ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML 164 - Sparsamer mit manuell schalten ?

ML 164 - Sparsamer mit manuell schalten ?

Themenstarteram 5. Februar 2007 um 14:05

Hallo,

ich fahre momentan viel mit "manuellem" Schalten und habe den Verdacht, dass mein ML weniger verbraucht, als wenn ich mit Automatik fahre.

Ich bilde mir ein, dass wenn ich 80 fahre bei ca. 2200 U/Min (wahrscheinlich 7 Gang ) nicht im günstigsten Drehzahlbereich fährt und deswegen "mehr" verbraucht, als wenn ich solange runterschalte, bis er bei gleichbleibender Geschwindkeit höher dreht, sagen wir 3500 - 3800 U/Min.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen ?

Ähnliche Themen
30 Antworten
am 9. Februar 2007 um 16:41

Zitat:

Original geschrieben von ItsMagicSteve

Interessant freakie,

also mi dem runterschalten D4 auf D2/D3, dass is klar, das spürt man, weil ja der Motor dann auf einmal höher dreht und man Gas geben kann... jedoch mit dem Raufschalten, also glaube ich nicht so ganz, denn dann würde der Motor ja Schaden annehmen können udn da beugt die Elektronik ja vor.

Dass man aber nicht untertourig fahren kann man so sehen und so sehen... wenn ich 40/km fahre, dann ist meine Drehzahl bei ca 1800 - 2000 U/Min ( D ) ... fährt meines Empfindens also schon untertourig, weil wenn ich beschleunige er etwas länger braucht bis er seinen Drehmoment hat. So gleiche Situation ohne Beschleunigen...

Wenn ich bei 40 km/h nur runterschalte ( auf D5 / D4 D3, läuft der Motor ruhiger in meinen Augen also nicht mehr sooo untertourig ( dürfte auch einen besseren Verbrauch somit haben - Ursprungsthread ) und ich kann schneller beschleunigen...

Ich hoffe ich habe mich soweit verständlich ausgedrückt .. *BRZsjskauii KnäuelimGehirn* :)

Ok, natürlich ist zusätzlich in der Logik noch ein Schutz drin, so dass man durch Herunterschalten bzw. Begrenzen des max. Ganges keinen Schaden anrichten kann, weil der Wagen für einen bestimmten Gang zu schnell ist und so beim Herunterschalten eine zu hohe Drehzahl hätte.

Also: Die 7G-Tronic versucht immer, im maximalen Gang zu fahren, beim Cruisen mit 60KM/h also im 7. Gang. Das empfindest du als "untertourig". Wenn du den maximalen Gang auf D5 begrenzt, fühlt sich der Wagen spritziger an, weil er ja in einem günstigeren Drehzahlbereich fährt bzw. in den 4. oder 3. schneller herunterschalten kann. Das ist wegen der höheren Drehzahl leider nicht sparsamer, sondern sollte einen höheren Verbrauch verursachen. (Macht aber mehr Spass)

Umgekehrt geht es (jedenfalls ohne Offroad Paket) nicht, das Getriebe in einem hohen Gang zu lassen und z.B. mit Vollgas zu beschleunigen.

Kann mal jemand mit einem Offroad-Technikpaket manuell in den 7.Gang schalten, also auf D7? Geht das? Wäre eine einfache Unterscheidungsmöglichkeit zum "normalen" Modus, bei dem man max. in D6 schalten kann, weil ja eine Beschränkung des maximalen Ganges auf D7 der Fahrstufe D entspricht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML 164 - Sparsamer mit manuell schalten ?