ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo 2.0 DI...neue Motorsoftware

Mondeo 2.0 DI...neue Motorsoftware

Themenstarteram 9. Mai 2003 um 14:46

Moin moin....wer kann mir helfen.Ich fahre einen 2.0 Di und er ist meiner Meinung nach bischen zu laut und ist schon mal wahrend der Fahrt ausgegangen(ohne zu ruckeln oder stottern).Ist das Chiptuning der Grund?.Ich hab gehört die neueste Motorsoftware soll Abhilfe schaffen.Wie wirkt sich die neue Software aus? Leistungsverlust? ruhigerer Lauf?.........und noch ne Frage-Muß ich beim Starten(Motor warm!) unbedingt warten bis die Vorglühanzeige aus ist.Bei kaltem Motor ist es klar, aber bei warmen Motor erscheint es mir bischen unsinnig....ansonsten bin ich zufrieden,Power ohne Ende und ein super fahren

im voraus schon mal Danke für die Antwort

mfG mste2

Ähnliche Themen
17 Antworten

Software

 

Habe auch einen TDI.

Bekam vor 8 Wochen eine Softrware Version wegen zu hohem Dieselverbrauch. Der Dieselverbrauch ging zwar runter, dafür ruckelt er jetzt bei Gasstellung leicht über Lehrlauf.

Warte nie bis die Vorglühlampe aus ist. Starte immer sofort wie bei einem Benziener ohne Probleme und sprigt sofort an.

Hallo!

Handelt es sich um einen Mondeo TDDi oder TDCi? Beim TDCi gibt es besonders in der Software von cd23 einige Fehler. Mit dem Starten des Motors sollte unbedingt gewartet werden, bis die Kontrolleuchten, u.a. "Vorglühen" erlöschen, da erst dann der interne Test der Module abgeschlossen ist. Vorheriges starten kann zu Fehlfunktionen führen.

Zur Software: Bei meinem neuen Mondeo ist die Software von cd24 druaf, läuft nahezu Problemlos, und der Motor ist auch recht leise. Mitte Mai soll cd25 kommen und angeblich alle Fehler beheben - aber das hat Ford auch schon von cd23 gesagt, und die hat die Fehler verschlimmbessert. Von daher würde ich empfehlen: cd 24 drauf und die Resonanz von cd25 abwarten...

Themenstarteram 11. Mai 2003 um 14:43

Hallöööö.....Danke für die Antworten das hat mir schon viel weiter geholfen .Is'n TDDi mit 115 Ps von 09.01. und w*****einlich noch mit der CD23 Software.....Dienstag bring ich ihn in die Werkstatt.Dann werd ich sehen ob die ganze Sache geholfen hat.Bin ja ansonsten mit dem Auto zufrieden.Ich hoffe er wird leiser....Ähm und wie steht's mit der Leistung...soll ja bischen weniger sein,aber wohl nicht so spürbar...

 

Gruß mste2

Themenstarteram 14. Mai 2003 um 20:18

Entwarnug!!!!..neue Software is drauf......hab ihn wieder und er läuft super...schön leise und ruhig....sehr geschmeidig und es gibt keine Anfahrschwäche...werd weiterhin berichten wie er läuft...

Gruß mste2

@mste2

welche Softwareversion wurde denn nun aufgespielt?

mfG Jogi

Themenstarteram 16. Mai 2003 um 12:22

hiii jogihck.....kann ich nicht genau sagen...weiß nur das die neueste drauf sein soll entweder 24 oder 25.Werd aber nochmal genau nachfragen....Er läuft aber super und ist kaum zu hören...richtig schön ruhig und geschmeidig und hat nach wie vor Power ohne Ende...

Gruß mste2

am 12. Juni 2003 um 19:18

Neue Software Mondeo TDDI 115 PS

 

Hallo!

Weisst du mittlerweile, welche Software deine Werkstatt aufgespielt hat?!

Was hat deine Werkstatt für das Update verlangt?

Bist du immer noch zufrieden mit der geänderten Software oder hast du mittlerweile auch Nachteile aufgedeckt?

Ich habe das Problem, dass der Wagen beim Anfahren nur sehr langsam in die Gänge kommt. Ruckeln, wie es bisher auch schon ein paar mal beschrieben wurde, habe ich mittlerweile auch festgestellt. Es ist aber bei meinem Mondeo nicht so schlimm, wie es offenbar bei anderen ist.

Würde mich über eine Antwort sehr freuen!

Danke...Dieter!

Themenstarteram 13. Juni 2003 um 17:48

hallo Dieter...also nochmal zu meinem Update....die 25 ist drauf und ich bin nach wie vor zufrieden...der Motor läuft super geschmeidig und ruhig...ist schön leise geworden und hat nach wie vor Power ohne Ende(hab mit Chip 139 PS;orig. Motorleistung 115PS nur als Info)....also 4 Stunden Autobahnfahrt mit dem Auto sind kein Problem...ist sehr entspannend und ruhig...bin jetzt bei fast 49000 km und weiter ohne Probleme....Fazit-geiles Auto.Zum Preis des Updates kann ich sagen...ich hab nur meine 45000er Durchsicht bezahlt die dran war.Also Update ist kostenlos.....und das dein Auto schlecht vom Fleck kommt..kann ich nur als Anfahrschwäche deuten...dies soll aber angeblich mit der nuen Software auch der Vergangenheit angehören.Dsa Problem mit ner Anfahrschwäche kenn ich von meinem nicht.Läuft super,Antrittsstark,super Gasannahme,Kraft ohne Ende.....

Fahr einfach mal zu deinem Händler sprech mit dem Meister mal die Problemchen durch...es gibt glaub ich mittlerweile 3 Versionen vom neuen Mondeo...dies Jahr war die neueste Überarbeitung mit ca. 1500 neuen Teilen....

viel Glück mit deinem Mondeo...ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen..

mfg mste2

am 13. Juni 2003 um 17:59

Softwareupdate Ford Mondeo 2.0 DI

 

Hallo mste2!

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe am 25. einen Termin für in der Fordwerkstatt und werde mal mit den Leutchen reden. Ich finde ein Versuch ist es wert. Ansonsten bin ich nämlich bisher auch sehr zufrieden mit dem Auto.

Viele Grüsse!!

Dieter K.

Themenstarteram 15. Juni 2003 um 16:42

hallo Dieter...die Idee mit der Werkstatt ist schon ok...in der Regel kriegen die dat schon hin....nochmal zu deinem Problemchen..das dein Mondeo nicht vom Fleck kommt...Anfahrschwäche ist eigentlich klar...Lösung wäre denk ich mal auch das Softwareupdate.es kann aber auch ne Leistungssteigerung helfen..mittels Chiptuning(aber Vorsicht..dem Motor nicht zuviel zumuten)...aber generell kenne ich das Problem von meinem nicht ob nun mit oder ohne Leistungsteigerung....

viel Glück in der Werkstatt und gute Fahrt...

mfg mste2

Ps..kannst ja nach dem Termin berichten

am 15. Juni 2003 um 21:08

Softwareupdate!

 

Hallo mste2!

Ich werde in jedem Fall nach dem Werkstatttermin berichten, wie es gelaufen ist.

Ich habe mich über eine Leistungssteigerung, zB die auf 139 PS, auch schon informiert. Allerdings hab ich etwas die Befürchtung, dass auf Dauer die Maschine darunter zu sehr leidet. Reizen würde es mich allerdings auch! :-)

Hast du da keine Bedenken?!

Gruss Dieter K.

Themenstarteram 20. Juni 2003 um 18:09

hallo Dieter....zum Thema Leistungssteigerung...da hab ich keine Bedenken..hab damals mit dem Meister alles durchgesprochen..wenn man es nicht übertreibt kann der Motor das eigentlich ab.Mute ich dem Motor aber zuviel Drehmoment zu leidet das Getriebe oder wenn ich nen Chip nehme der auf ne höhere Endgeschwindigkeit ausgelegt ist und die dann auf der Autobahn über mehrere hundert Kilometer ausreize...sagt der Motor irgendwann Schluß aus vorbei.Das wär der schlimmste Fall.Ford arbeitet mit verschiedenen Tunern zusammen...dann geht deine Garantie nicht flöten und auf die Leistungssteigerung gibts sowieso ne Garantie.Optiemallösung wär....bischen mehr Drehmoment und gleichzeitig ein paar Ps mehr...er wird dann auch ca. 10 bis 15 km/h schneller sein.Kommt immer drauf an was für einen du nimmst.Laß dich da genau beraten und laß dir die Wirkungsweise erklären dann geht nix schief.Ich bin mit meinem total zufrieden...läuft immer noch super...

mfg mste2

am 25. Juni 2003 um 17:16

Software Version 25 Mondeo TDDI

 

Hallo!

Heute war es soweit und ich habe meinen Mondeo zwecks Update der Software für das Motormanagement Version 25 bei der Ford Werkstatt vorgefahren.

Das ging rucki zucki. Insgesamt war der Wagen nur ca. 20 min in der Werkstatt.

Der Servicemensch hat bei der Annahme des Fahrzeugs gesagt, dass nach dem Softwareupdate bei den Dieseln immer die Einspritzdüsen neu kalibriert werden müssten.

Der Mechaniker hat aber nur die neue Software aufgespielt und die Düsen nicht neu kalibriert. Er meinte, dass wenn dies erforderlich sei, der Computer das anzeigt. Das ist wohl nur bei anderen, früheren Softwareversionen der Fall.

Naja auf jeden Fall ist die Anfahrschwäche nach wie vor vorhanden. Ich habe aber festgestellt, dass diese Anfahrschäche durch die Klimaanlage sehr verstärkt wird. Wenn ich ohne Klimaanlage fahre, ist die Anfahrschwäche nur sehr gering und stört nicht weiter.

Das Ruckeln zwischen 1600 und 2000 1/min, welches hier sehr oft geschildert wurde, ist offenbar ganz verschwunden. Auf jeden Fall habe ich es bei den ersten Probefahrten nach dem Update nichts feststellen können.

Also insgesamt habe ich den Eindruck, dass der Motor jetzt gleichmässiger läuft. Ich würde ihn nicht unbedingt mit einem Sechszylinder gleichsetzen wollen, zumal ich vorher einen 6-Zyl besessen habe! ;-) Aber er läuft gleichmässiger hoch.

Die Verbrauchsanzeige hat zwar vorher sowieso nicht den genauen Verbrauch angezeigt, aber auf jeden Fall zeigt die jetzt ca. 1.5 l/100 km weniger an als vorher. Ich werde das nach der nächsten Tankfüllung genauer wissen und wenn es da Neuigkeiten gibt, auch hier posten!

@mste2: Danke für deine Antwort. Ich glaube ich lass den Mondeo erstmal weiter mit 115 Pferdchen galoppieren. Ein Chiptuning wäre für mich nur interessant, wenn ich dadurch mehr Endgeschwindigkeit bekäme. Da mein Mondeo auf der Bahn aber eh bis zur maximalen Drehzahl hochläuft und das erstaunich schnell, inverstiere ich das Geld lieber in den CD-Wechsler für das Becker-Radio! ;-)

Danke trotzdem für die Hinweise.

Wie gesagt, wenn es Neuigkeiten in Sachen Verbrauch o.ä. gibt, melde ich mich wieder!

Gruss Dieter

Mondeo 2.0 DI Verbrauch

 

Hallo, fahr den Wagen jetzt 3 Monate (bei 18.100 Km gekauft; ca. 9.500 Km gefahren) und verbrauche im Schnitt 6.6 Liter/100 Km (145 km/h auf der Autobahn). Was habt ihr für einen Schnitt. Schönen Tag noch, wünscht Andreas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo 2.0 DI...neue Motorsoftware