ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. mobile.de....8 Euro! Alternativen?

mobile.de....8 Euro! Alternativen?

Themenstarteram 1. September 2003 um 20:17

Hallo Leute!

mobile.de, einer meiner Lieblingsseiten....,

verlangt nun 8 Euro pro Anzeige! Finde das

reichlich übertrieben. Denke der Bestand

von 700000 Autos wird sich auf 70000 reduzieren.

Wie denkt ihr darüber? Schreibt doch mal ein

paar alternative Seiten auf.

autoscout24.de

webmobil24.de

mehr???

MfG

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hi,

aber guck dir mal, wieviele der 700000 Angebote brauchbare und realistische Angebote sind. Wenn ich mir da manchmal so Fakes wie mit dem Golf4 und dem A3 ansehe, kann man verstehen, warum mobile.de so reagiert. Klar, ein bissel verdienen wollen die bestimmt auch, wer will das nicht ;). Dennoch halte ich 8,- für ein bisschen zu hoch, die Hälfte würde auch reichen.

mfg

David

Wenn du ein Auto mit 8000€ reinsetzt sind 8€

1/1000 des Betrages das ist ok.

 

Ebay kostet 50€

bei mobile musste im vorrauszahlen, egal ob verkauft oder nicht.

bei ebay kannste die karre ja ohne ebay verkaufen und dann rausnehmen, schwups kostet es keine 50 euro. und wenn du doch über ebay verkaufst, haste die karre ja auch los, dann machen die 50 euro es meistens auch nicht mehr so fett.

nur ärgerlich wenn du die karre 3-4 mal reinsetzen musst bis sie weg ist, bzw eventuell immernoch an dir klebt.

Sind die bescheuert ? Ich finde das dass totaler Schwachsinn ist. Die wollen doch nur Kohle machen. Die ganze Zeit ging es doch auch ohne Geld verlangen zu müssen.

EDIT:

Lol ab dem 1 Januar wollen die sogar 10 €uro ! Das wären 20 Deutsche Märker!!!! Ticken die noch richtig ??

Zitat:

Original geschrieben von PayDay

bei mobile musste im vorrauszahlen, egal ob verkauft oder nicht.

bei ebay kannste die karre ja ohne ebay verkaufen und dann rausnehmen, schwups kostet es keine 50 euro. und wenn du doch über ebay verkaufst, haste die karre ja auch los, dann machen die 50 euro es meistens auch nicht mehr so fett.

nur ärgerlich wenn du die karre 3-4 mal reinsetzen musst bis sie weg ist, bzw eventuell immernoch an dir klebt.

Aber die Einstellgebühren mußt du trotzdem immer bezahlen,ob verkauft oder nicht.

wie sieht das aus, wenn man jetzt ein inserat macht und dann das immer verlängert... so könnnte man sich sozusagen n anzeigenplatz freihalten...

ich glaube dann greif ich wieder zur guten alten Avis!

oder zu den alternativen wie autoscout24.de oder ähnliches...

8€ sind einfach zu hoch!

die können einpacken!

mobile.de

 

Hi all,

das mit den 8 Eurs ist ja krass. Habe gerade vor 3 Wochen das Auto meiner Freundin über mobile.de verkauft und da hat es zum Glück noch nix gekostet.

Ich habe bereits 2 Autos darüber verkauft und 1 gekauft.

Die Suchfunktion und das Angebot sind meiner Meinung nach am Besten.

Mobile.de wird sich trotz der 8 Eurs auf seiner Marktposition halten. Da bin ich von überzeugt.

Gruß

Tobi

na ja, sehr viele werden wohl zu autoscout wechseln oder wieder die gute alte zeitung rausholen;)

ich finde das auch zu teuer... vor allem finde ich es schade, da mobile sich gerade zu einer monopolstellung hinarbeitet.

Naja ich gehe davon aus, dass die meisten zu autoscout wechseln werden...

8 Teuros sind ja wohl wirklich nicht die Welt für eine überregionale Anzeige - im Vergleich zu Tageszeitungen sogar sehr preiswert.

Ich hab mich sowieso immer gefragt wie die ihre Personal-,Serverkosten und den anderen Kram refinanzieren, denn von Luft und Liebe kann sich kein Unternehmen auf dem Markt halten.

Greez

Alex

ja du musst aber mal bedenken, dass es

1. bis jetzt kostenlos ging

2. andere seiten das immer noch kostenlos anbieten

3. werden dort ca. 700000 fahrzeuge pro monat inseriert (is jetzt nur ne schätzung von mir weil ich nicht weiß, wie das mit verlängerungen aussieht)

4. das wären dann 5,6 Mio Euro pro Monat...

Ich glaube da würden auch 1 Euro reichen. Den bezahlt jeder. Dafür sind dann irgendwelche schwachsinn inserate nicht mehr da...

ja, bei 1-2 euro würde jeder inserrien.

ich meine, ist klar das selbst 8 euro für so eine anzeige nicht viel sind.

gerade im vergleich zur tageszeitung.

1 tag = 15 euro oder so...

aber sind dann auch immer mehr autos drin ect. .....

und gerade weil andere seiten das immer !noch! kostenlos anbieten. werden viele gehen und die zahl der anzeigen auf sagen wir 200T sinken.

auch das ist noch genug um geld zu verdienen. aber wenn es nur 1-3 euro wären, dann würde sich eine anzeigenzahl von 500T realisieren lassen. was dann auch gut für die suchenden ist!

Zitat:

Original geschrieben von NightDriver

ja du musst aber mal bedenken, dass es

1. bis jetzt kostenlos ging

2. andere seiten das immer noch kostenlos anbieten

3. werden dort ca. 700000 fahrzeuge pro monat inseriert (is jetzt nur ne schätzung von mir weil ich nicht weiß, wie das mit verlängerungen aussieht)

4. das wären dann 5,6 Mio Euro pro Monat...

Ich glaube da würden auch 1 Euro reichen. Den bezahlt jeder. Dafür sind dann irgendwelche schwachsinn inserate nicht mehr da...

Hi!

1. Woher willst du wissen, dass die mit der bisherigen Strategie nicht Millionen Miese gemacht haben? Es gab so gut wie keine Werbung auf der Seite (im Gegensatz zu autoscout).

2.Fragt sich nur wie lange noch. Ich gehe davon aus, dass die bisher alle nix verdient haben, aber keiner anfangen wollte, Gebühren zu erheben, um nicht die User zu vergraulen. Jetzt, wo mobile.de angefangen hat, werden die anderen nachziehen.

3./4. So viele neue Inserate wird es dann monatlich nicht (mehr) geben.

Ich finde die Entscheidung gut.

8€ für eine Anzeige in der größten und bekanntesten Datenbank zum Verkauf eines Autos(!!!) ist nun wirklich nix.

Und da der Anteil der beschissenen Inserate riesig war, wird das auch als angenehmen Nebeneffekt die Qualität der Anzeigen erhöhen.

8€ ist doch nix! Wie oft verkauft man denn als Privatmensch ein Auto?

Immer diese Beschwerden "alles muss kostenlos sein!".

Gib doch mal ein Verkaufsinserat in der Zeitung auf! Kostet viel mehr und wird einmal in einer regionalen Zeitung abgedruckt.

Viele Grüße,

patrick

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. mobile.de....8 Euro! Alternativen?