ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Mitsubishi Colt Z30 - Baujahr 05/05 - Abblendlicht fällt ständig aus!!!

Mitsubishi Colt Z30 - Baujahr 05/05 - Abblendlicht fällt ständig aus!!!

Themenstarteram 16. Dezember 2009 um 23:45

Hallo liebe Mitstreiter,

ich habe ein Problem mit dem Verschleiß von Halogenlampen (Abblendlicht), welches auf Dauer etwas teuer wird. Bei meinem Mitsubishi Colt Z30 - Baujahr 05/05, gehen so alle 4 bis 6 Wochen die Lichter aus (jedoch nur das Abblendlicht). Zuweilen rechts dann mal links. Egal ob ich nun beide Seiten oder nur eine Seite tausche. Mit den Fingern habe ich nicht zuvor auf dem Glaskörper der Halogenlampe gefasst und auch korrekt eingebaut.

Vorwiegend „brennen“ die H7er während der Fahrt durch. In der „dämmernden“ Jahreszeit fahre ich auch am Tage immer mit Beleuchtung. Meine Klimaanlage und Radio ist ständig angeschaltet. Vollgasfahrten auf der Autobahn sind eher selten, bei ca. 10000 km im Jahr. Was könnte da die Ursache sein?

Durch die Suchfunktion im Net bin ich ein wenig fündig geworden, jedoch nicht zum Mitsubishi Colt Z30. Ist mein Fahrzeug eine Ausnahme?

In den diversen Foren werden als mögliche Ursachen die hermetisch abgedichteten Scheinwerfer-gehäuse, Überspannung und Spannungsspitzen angegeben.

Problemlösung wie gebohrte Löcher in die Abdeckkappe des Scheinwerfergehäuses sowie Einbau eines Varistors, das fertig konfektioniert mit Gehäuse und Anschlusskabel eingebaut werden kann. Hat einer der Mitsubishibesitzer Erfahrungen mit meinem Problem? Bin für Ratschläge sehr dankbar.

Mit freundlichem Gruß

 

ochpowi

Ähnliche Themen
37 Antworten

Hallo Ochpowi,

danke für deine schnelle Rückantwort. Ich habe mir gerade auch den Spannungsspitzenkiller bestellt. Im ungünstigsten Fall war es die Erfahrung wert, im günstigsten Fall hat sich das Teil spätestens nach dem Winter bezahlt gemacht.

Gruß, Caravaner1

am 20. Dezember 2009 um 20:00

Einfach testen.

Die einen halten nix davon,

andere wie ich haben dadurch schon

viel Geld gespart.

Themenstarteram 20. Dezember 2009 um 20:12

Hallo Caravaner1,

wenn es funktioniert, hat sich das Teil bei mir innerhalb von 6 Wochen amortisiert.

Ich werde berichten.

LG

ochpowi

Zitat:

Original geschrieben von Caravaner1

Hallo Ochpowi,

..... im günstigsten Fall hat sich das Teil spätestens nach dem Winter bezahlt gemacht.

Gruß, Caravaner1

Zitat:

Original geschrieben von Caravaner1

Das ärgerliche ist noch nicht einmal die Kosten für die Birnen, sondern das umständliche Wechseln.

Das wird bei diesem Wetter natürlich noch netter, wenn Eis und Schneematsch das Deckelchen zugekleistert hat.

Ansonsten.....

Versuch den Spitzenkiller, es kann nur besser werden.

Zitat:

Original geschrieben von ochpowi

Hallo Caravaner1,

wenn es funktioniert, hat sich das Teil bei mir innerhalb von 6 Wochen amortisiert.

Ich werde berichten.

LG

ochpowi

...und gibts schon erfahrungen? - der winter wäre ja schon(fast :( ) vorbei und die 6 wochen sowieso.

lg

gabast

Hallo gebast,

auch wenn Du mich nicht direkt angesprochen hast, erlaube ich mir doch auch auf deine Frage zu antworten. Ich hatte bei meinem Colt den Spannungsspitzenkiller Ende Dezember eingebaut. Das Auto wird jeden Tag gefahren und fast immer mit Abblendlicht. Bis jetzt hatte ich noch kein Ausfall einer Abblendlichtbirne. Toi Toi Toi

Gruß, Caravaner1

Themenstarteram 16. März 2010 um 18:53

Hallo ...,

wie der Zufall es will.....

Ich habe mich soeben ungemein aufgreregt, da vorletzte Woche das linke und soeben das rechte Abblendlicht sich verabschiedet hat.

Vor sechs bis sieben Wochen gleiche Procedere. Trotz "Killer".

Ich werde mal versuchen in der Schutzkappe ein kleines Loch zu bohren - wegen der Hitze.

Den Killer habe ich seit Ende Dezember angeklemmt. Also keine wirkliche Hilfe.

LG

ochpowi

...und gibts schon erfahrungen? - der winter wäre ja schon(fast :( ) vorbei und die 6 wochen sowieso.

lg

gabast

Zitat:

Original geschrieben von ochpowi

Hallo ...,

wie der Zufall es will.....

Ich habe mich soeben ungemein aufgreregt, da vorletzte Woche das linke und soeben das rechte Abblendlicht sich verabschiedet hat.

Vor sechs bis sieben Wochen gleiche Procedere. Trotz "Killer".

Ich werde mal versuchen in der Schutzkappe ein kleines Loch zu bohren - wegen der Hitze.

Den Killer habe ich seit Ende Dezember angeklemmt. Also keine wirkliche Hilfe.

LG

ochpowi

 

 

 

[/quote

Hör uff das löcher zu boren. Die birnen verabschieden sich beim einschalten und ned wärend sie schon ne zeitlang brennen.

 

...und gibts schon erfahrungen? - der winter wäre ja schon(fast :( ) vorbei und die 6 wochen sowieso.

lg

gabast

[/quote

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Mitsubishi Colt Z30 - Baujahr 05/05 - Abblendlicht fällt ständig aus!!!