ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML w164 Elektronik, PDC, Batterie

ML w164 Elektronik, PDC, Batterie

Mercedes
Themenstarteram 10. Januar 2020 um 0:54

hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Mein Ml w164 hat folgende Symptome.... sobald man circa 50km fährt piept die fordere PDC Anzeige und ca 5 min später erscheint das Batteriesymbol in Rot im Display. Ab da an kommen alle möglichen Fehlermeldungen. DSR defekt, Heckschloss defekt, Anzeige defekt Werkstatt aufsuchen und immer wieder das Batterie Symbol. Das Symbol der Handbremse leuchtet auch ab und zu und alle 2min piept die PDC.

folgendes habe ich schon unternommen. Starterbatterie und Stützbatterie gewechselt. Fehler ausgelesen mit WOW und Delphi, Sensoren abgeklemmt, LIMA gemessen (14V) . Wer kann mir einen Tip geben?

Ml W164 320 CDI , Bj 2006

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 6. April 2020 um 0:43

Der Fehler ist weg und der Grund war folgender....

Das Radio hat einen Fehler im CANBUS verursacht. Radio getauscht und Fehler war nie wieder zu sehen seid über 1000km.

Vielen Dank an alle für eure Tips und Überlegungen

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Wäre es nicht sinnvoll zu schreiben was im Fehlerspeicher drin stand ?

14 Volt sind ein bisschen wenig. Bei einer AGM Batterie sollten das schon 14,8 Volt sein.

Themenstarteram 10. Januar 2020 um 14:27

Danke Dir für deine Antwort. Hatte noch vergessen zu erwähnen das wenn die „Fehlerparty“ losgeht auch das Radio sporadisch neu startet ebenso die Lüftung. Könnte es der Regler der LIMA sein? Im Anhang ist Ein Foto des Fehlerspeicher der PTS.

B978889b-4826-4425-89f8-8fc517804005

Hallo

lass mit einem anständigen Diagnosegerät auslesen.

Alles andere wird ein zufällige Teiletauscherei.

Gruß

Themenstarteram 12. Januar 2020 um 16:38

Alles klar, das werde ich tun. Danke

Wenn die Ladung in Ordnung ist würde ich auf ein Massekabel tippen oder eventuell irgendein Pluskabel nicht richtig fest.

Themenstarteram 24. Januar 2020 um 18:46

Also was die Stardiagnose angezeigt hat kann ich nicht wirklich sagen da ich keinen Ausdruck bekommen habe. Ich habe jetzt die Lima generieren lassen und einen neuen Lima Regler verbaut. Fehler ist immer noch da. Jetzt werde ich nächste Woche wohl wieder in die Werkstatt fahren. Könnte wohl das SAM sein .... schönes Wochenende

Zitat:

@bling1992 schrieb am 24. Januar 2020 um 18:46:59 Uhr:

Also was die Stardiagnose angezeigt hat kann ich nicht wirklich sagen da ich keinen Ausdruck bekommen habe. Ich habe jetzt die Lima generieren lassen und einen neuen Lima Regler verbaut. Fehler ist immer noch da. Jetzt werde ich nächste Woche wohl wieder in die Werkstatt fahren. Könnte wohl das SAM sein .... schönes Wochenende

und warum hast du nicht mit dem Handy Bilder gemacht vom Fehlerprotokoll?

Ja, tausche munter weiter:rolleyes::confused:

@bling1992

 

Nimm ihn nicht ernst. Es ist in jedem Beitrag so. Er ist ein Sprücheklopfer. Jemand der nicht daran interessiert ist anderen zu helfen.

@bling1992

 

Ohne Fehlercodes von einem vernünftigen Tester werden wir dir hier nicht helfen können. Wird schwierig.

Themenstarteram 26. Februar 2020 um 17:51

Hallo Leute, der Fehler tritt immer noch auf. Im Anhang befindet sich der Star-Diagnose Bericht von Mercedes. Wie gesagt im Fehlerspeicher liegt kein Fehler bis ca 50km. Nach ca 50-60km stehen dann auf einmal all diese Fehler drin. Im KI-Display kommt Batterie Meldung Werkstatt aufsuchen und andere Fehler (DSR, Anzeige Fehler, Heckschloss, Öl, PDC piept, Handbremsensymbol blinkt oft auf)

Batterie + Zusatzbatterie, Lichtmaschine + Regler wurden gewechselt.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Bild #209778315
Bild #209778316
Bild #209778317
+3

Dann sag deinen Mechaniker er soll die Riemenscheibe mit der Reifenkreide markieren und dann fahr Mal bis der Fehler wieder Auftritt und schau Mal ob sich die Markierung verändert hat.

Themenstarteram 26. Februar 2020 um 17:56

ok Danke für den Tip

Kann sein dass die Vulkanisierung kaputt ist und die Riemenscheibe durch-rutscht. Kann auch sein dass dein Riemen zu lang ist oder der Spanner vom Riemen nachgegeben hat.

Sieht ja fast aus wie nen Masseproblem - schau mal ob alles Verbinden zur Masse richtig fest sind und ob du nirgenda nen Wackelkontakt hast....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML w164 Elektronik, PDC, Batterie