ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. MOMO Five und Mercedes GLA H247

MOMO Five und Mercedes GLA H247

Themenstarteram 17. Januar 2023 um 11:21

Hallo,

ich bekomme demnächst mein neues Auto (MB GLA H247, 220d 4matic) und habe mich ein wenig in die Felge MOMO Five verguckt:

Felge: 8,5 x 19 ET 38

Reifen: 235/50R19

 

Meine Fragen an die hier Rat gebenden Felgen-und Reifenhändler:

- ist das alles sehr aufwendig und überhaupt möglich ?? Ohne "Dengeln oder Bördeln" ??

- Empfehlung eines Betriebs in HH ?

 

Habe mal das Gutachten mit allen für mein neues Auto relevanten Daten angehängt damit es schneller geht für Euch.

Beste Grüsse

Ähnliche Themen
25 Antworten

...und der Hamburger Betrieb hat es nicht für nötig erachtet, Deine Fragen zu beantworten?

@FBSHH

Ich finde Deinen GLA H247 nicht im Gutachten sondern nur den GLA 245G und den GLA F2B.

Möglicherweise ist die Felge also nicht passend für Deinen Wagen - aber da kommen sicher noch sachdienlichere Hinweise.

Themenstarteram 17. Januar 2023 um 12:05

@ Gummihöker

Ich war noch nicht vorstellig in einem HH Betrieb. Habe die in einem anderen Forum auf einem GLB gesehen und bin da so drauf aufmerksam geworden. Leider antwortet der GLB Besitzer nicht und ich habe so mal Initiative ergriffen.

@ WolfgangN-63

F2B ist doch der Typcode für den "normalen" GLA H247 also das aktuelle GLA Modell / abgesehen von den AMG Derivaten - meine ich jedenfalls.

Themenstarteram 17. Januar 2023 um 12:07

....habe mal die verkürzte Version des Gutachtens - nur auf den GLA H247 Typ F2B bezogen - angehängt...

Wer meine Frage als erschleichen von Fachwissen erachtet muss nicht antworten - diejenigen die helfen möchten und können sind willkommen :-)

Zitat:

- ist das alles sehr aufwendig und überhaupt möglich ?? Ohne "Dengeln oder Bördeln" ??

Anhand der Karosserieauflagen (Kxx) kannst du nachlesen, was vor der TÜV-Abnahme gemacht evtl. werden muss.

@ TE

Vermutlich ist Dir bekannt, dass es „eng“ wird.

Zu viele Faktoren

-Karosserie-Toleranzen

-Achsmitten-Versatz

-Reifentyp und -ausführung

-Tieferlegung

-Bewertung des Prüfers

sind entscheidend, ob eine Anbauabnahme ohne Änderungen darstellbar ist.

Vorab ist es deshalb nicht möglich, Deine Frage verbindlich zu beantworten.

Themenstarteram 17. Januar 2023 um 13:34

@ Gummihöker

Vielen Dank - dann werde ich mich mal nach einer anderen Felge umsehen.

Du könntest die breiteren AMG Kotflügelgladdings anbringen dann wärs kein Problem.

Ohne die geht's nicht und wirds nix.

Ob oder wo man die einzelnen Kaufen kann weiß ich nicht.

 

 

Themenstarteram 17. Januar 2023 um 13:39

@ Eierlein

Auch Dir ein Danke, über das Dengeln und Bördeln bin ich bei meinen Recherchen "gestolpert" ohne genau zu wissen was da gemacht werden muss.

wie schon gesagt, dann werde ich nach einer geeigneten Felge suchen die ABE hat und eintragungsfrei ist und mich von einem ansässigen Felgen/Reifenhändler beraten lassen.

Schaust Du im Idealfall bei 7,5 und/oder 8 x 19 Rädern.

Oder du nimmt die Felge in 8.5x19 ET45 und lässt eine Einzelabnahme machen.

Das kommt am Ende wahrscheinlich günstiger als andere Radläufe zu verbauen

Damit ist das Rad, mit der großen Maulweite, aber noch immer breiter als der Reifen.

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 17. Januar 2023 um 12:01:01 Uhr:

Genau, Baureihe H 247 = Typ F2B.

[...]

Danke Dir!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. MOMO Five und Mercedes GLA H247