ForumPrelude
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Prelude
  6. Minikat

Minikat

Honda Prelude 4
Themenstarteram 9. März 2011 um 9:38

Hallo Leute!

Ich wollte mal ganz bescheiden fragen warum ein Minikat in kein Automatik reingebaut werden darf um etwas Steuern zu sparen.

Meiner ist ein 2,3.BB2 Automatik.

Danke jetze schon mal für eure Antworten,eure BB2-Lady.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Hi BB2 Lady !

ALSO... , ich hab das Thema Minikat etwas "stiefmütterlich" bis jetzt behandelt ! :( gebe ich ehrlich zu

DAS wird sich nun ändern !!! ;)

Also der HH-meines Vertrauens meinte Minikat ginge evtl. käme aber auf Modelreihe und Ausführung an, wegen der Einbauposition und unterschiedlicher Maße von Schalter- und Automatik- Getriebe.

Er gab mir den Hinweiß ich solle doch mal bei Twinteck anfragen, hab ich gemacht, mit dem Resultat das TWINTECK weder nen Minikat noch eine Kaltlaufregelung für den Prelude herstellt !!! :confused:

Das richtet sich wohl nach dem Hersteller des Minikats, und ob der für den entsprechenden Autotyp eine Freigabe hat !!!:rolleyes:

womit sich "Twinteck" für uns schonmal erledigt hat !!!

Vieleicht finden WIR ja, hier ALLE zusammen, eine Lösung zu dem Thema Steuern sparen , denn betrifft uns ja schließlich alle , ODER ???

Gruß Ronny

PS: ich arbeite mich nun Hersteller für Hersteller durch da es ja um besagte Freigabe Handelt !

HJS stellt ebenfalls NIX für den Prelude her :(

ebenso K.A.T. und lt. Vitkus(DEKRA) gibt es keine Nachrüstungsmöglichkeit generell für den Prelude !!! :mad:

Alsoooooooooooooooo !!!!!!!!!!!

"... darf um etwas Steuern zu sparen."

Eine Nachrüstung bei Dir wäre ne Ersparnis von 178,71 € im Jahr (!!!)

von EURO 1 auf EURO 2 .

Beim BB3 sind es 155, 40€ , und beim BB1 170,94€ pro Jahr !!!

Ich denke mal bei der Ersparnis ist das Thema für ALLE hier interessant !

Beim Kauf unbedingt darauf achten das eine ABE mitgeliefert wird, in der der Fahrzeugtyp ( BB3 / F984 ) aufgelistet ist !!!!!

Unrelevant ist hier ob Automatik oder Schalter da eh nach dem Kat verbaut wird, und wenn vor dem Kat dann auf jeden Fall nach der Lambdasonde !

Von der Werkstatt (nach Einbau) die neuen AU-Werte per Ausdruck bescheinigen lassen, mit der Bescheinigung zur Zulassungsstelle, und die ändert dann die Schadstoffklasse (nicht der Prüfer) in den Papieren, und meldet DIE dann an das FA !!!

Auch wenn lt. Honda Deutschland eine Umschlüsselung nicht möglich ist, da Honda keinen solchen Nachrüstsatz vertreibt (Stand von 2001) !

DAS ist zumindest der AKTUELLE Info-Stand bei mir !!! :D

ERGO !!!

ICH werd's auf jeden Fall probieren !!!

(in 10 Jahren 1554,€ sparen oder nicht !!! :p )

Gruß Ronny

Themenstarteram 9. März 2011 um 16:57

Danke badbull6910!

Das war eine ausführliche Aussage von dir.Ich habe bei vielen Händler nachgefragt wegen den Minikat bei meinen BB2 Automatik,aber alle haben zu mir gesagt das es nur im Schalter reingebaut werden kann,und genau das verstehe ich nicht ganz????

Wenn du willst kannst ja meine Daten haben von meinen Liebling,vieleicht findest du mehr raus als ich es geschaft habe.

Baujahr-1993,2,3L,160PS,Automatik

7100/484.

Aber so habe ich dir wenigstens geholfen Steuern zu sparen und den anderen Hondafans.:p

Hi Lady !

Guckst du hier ;)

http://cgi.ebay.de/.../200582492300?...

Gruß Ronny

Themenstarteram 9. März 2011 um 17:22

Hallöchen!!!

Ich kenne diese Seiten schon alle,aber auch bei diese Seite die du mir zugesand hast(DANKE trotzdem),ist zu sehen das es nicht geht beim Automatik,weil

Schalter/Automatik= 5/- :cool:

Und das - beim Automatik sagt doch aus das es nicht geht,auserdem habe ich den auch schon an der Leitung gehabt,seine Antwort war ebenfalls nein geht nicht, nur beim Schalter.

Hi Lady !

Also ich habe gerade DORT nochmal nachgefragt !

Das Teil ansich kann auch bei nen Automatik verbaut werden , das Problem ist nicht das technische oder die Machbarkeit sondern das dieser Anbieter keine ABE für Automatik-Getriebe machen lassen hat , sondrn nur für Schalter !!! (war auch nur ein Beispiel :rolleyes: )

Das heißt du müsstest einen Anbieter finden der auch eine ABE für Automatikgetriebe hat ! Ansonnsten ist es das gleiche Prozedere, (Einbau, mit Ausdruck zur Zulassungstelle ) wie bei den Schaltern, hat also nichts mit Getriebe an sich zu tun , sondern mit der ABE ;)

Gruß Ronny

Themenstarteram 9. März 2011 um 19:15

AHHHHHHHH!!!!

Jetze weiss ich mehr bescheid,DANKE DIR.

Also besteht das Problem darin den kleinen süssen Zettel(ABE) zu bekommen,nun stehe ich ja wieder vor ein Problem wo bekomme ich das ABE her??????????

Verstehe aber nicht warum dir mir das nicht schon gesagt haben am Tel.,musste woll bloss ein männliches Produkt ran.:D

Du hast mir sehr weiter geholfen babdull,danke dir.:D:p

Hi nochmal !

Also Walker ist der einzige Hersteller von Minikat's für den Prelude !

Problem ist das die keine ABE für Automatikgetriebe machen lassen haben !(zumindest konnte ich keine Version davon finden :( )

Also müsstest du dein Baby auf Schalter umbauen lassen damit du ne gültige ABE hast ! ?:confused:?

ERGO: wenn Kat eingetragen und Umrüstung auf Automatik haste keine ABE mehr !????! :rolleyes:

typisch deutsch !!!!

Du kannst höchstens wei Walker direkt nachfragen ob für den Automatik eine ABE nachträglich gemacht worden ist !

( obwohl das Getriebe ansich mit der Abgasanlage nix zu tun hat )

ansonnsten sehe ich da schwarz für Automatik-Besitzer :rolleyes:

Vieleicht kennt ja jemand anders hier noch ne Lösung oder Hersteller !!!???

Gruß Ronny

Themenstarteram 10. März 2011 um 9:15

HI!!!

Danke dir für deine Mühe mir weiter zu helfen,werde mal schauhen was ich noch alles so erreichen kann,vieleicht melden sich ja noch andere Helfer die mir weiter Tips geben können.

DANKE nochmals.

Hallo liebe Prelude-Freunde,

hab gehofft ich kann den Thread hier mal wieder aufleben lassen über den Minikat.

Ich wollte mir jetzt auch einen zulegen, weil einfach die Steuerersparnis extrem hoch ist.

Meine Frage ist jetzt nur, wo kommt den der rein?

Beim BB3 sehe ich das Problem das zwischen Kat und Mittelschalldämpfer Zuwenig Platz ist.

Hab gleichzeitig die Angst, das hinter dem Mittelschalldämpfer der TÜV sagt, "Ne Ne, ist nicht. Der Kat bekommt keine Temperatur"

Wo habt ihr den Minikat eingebaut?

hi Fennek ,

Ich hab den , bei meinen BB3 , zwischen dem Vorschalldämpfer und ESD in das Querrohr eingeschweißt .

Da senkt er die bereits gereinigten Abgase weiter auf die erforderlichen Werte .

Gruß Ronny

Deine Antwort
Ähnliche Themen