber der Abgasgegendrucksensor in einem Gehäuse am Krümmer eingebaut und dieser Startet die Abreinigung so hat es mir ein Meister bei MB erklärt.

Bidsher habe ich noch garnicht gemessen da ich die Stecker nicht raus bekomme ich kann die Zwar lösen aber die Steckverbindung davor ist im weg.

Abgasgegendrucksensor sitzt hinten rechts am AGR-Gehäuse (von vorn in den Motorraum blickend).

Der Stecker ist direkt von oben zugänglich, lediglich Motorabdeckung runtermachen.

Themenstarteram 26. Juni 2015 um 12:50

So heute wird es wohl soweit sein das ich die ummantellung des Motor Kabelbaum auf mache und nach einem defekt an den Leitungen oder so wie ich gelesen gehört habe sind da Steckverbinder die sich wohl lösen.

Allerdings ist beim freundlichen nichts zu meinem Fehler hinterlegt.

Aber da mein Kabelbaum schon an mehreren Stellen auf gemacht wurde denke ich gab es da schon öfters Probleme. Der Meister beim freundlichen sagte mir es gab da wohl mal ein paar Aktionen wo die Leitungen anders verlegt wurden.

Es kann ja nicht so schwer sein 3 Leitungen vom Sensor bis zum Steuergerät zu verfolgen.

Auf der Arbeit suche ich so Fehler fast täglich an Großanlagen ??.

Ich werde Mahl zwischendurch Fotos machen wenn ich dran denke.

Ich würde einfach 3 neue Leitungen zum Steuergerät legen. Den ganzen kabelstrang aufwickeln ist doch Quatsch. Pinbelegung ausm Stromlaufplan suchen und die Pins an beiden Enden erneuern

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Motor Steuergerät Stecker ziehen ?