ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Mitgenommener Lack entlang Dachreling manuell hochglanzpolieren

Mitgenommener Lack entlang Dachreling manuell hochglanzpolieren

Themenstarteram 24. Dezember 2011 um 0:26

Hallo,

mein alter Mercedes W124 Kombi wurde vom Vorbesitzer wenig pfleglich behandelt und hat rechts und links der Dachreling einen matten und auch verkratzten Lack. Es kann auch sein, daß das Auto da nie aufbereitet wurde und sich deshalb diese Stelle von dem eigentlich gut erhaltenen Rest abhebt.

Mit welchen Mitteln kann ich diesen angegriffenen Lack von Hand ohne Poliermaschine am besten aufpolieren? Wie gehe ich vor? Die Zeit dazu nehme ich mir gerne.

Und mit was schütze ich das hoffentlich perfekte Ergebnis?

Wird die Dachereling beim polieren irgendwie abgeklebt und wenn "ja" mit was?

Herzlichen Dank für die Tipps vom Fachmann, auch wenn die dazu eine Maschine nehmen würden.

Profro

Ähnliche Themen
8 Antworten

Hi,

bitte mal ein paar Fotos einstellen von deinen Problemzonen.

Manch einer hat schon gute Ergebnisse per Hand mit Rot/Weiß oder Rot/Weiß Rubin hinbekommen.

Aber das ist wie Rätselraten, erstmal ein paar Fotos!

Viele Grüße

Sancho deluxe

Meinst Du nicht, die Rot-Weiss Rubin wäre eine arg heftige Empfehlung für einen Einsteiger?

Ich würde hier eher zu einer Politur mit selbstzerlegenden Polierkörper aus dem Consumerbereich, wie z.B der zwar teuren, aber auch effektiven Meguiar's Ultimate Compound, raten.

Lieber zwei Durchgänge mit der Ultimate Compound als durchpolierten Lack, weil man die von der Rubin erzeugten Kratzer mit der Rubin wieder auspolieren will.

Frohes Fest

Norske

Hallo,

wie schon gesagt, kommt es auf Zeit nicht an.

Welches hochwertige Produkt ist für mich als Einsteiger am geeignetsten ?

Welches Tuch ist zum Polieren optimal?

Klebe ich die Dachreling mit einem Band ab - wenn ja mit welchem?

Wie gehe ich vor - mit runden Kreisbewegungen oder längs entlang der Reling polieren?

Danke für Eure guten Tipps, so kann ich die Zeit zwischen den Tagen sinnvoll nutzen :)

Profro

Zitat:

Original geschrieben von norske

Ich würde hier eher zu einer Politur mit selbstzerlegenden Polierkörper aus dem Consumerbereich, wie z.B der zwar teuren, aber auch effektiven Meguiar's Ultimate Compound, raten.

Frohes Fest

Norske

Hallo,

das hört sich doch schon einmal gut an:

Meguiar?s® hat mit Ultimate Compound Schleif- und Polierpasten revolutioniert. Unsere neue abrasive Technologie entfernt schnell hartnäckige Oxidationen, Flecken, Vogelkot-Flecken und andere, unter die Oberfläche gehende Schäden, während sie die Oberfläche auf Spiegelglanz poliert. Anders als herkömmliche Schleif- und Polierpasten die die Oberfläche abschleifen, produzieren unsere klarlack-sicheren Mikro-Polierkörper ein erstaunlich klares Finish, das frei von Kratzern, Schlieren und Wirbelkratzern ist.

Wie funktioniert dann so eine Politur, wenn sie die Oberfläche nichtabschleift?

Frohe Feiertage

Profro

Zitat:

Original geschrieben von Sancho deluxe

bitte mal ein paar Fotos einstellen von deinen Problemzonen.

!!!

Zitat:

Original geschrieben von Profro

Welches hochwertige Produkt ist für mich als Einsteiger am geeignetsten ?

Ohne Bilder gesehen zu haben, würde ich dennoch auch das von Norske erwähnte Meguiar's Ultimate Compound wählen.

 

Zitat:

Original geschrieben von Profro

Welches Tuch ist zum Polieren optimal?

Lackreinigungs-Schwamm oder eine Handpolierhilfe nach Wahl, beispielsweise den Sonax P-Ball.

 

Zitat:

Original geschrieben von Profro

Klebe ich die Dachreling mit einem Band ab - wenn ja mit welchem?

3M Scotch Tape ... gibts in versch. Breiten.

Zitat:

Original geschrieben von Profro

Wie gehe ich vor - mit runden Kreisbewegungen oder längs entlang der Reling polieren?

Kreuzstich, sofern das an Deiner Problemstelle möglich ist. Oder quer zum Defekt.

Gruss DiSchu

Ich würde dir auf jeden Fall das Meguiars Ultimate Compound empfehlen, es ist sehr gut von Hand zu verarbeiten und klarlacksicher.

Wenn du nur die offensichtlich mitgenommenen Stelle behandeln möchtest, dann würde ich dir diesen Weg empfehlen:

Zum Abkleben der Dachreling würde ich an deiner Stelle dann normales Malerkreb nehmen. Wenn das Compound an Plastikteile kommt, werden diese hellweiß, also doppelt gut abkleben, dann passiert auch nichts.

Meguiars Ultimate Compound (im Internet ca. 17 Euro) auf Nigrin Poliertücher (Einmalprodukt, ca. 5 Euro für 50 Stück http://www.autoteilestore.com/.../...her--50-St--nr_936439317.html?... ) auftragen und damit kreisförmig bzw. überlappend über den Lack reiben, bis von dem Compound kaum noch was zu sehen ist. Anschließend nimmst du ein sauberes Poliertuch und trägst den Rest der Politur ab.

Den Vorgang kannst du dann ruhig noch 2 oder 3 Mal wiederholen, bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist.

Wünsche dir viel Spaß dabei!!

Meine Empfehlung:

Waschhandschuh: Sonüs Genuine Sheepskin Wash Mitt (vergleichbar: Dodo Juice Tribble Mitt oder Mothers Genuine Lambswool Wash Mitt) oder Dodo Juice Yeti's Fist

Shampoo: Stjärnagloss Körsbär Wash & Wax oder ValetPRO Poseidon's Carnauba Wash oder Swizöl Car Bath

Trockentuch: Elite Ultra Plush Deep Pile Drying Towel XL oder Microfiber Madness Dry me Crazy oder CFS Aqua Touch Drying Towel

Reingungsknete: Dodo Juice Supernatural Detailing Clay oder Swizöl Paint Rubber

Gleitmittel: ValetPRO Citrus Bling (1:16 verdünnt mit destilliertem Wasser)

Politur: Meguiar's Ultimate Compound

Polierschwämme: Lake Country CCS Light Cutting Pad 4" / 101mm, orange und Lake Country CCS Cutting Pad 4" / 101mm, gelb

Handpolierhilfe: Sonax P-Ball

Tücher zum Abnehmen der Politurreste: Microfiber Madness Yellow Fellow

Pre Wax Cleaner: Prima Amigo oder Swizöl Cleaner Fluid Regular

Auftragspad für den Pre Wax Cleaner: Lake Country CCS Finishing Pad 4" / 101mm, schwarz

Tücher zum Abnehmen des Pre Wax Cleaners: Microfiber Madness Crazy Pile

Wachs: Finish Kare 2685 Pink Paste Wax oder Swizöl Shield

Auftragspads für das Wachs: Chemical Guys W-APS

Tücher zum Abnehmen der Wachsreste: Microfiber Madness Summit 800

Detailer: Stjärnagloss Silke Detailer

… ob Du kreisförmig oder gerade polierst spielt keine Rolle, sollten sich Kratzer im Lack befinden, dann sollte nach Möglichkeit im 90 Gradwinkel zum Kratzer poliert werden.

Wenn ich mich recht erinnere, dann sind die Füße der Dachreling beim W124 aus strukturiertem Kunststoff. Hier ist ein Abkleben zweckmäßig. Ein geeignetes Klebeband ist das nicht ganz billige 3M 3434 Scotch Tape.

Frohes Fest

Norske

Hallo Norske,

danke für Deine ausführliche Beratung.

Die von Dir empfohlenen Waschhandschuhe und das Trockentuch sind heute angekommen!

Die Politur, den Polierschwamm und das Wachs werde ich kaufen. Damit ich verstehe, für was die anderen Sachen wie z.b. Knete... sind, muß ich mich erst noch einlesen.

Bilder werde ich morgen machen und einstellen.

Ein frohes Fest und danke an Alle, die mir hier geduldig mit gutem Rat zur Seite stehen

Profro

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Mitgenommener Lack entlang Dachreling manuell hochglanzpolieren