ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Module nachweisen für landwirtschsftliche Transporte

Module nachweisen für landwirtschsftliche Transporte

Themenstarteram 15. Febuar 2015 um 10:30

Hallo

Ich habe meine LKW Führerschein 2013 gemacht und nutze ihn jetzt ausschließlich in der Landwirtschaft um Gärsubstrat zum Ausbringer zu fahren oder betriebseigene Dinge zu transportieren zum Beispiel Mist oder HTK oder gekauften Dünger.

Meine Frage ist nun ob ich ab diesem Jahr die 5 Module nachweisen muss und mir in meinem Führerschein eintragen muss, was das kosten würde und wie lange das dauert die Module zu machen.

Bis jetzt habe ich noch kein Module gemacht.

Würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen. Danke

Ähnliche Themen
23 Antworten

Die module sind für den gewerblichen Gütertransport erforderlich.. nach meiner meinung schon den auch landwirtschftliche fahrzeugenutzungen sind nunmal irgendwie gewerblich oder sehe ichdas falsch..

Wenn ich dann noch sehe was die Landwirte / Fahrzeugführer zum Teil an Ladungssicherung betreiben dann wird das ganze sogar verpflichtend oderzumindest Notwendig.- Die meisten glauben das dies für dei landwirtschaft nicht gilt... was ein grober Irrglaube ist.. Jol.

Themenstarteram 15. Febuar 2015 um 10:54

danke für die Antwort. Ein Kollege von mir hat erzählt das ab diesem Jahr die Module für alle Pflicht sind und gemacht werden wenn sie noch nicht eingetragen sind. Wenn ich die nun mache werden die dann mit der "95" in den Führerschein eingetragen oder wie wird das nachgewiesen das ich die gemacht habe.

Hast du da erfahrungen gesammelt?

nach abschluß deiner module gehst du mit den unterlagen zur fürhrerscheinstelle

und die beantragen einen neuen führerschein in dem die 95 dann drin stehen

Themenstarteram 15. Febuar 2015 um 11:54

und muss ich das diese jahr noch machen oder reicht es wenn ich das 2017 mache wenn mein Führerschein normal abläuft also die fünf jahr herum sind?

Hast du überhaupt schon deine Grundqualifikation? Braucht es das überhaupt bei landwirtschaftlichen Transporte für den eigenen Bedarf? Die kochen dank starker Lobby oft ihre eigene Suppe. Frag mal bei einer offiziellen Stelle nach (Landwirtschaftskammer, Verband oder so was). Wenn du den CE erst 2013 gemacht hast und die 95 nicht in deinem Führerschein steht. weil du keine beschleunigte Grundqualifikation gemacht hast, darfst du mit deinem CE sowieso keine gewerblichen Transporte fahren, die 5 Module sind nur die Weiterbildung der Grundqualifikation. Was steht drin in deinem Führerschein?

Wenn Du nur für dich selber fährst also nicht für dritte auch nicht als Nachbarschaftshilfe und du ein Landwirtschaftliches Unternehmen hast dann gilt das nicht als gewerblicher Transport und man braucht keine 95 im Führerschein.

Aber sobald du eine Fahrt in Rechnung stellst und sei es nur für einen Kumpel, dann muss die 95 im Schein stehen dann wird es nämlich ein gewerblicher Transport.Info auf BAG Seite.

Gruß

Ich habe gerade nochmal nachgelesen,die Transporte in der Landwirtschaft dienen der Gewinnerzielung und somit als Gewerblicher Transport aber es gibt auch Ausnahmen wie; das Fahren ist nicht die Haupttätigkeit;

Aber Schwerwiegender ist das du den Führerschein 2013 gemacht hast da ist die Qualifikation pflicht!

www.bag/bund.de

Themenstarteram 16. Febuar 2015 um 5:38

Wer soll da eigentlich noch durchsteigen. Es muss alles nur wieder Geld kosten dieser ganze scheiß.

Ich glaube ich muss einfach mal bei der Behörde nachfragen und mich informieren.

Trotzdem danke für die vielen Antworten.

Themenstarteram 16. Febuar 2015 um 5:41

Zitat:

@oure schrieb am 15. Februar 2015 um 12:32:31 Uhr:

Hast du überhaupt schon deine Grundqualifikation? Braucht es das überhaupt bei landwirtschaftlichen Transporte für den eigenen Bedarf? Die kochen dank starker Lobby oft ihre eigene Suppe. Frag mal bei einer offiziellen Stelle nach (Landwirtschaftskammer, Verband oder so was). Wenn du den CE erst 2013 gemacht hast und die 95 nicht in deinem Führerschein steht. weil du keine beschleunigte Grundqualifikation gemacht hast, darfst du mit deinem CE sowieso keine gewerblichen Transporte fahren, die 5 Module sind nur die Weiterbildung der Grundqualifikation. Was steht drin in deinem Führerschein?

Hallo

Nein meine grundqualifikation ( ist doch die "95" im Führerschein richtig?) habe ich noch nicht. Braucht man doch nur wenn man gewerblich fahren will, so habe ich das jetzt verstanden.

Themenstarteram 16. Febuar 2015 um 5:45

Zitat:

@F90 schrieb am 15. Februar 2015 um 22:16:25 Uhr:

Ich habe gerade nochmal nachgelesen,die Transporte in der Landwirtschaft dienen der Gewinnerzielung und somit als Gewerblicher Transport aber es gibt auch Ausnahmen wie; das Fahren ist nicht die Haupttätigkeit;

Aber Schwerwiegender ist das du den Führerschein 2013 gemacht hast da ist die Qualifikation pflicht!

www.bag/bund.de

Aber wenn es Pflicht gewesen wäre dann hätten die mir meinen Führerschein doch gar nicht ausstellen dürfen richtig?

Oder ist das jetzt dieses Jahr zur Pflicht geworden wegen Gesetzesänderung? Bedeutet: wer sein Lkw Führerschein vor einem gewissen Datum gemacht hat muss die grundqualifikation auch gleich mit gemacht haben.

stichtag war der 09.09.2014

Die Grundqualifikation ist Pflicht zum gewerblichen Fahren. Ich durfte auch kein Heu für ein Landwirtschaftliches Unternehmen fahren ohne die 95.

aber Module machen bringt dir nix, wenn du den Schein erst 2013 gemacht hast. In dem Fall müsstest du die komplette Qualifikation machen.

LG

Die Grundqualifikation ist keine Voraussetzung zum Erlangen der Fahrererlaubnis der Klassse CE. Du darfst ja diese Fahrzeuge fahren, nur eben nicht gewerblich. Dies ist der Knackpunkt bei dir. Sind die Transporte welche du durchfürst gewerblich oder eben nicht. Frag bei euren Behörden oder Berufsverbänden nach. Landwirtschaft ist mir zu kompliziert.

Deine Fahrerlaubnis CE ist 5 Jhare gültig (wie im Schein eingetragen),zur Verlängerung ist nach 5 Jahren eine medizinische Untersuchung notwendig. Die Berechtigung gewerbliche Transporte hast du ohne Grundqualifikation noch nie besessen. Das Gesetz ist übrigends von 2009!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Module nachweisen für landwirtschsftliche Transporte