ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: ADZ, Material des Wärmetauschers

MKB: ADZ, Material des Wärmetauschers

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 22. Mai 2018 um 14:37

Hallo zusammen,

die nächsten Tage werde ich den Wärmetauscher wechseln, da er letzte Woche geplatzt ist.

Ich habe bereits Ersatz bestellt, von der Firma Valeo (war eins der teuersten Modelle).

Heute ist das Teil angekommen.

Nun meine Frage: Ist es normal, dass das Teil "so leicht" ist?

Die Lamellen scheinen aus Alu zu sein und die Anschlussstutzen sind "nur" aus Kunststoff.

Gibt es da Unterschiede bei den Marken, bzw. stabilere Ausführungen?

Man möchte diese Reparatur ja nicht noch mal machen müssen.

viele Grüße: Emma

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

@Emma Peel schrieb am 22. Mai 2018 um 14:37:10 Uhr:

 

Gibt es da Unterschiede bei den Marken, bzw. stabilere Ausführungen?

Der Originale ist etwas Stabiler.

Er ist aber auch aus Alu und hat die Kunststoff Stutzen für die Kühlwasser Schläuche auch.

Da das so eine schöne Schxxxx Arbeit ist bau ich nur Original ein.

Naja, der Valeo wird auch ein paar Monate halten.

Habe auf Anraten mehrerer User/Freunde hier von Hella bestellt. Wird morgen geliefert. Die scheiß Arbeit möchte ich nicht mehrmals machen.

George hattest du die zum Vergleich nebeneinander gehalten?

Gruß Nuddel

Valeo war Originalausrüster bei VW für den Passat und den Golf. Aus diesem Grund würde ich auch keinen anderen bestellen...

Alex, auf der einen Seite geb ich dir recht. Wenn es allerdings so ist wie bei den Bremsen wo Ate nicht gleich Ate (original VW) ist, kannst genauso verkacken... Daher wird Emma mit Valeo schon nix falsch machen.

Ich hatte einen von Hella und der war so schlecht verpresst, dass er sich nicht einbauen lies. Gut, dass der Peter noch einen neuen rumliegen hatte...

Helle/Behr, Valeo und sogar Febi haben bislang gute Qualität und habe alles schon verbaut und Jahre im Einsatz. Muss dazu sagen,vom Händler meines Vertrauens.

 

Gruss Wester

Beste Erfahrungen habe ich mir Behr gemacht. Hat wesentlich länger gehalten als der Originale!

Zitat:

@Nuddel88 schrieb am 22. Mai 2018 um 21:51:19 Uhr:

Alex, auf der einen Seite geb ich dir recht. Wenn es allerdings so ist wie bei den Bremsen wo Ate nicht gleich Ate (original VW) ist, kannst genauso verkacken... Daher wird Emma mit Valeo schon nix falsch machen.

Ich mach das nur noch so.

Der Rest kommt mittlerweile erfahrungsgemäß aus dem gleichen asiatischen Werk, da kannst direkt das billigste kaufen...

Hier mal Nägel mit Köpfe, die Unterschiede sind deutlich :

Zum einen natürlich der Preis

Pro Zubehör: die Dichtungen sind dabei, bei VW nicht

Kontra Zubehör: die schwarze Abdeckung hält nicht so gut, die von VW sitzt passend. Auch ist die Abdeckung von VW dynamischer dran sieht man an den Kerben die bei Zubehör nicht vorhanden.

Gewicht ist gefühlt gleich.

Das Plastik vom VW WT macht einen hochwertigeren Eindruck.

Beim VW ist noch markiert welches der Vorlauf Anschluß ist, die Verklemmung ist seitlich bei VW gleichmäßig im Gegensatz zu Hella siehe Bilder.

Grüße

Behr.jpg
Links Zubehoer, rechts original.jpg
Links Zubehoer, rechts VW.jpg
+2

Die Abdeckung macht nicht den Unterschied,die hält auch. Ich finde den Zubehör nicht schlechter.

Nach den Diskussionen hier und dem doch nicht so kleinen Arbeitsaufwand wollte ich es genau wissen. Passend zum Thema und bestimmt interessant für die nächsten Wärmetauscher-Opfer..

Rein sehen tut man weder beim einen noch beim anderen, optisch sieht mein 269tkm WT äußerlich auch noch gut aus.

37,40 Euro (Hella Ebay) zu ca 160 Euro sind ne Ansage, ist ja generell bekannt. Ich habe mich inzwischen entschieden. Bei einem Auto welches nur noch 2 Jahre laufen soll müsste ich nochmal überlegen ;-)

Zitat:

@Nuddel88 schrieb am 25. Mai 2018 um 13:57:49 Uhr:

 

37,40 Euro (Hella Ebay) zu ca 160 Euro sind ne Ansage, ist ja generell bekannt.

Ja ist doch ganz einfach:

Geringer Preis-->geringe Haltbarkeit.

Nadine. Du hast doch beide da ... Gib mal Druck drauf und schreib hier bei welchem Druck der jeweilige WT auseinander geflogen ist. Das wäre mal ne Info.

 

:)

George ich sag das auch so oft... In dem Fall war ich da offen..

 

Ronny ich hab das tatsächlich auch schon überlegt und schon nach so einer Druckpumpe geebayt haha. Nein ich lass es. Immer die Ideen lach

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: ADZ, Material des Wärmetauschers