ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Moderatoren greifen weniger ein

Moderatoren greifen weniger ein

Themenstarteram 4. Oktober 2007 um 11:54

In letzter Zeit fällt es besonders im Golf Forum auf, dass weniger bis keine Threads geschlossen werden. Es wird auch nicht eingegriffen, wenn man einen Moderator alamiert wegen gewisser Sachen.

Wie es in anderen Unterforen aussieht weiss ich nicht. Es ist nur sehr auffällig, dass dort immer mehr spam auftaucht und das wichtige teilweise untergeht!

Was ist da los?

Ähnliche Themen
19 Antworten

beispiele ?

"butter bei de fische ;) "

Harry

Themenstarteram 4. Oktober 2007 um 12:13

http://www.motor-talk.de/.../und-wieder-zwei-jahre-tuev-t1592736.html

http://www.motor-talk.de/forum/was-sagt-man-dazu-t1594447.html

 

Ein älterer Thread (2.10.) und einer frisch von heute

und dann noch unter VW-Treffen:

http://www.motor-talk.de/forum/es-club-bitte-lesen-t210169.html

Es wird/wurde von den Mods immer gewünscht und gesagt, es solle alles beim Thema bleiben und keine Rechtsberatung. Warum dieser thread sich dort solange hält k.A.

am 4. Oktober 2007 um 12:15

IHR habt Probleme..................................... Kopfschüttel

Diesen Thread könnte man auch als Überflüssig einstufen.

Gerd

Warum? Für sowas ist dieses Forum da :rolleyes:

Themenstarteram 4. Oktober 2007 um 12:18

Zitat:

Original geschrieben von Audiot_8P

IHR habt Probleme..................................... Kopfschüttel

Diesen Thread könnte man auch als Überflüssig einstufen.

Gerd

Die kommende Aussage ist nicht als Angriff zu verstehen:

Solche Antworten, die nichts zum Thema beitragen, werden leider auch immer häufiger.

Hallo,

aus meiner Sicht....der Threadersteller hat sich halt gefreut und hat es gepostet ;) würde ich keine große Sache draus machen,die Antworten sind jedoch daneben....und zeigen wie klassischer Spam einen Thread kaputtmacht und einen User demotivieren kann:rolleyes:

mfg Andy

Nur mal ganz kurz in die Runde geworfen:

 

Wenn man nicht auf "Müll" antwortet, dann verschwindet so ein Thread von selbst in der Versenkung.

Mods sind normalerweise "Notbremsen" und Vermittler, keine Putzfrauen.

 

So what?

Ralle

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Mods sind normalerweise "Notbremsen" und Vermittler, keine Putzfrauen.

 

So what?

Ralle

das gefaellt hoffentlich nicht nur mir ;)

gut getroffen!

Harry

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Nur mal ganz kurz in die Runde geworfen:

 

Wenn man nicht auf "Müll" antwortet, dann verschwindet so ein Thread von selbst in der Versenkung.

Mods sind normalerweise "Notbremsen" und Vermittler, keine Putzfrauen.

Das ist einfach gesagt, muss aber von der Gesamtheit der User getragen werden. Das fällt im Golf 2 Forum aber sehr schwer, da dort nicht nur eine hohe Quote von Neuzugängen unterwegs ist, sondern die Klientel auch nicht immer bereits mit der Netiquette vertraut ist und teilweise auch Probleme mit den Manieren hat.

Da ein Großteil der Neuzugänge auch sehr jungen Baujahres ist behaupte ich weiters mal frech, dass mangelnde Moderation sehr schnell zu einreißenden Unsitten führen kann, gleichzeitig aber noch Respekt vor Autoritätspersonen vorhanden ist, da die meisten solche aus der Alltagserfahrung (noch) kennen.

 

Wir brauchen keinen Kindergärtner und keine Putzfrau, aber bisher war es schlicht Usus, dass unproduktive Themen und Spam entsprechnd angegangen und kommentiert wurden. Das ist m. E. einer der Hauptgründe, warum der Zweierbereich relativ frei von Streitigkeiten und sachfremden, bzw. schlecht beantworteten Themen ist.

Dynator hat bisher seine Aufgabe im Zweierforum aus Sicht aller User (abzüglich der paar immer vorhandenen Oppositionellen) vorbildlich ausgeführt und ich wäre sehr dafür, dass in seiner Abwesenheit der Moderationsstil so weit als möglich beibehalten wird, da er unzweifelhaft den Gegebenheiten des Forums ideal entspricht. Seine Funktion als Archiv werden die Kollegen sicher nicht ersetzen können, aber die per Alarm gemeldeten Themen, die unzweifelhaft überflüssig sind, zu schließen sollte doch drin sein.

 

Den Unsinn eines Themas in eben diesem anzumerken ist meines Erachtens dazu verdammt, langatmige nutzlose Diskussionen zu produzieren. Und wer dann noch in dem oben bereits genannten Thema zum TÜV liest, dass provozierender Spam mit der Frage, ob die Mods im Urlaub seien, kommt, lese bitte den zweiten Teil meines ersten Absatzes.

Zitat:

Original geschrieben von EvilJogga

Wir brauchen keinen Kindergärtner und keine Putzfrau, aber bisher war es schlicht Usus, dass unproduktive Themen und Spam entsprechnd angegangen und kommentiert wurden. Das ist m. E. einer der Hauptgründe, warum der Zweierbereich relativ frei von Streitigkeiten und sachfremden, bzw. schlecht beantworteten Themen ist.

Dynator hat bisher seine Aufgabe im Zweierforum aus Sicht aller User (abzüglich der paar immer vorhandenen Oppositionellen) vorbildlich ausgeführt und ich wäre sehr dafür, dass in seiner Abwesenheit der Moderationsstil so weit als möglich beibehalten wird, da er unzweifelhaft den Gegebenheiten des Forums ideal entspricht. Seine Funktion als Archiv werden die Kollegen sicher nicht ersetzen können, aber die per Alarm gemeldeten Themen, die unzweifelhaft überflüssig sind, zu schließen sollte doch drin sein.

Ja, wenn (mMn) endlich mal genügend Mods vorhanden wären, dann würde man glaube ich auch mal die einzelnen Foren besser in den Griff bekommen...also in dem Sinne, dass man sich nicht auf (genau) einen Mod verlassen muss...

Also ich bin da ganz Ralles Meinung .. irgendwann sind se wieder in der Versenkung, wenn es nicht verbal ausartet.

Bin ich mal zwei Tage weg, ohne hier reingeschaut zu haben, werde ich womöglich nicht einmal mitbekommen haben, dass es vor zwei Tagen einen eben solchen Thread gab... außer er wird von denen wieder hochgeholt, die sich darüber aufregen. Und das ist meist das Kurriose an der Sache :D

schafft doch dann den Mod-button gleich ab, wenn eh keiner reagiert. es wurde mind. 2x

http://www.motor-talk.de/forum/bahn-frei-t1591741.html

dieser Thread gemeldet, u.a. auch von mir - passiert ist nix.

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 9:56

Zitat:

Original geschrieben von Micki_23

schafft doch dann den Mod-button gleich ab, wenn eh keiner reagiert. es wurde mind. 2x

http://www.motor-talk.de/forum/bahn-frei-t1591741.html

dieser Thread gemeldet, u.a. auch von mir - passiert ist nix.

das geht mir in letzter Zeit häufig so. Da werden Themen offen gelassen, die weder dort hinpassen, noch die Form gewahrt wird. Es gab mal Zeiten, da wurde eine klare Linie durchgezogen. Da wurde ein Thread gemeldet und umgehend wurde reagiert, entweder mit einer Ermahnung oder einer Schliessung.

Nur ein Beispiel. Unter Veranstaltungen / VW Treffen läuft seit 2003 folgender Thread:

http://www.motor-talk.de/forum/es-club-bitte-lesen-t210169.html

weiss nicht warum der noch offen ist?! Es geht nicht um VW Treffen, wenn dann nur indirekt. Und in den NUB`s steht, dass hier keine Rechtsberatung gewünscht wird.

Auffällig ist: fast immer wenn sich jemand beschwert, dass die Mods sich nicht auf Alarme reagieren, geht's um's VW-Forum... fast ausnahmslos.

 

Meine Mod-Alarme wurden bisher immer sehr schnell bearbeitet - und wenige waren's auch nicht ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Moderatoren greifen weniger ein