ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Möchte Dacia Logan tunen!

Möchte Dacia Logan tunen!

Themenstarteram 5. Febuar 2008 um 16:05

Ich habe mit meinem Freund vor,einen Dacia Logan (Limousine Baujahr 2007) zu tunen.

Wir möchten den Tieferlegen,Sportauspuff einbauen(der tief klingt),Sportsitze einbauen,Scheiben verdunkeln und Sportreifen einbauen.

Frage 1:Wie viel wird das so kosten (Wir tunen das selber,ohne Werkstatt usw.)?

Frage 2:Kommt der Wagen auch getunt durch den TÜV?

Frage 3:Wie lange dauert das tunen(ohne Pause)?

Frage 4:Kann ich die Sitze und die Reifen einfach so bei Ebay verkaufen?

Frage 5:Wird der Wagen mehr verbrauchen(verbraucht im Moment so 7 Liter)?

Viele Grüße von Motor-Pixx!

Ähnliche Themen
31 Antworten

Für einen "Autoexperten" (dein Spruch unter dem Avatar) hast du recht viele banale Fragen.

Wenn du mich fragst, hast du einen albernen Kasperbudenumbau vor, den braven Logan auf Teufel-komm-raus auf sportlich trimmen. Schade um das Geld, das du da versenkst. Das was du "tunen" nennst, ist maximal "stylen" zu nennen. Tuning ist z.B. das was du auf diesen Seiten sehen kannst (der Panda von Rainer Thiel fährt z.B. 0-100 in 6.2 sec und dreht bis 13.000 U/min).

Nichts für ungut, nur meine Meinung.

Ich denke man kann aus einem Logan eine hervorragende Rennsemmel basteln (leicht und schnell), aber wenn dann richtig.

PS: Wenn du Umbauten am Fahrzeug nicht VORHER mit dem TÜV absprichst, wird es sowieso nichts, erst recht, wenn es keine Standardteile mit ABE sind (Gibts da was für den Logan ??)

Schau mal hier:

http://www.sk-tuning.de/

http://www.fetscher-car.de/

http://www.elia-ag.de/

http://www.autozeitung.de/online/render.php?render=0064483

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../hxcms_article_500325_13987.hbs

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../hxcms_article_91774_13987.hbs

Ich würde dir empfehlen einen fertigen Dacia sich zu kaufen.

Oha oha, da würd ich glatt den edeltuner mit den drei roten Buchstaben, reimt sich auf Hunger glaub ich, empfehlen. Kurze frage ihr kauft euch einen Dacia Logan neu und wollt ihn dann tunen? Fehlkauf is glaub noch einwenig untertrieben, zumal wenn ihr beiden "Fachmänner" das Dingen verbastelt erlischt auchnoch das wichtigste Argument für einen Neuwagen, die Garantie. Das dingen is als reines lowbudget Gebrauchsfahrzeug konzepiert, das dingen wird nie ne Rennsemmel! Achja zudem möcht ich dann bitte ein video vom Fahrwerkseinbau un Fotos von der Kirmeskarre... Rallyestreifen wären Super!  bitte nicht vergessen.

 

Liebe Grüße

:D Wenn dann auf der Norschleife nen Abflug machts hält sich der Finanzielle und Ideelle Verlust jedenfalls in Grenzen!

Hab bei ATP in Papenburg mal ne ganze Horde rennmäßig aufgemachter Logans gesehen. Ich glaub da gibts irgendeine Amateur Rennserie die damit rumfahren... müsstest mal Googeln. da gibts bestimmt Anregungen!

Dacia Logan Cup

http://www.dacia-clubsport.com/

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../hxcms_article_507655_14055.hbs

http://www.go-kart.de/content/blogcategory/56/79/

Ach, ich denke schon, dass man aus einem Logan eine Rennsemmel basteln kann. Leicht ist er ja schon von Hause aus und stärkere Renault-technik wird evtl. recht einfach passen. Allerdings wer macht sowas bei den Preisen, die man dafür einplanen muß mit einem Logan ?

Das Problem ist dann bloss die Strassenzulassung bzw. Abgasnorm. Man kann ja heute fast kein klassisches Tuning mehr mit Einhaltung der Abgasnorm durchführen, daher ist das Ganze dann nur für die Rennstrecke (da gehören solche Umbauten ja auch hin..). Also wenn man ein Auto selber mit klassischem Tuning umbauen will, kommt man kaum um eine alte Kiste (möglichst ohne kat) herum. Da steht einem fast alles frei.

@Motor-Pixx: Ich will ja nichts sagen, aber so was ist doch mehr als kindisch und lächerlich ... Du hast einen neuen Dacia Logan und willst die Optik verändern, damit er aussieht wie ein 250PS-Bolide oder so ... super Sache ... nur was hast Du davon, wenn Dich trotz der PS-Monster-Optik jeder mit seinem popligen Golf, Civic & Co. mit Leichtigkeit überholt??? ... ich würde mich doch dann in Grund und Boden schämen ... entweder Du machst ECHTES Tuning wo der Wagen auch danach dutzende PS mehr hat oder Du lässt es sein ... aber dieses komische Aldi, Lidl, ATU und Co. Tuning ist einfach nur lächerlich, kindisch und pure Geldverschwendung hoch 10 ...

Man hätte sich statt einem neunen Dacia für den selben Preis ein 2-3 Jahre altes Auto kaufen können was schon von haus aus mehr Power hat .... Schon mal daran einen Gedanken verschwendet???

So long ...

Themenstarteram 6. Febuar 2008 um 17:37

ok,ich tune den Wagen doch nicht!

Ich habe gehört,das der Wagen nicht mehr durch den TÜV kommt!

Zitat:

Original geschrieben von Motor-Pixx

ok,ich tune den Wagen doch nicht!

Ich habe gehört,das der Wagen nicht mehr durch den TÜV kommt!

Klar kommt der durch den Tüv! Muss nur alles abgenommen werden vom Tüv!

Zitat:

Original geschrieben von Silencer800

Zitat:

Original geschrieben von Motor-Pixx

ok,ich tune den Wagen doch nicht!

Ich habe gehört,das der Wagen nicht mehr durch den TÜV kommt!

Klar kommt der durch den Tüv! Muss nur alles abgenommen werden vom Tüv!

Weißt ja nicht, was der Autoexperte so alles vor hatte mit dem Wagen ;)

Also wirklich, man(n) merkt sofort das Alter eines Threadstarter :D:D:D

Wie hier schon mehrmals angewähnt, das was du vorhast ist rein Optisch. Von Tunen an sich hat es wenig zu tun. Zum Tunen brauchst du A: Geld oder einen guten Sponsor oder B: Erfahrung!

Als ich damals meinen Passat hatte, habe ich Umgerechnet gute 15.000€ für RICHTIGES Tunen ausgegeben. Optisch und Motormäßig! Es wurde aus einem "normalo" Passat VR5 mit 150PS Sauger einen Passat VR5 Biturbo mit satte 397PS! DAS ist Tunen. Habe fast alles von ABT Tunen lassen. Ich habe das Geld zum Teil von Sponsoren und von Autozeitschriften wiederbekommen. Musste aber dann logischerweiße auf viele Treffen und Autotuningmessen. Aber das meiste war angespart, rest finanziert und musste niemandem Danke sagen. Aber wie heisst es so schön? Ich war Jung und wollte mein Spass :D

Das war mein Autochen: Bild 1 2

Naja, habe es dann für 14.500€ verkauft und habe mir den Audi A3 Sportback gekauft.

Dies war aber eine einmalige Sache, denn der Passat hat mehr geschluckt als ich trinken kann! :D Außerdem habe ich auch mittlerweile Familie und kann mir den Spass nicht mehr leisten ;)

Soviel zum Thema Tunen. Entweder machst du es richtig oder lässt es. Fazit: Es ist nicht billig! Außerdem bekommst du wie hier auch erwähnt alles eingetragen, solang es legal ist. Ansonsten musst du eine (oder mehrere) Einzelabnahmen machen und das wird sau-teuer. Ein Kollege von mir hat sich allein nur den Endtopf eintragen lassen, durch eine Einzelabnahme und hat sage und schreibe 480€ dafür bezahlt.

In diesem Sinne, viel Spass noch und zeige uns dann Fotos und co lol

MfG digi

Was Logan Sedan (Limusine) Betrifft, habt Ihr Schon diesen BODYKIT Gesehen ?

http://i38.tinypic.com/10z7k2b.jpg

http://i37.tinypic.com/2aag8d5.jpg

http://i37.tinypic.com/4vk2g1.jpg

http://i37.tinypic.com/5clgg8.jpg

http://i38.tinypic.com/2uts2he.jpg

http://i35.tinypic.com/2qtlchi.jpg

Um den Bodykit zu Kaufen, Kontacktiert den Rumänischen Hersteller auf seine Internet Seite:

http://www.prostreet-tuning.com/

in ENGLISCHE SPRACHE

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Möchte Dacia Logan tunen!