ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Mikrokratzer nach dem Waschen mit der Hand...

Mikrokratzer nach dem Waschen mit der Hand...

Themenstarteram 18. Mai 2011 um 11:06

Hallo,

hab nun mein Auto ein paar mal mit der Hand gewaschen... Bin erst mit dem Hochdruckreiniger über das Auto, hab es dann mit Shampoo und einer Bürste vom Hochdruckreiniger gewaschen. Und danach mit einem Mikrofasertuch (das aus der Bild-Aktion, falls davon jmd. weiss) extra eben für Lack, abgetrocknet.

Wenn man nun aber den Lack im Licht ansieht, sieht man das über genau in Wischrichtung sehr feine, aber viele, Kratzer dort sind. Hab das Tuch aber auch immer wieder beim abtrocknen in sauberes Wasser gewaschen, also dürfte auch kein Dreck drauf gewesen sein.

Was mache ich beim trocknen falsch? Wär es kein Cabrio könnte ich damit gleich in eine Kratzbürstenwaschanlage fahren...

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Dievollo

Hallo,

hab nun mein Auto ein paar mal mit der Hand gewaschen... Bin erst mit dem Hochdruckreiniger über das Auto, hab es dann mit Shampoo und einer Bürste vom Hochdruckreiniger gewaschen. Und danach mit einem Mikrofasertuch (das aus der Bild-Aktion, falls davon jmd. weiss) extra eben für Lack, abgetrocknet.

Wenn man nun aber den Lack im Licht ansieht, sieht man das über genau in Wischrichtung sehr feine, aber viele, Kratzer dort sind. Hab das Tuch aber auch immer wieder beim abtrocknen in sauberes Wasser gewaschen, also dürfte auch kein Dreck drauf gewesen sein.

Was mache ich beim trocknen falsch? Wär es kein Cabrio könnte ich damit gleich in eine Kratzbürstenwaschanlage fahren...

Die vorher überprüft, ob sie sauber ist?

Da schrubben ja gerne die Leute mal ihre Winteralus nach dem Umstecken mit ab... :eek:

Hallo,

aber das war wohl nicht die erste Fzg-Wäsche, und könnte sein, das die Kratzer vom letzten Mal (Winter) sind. Normale Waschstrassen meiden , LammFellWäsche (CleanCar) bevorzugen !

P.S. Wasche nur mit Wasser das Auto ab...die WaschanlagenBürste die häufig Steinchen hat, ist absolut ungeeignet...und danach nach dem Absprühen fahre ich zu CleanCar

Ich schrubbe damit immer die schlammigen Radkästen sauber.

Themenstarteram 18. Mai 2011 um 11:13

Die Tücher waren neu gekauft, und hab sie davor auch gründlich gewaschen.

Ist nicht die erste Wäsche nein, aber im Winter stand das Auto in der Garage, und davor waren die Kratzer, zumindest in dieser Menge, nicht da. Nur mit Wasser reicht ja auch nicht, gibt ja dann genug Kalkflecken, vor allem bei uns, mehr Kalk im Wasser hat wohl kaum jemand... Gute Waschanlagen gibt es auch kaum, höchstens die SB Waschstellen bei Aral etc.. Aber bis ich da alles durch hab, habe ich 15€ in den Kasten geworfen, bin wohl etwas langsam.

Dreck im Tuch kanns auch kaum gewesen sein, die Kratzer sind ja überall, wäre das wegen etwas Dreck im Tuch, müsste das ja nur stellenweise auftreten, denke ich mal :confused:

Zitat:

Original geschrieben von Dievollo

Bürste vom Hochdruckreiniger gewaschen

Bürsten verursachen immer Krazer, egal ob sauber oder dreckig. Besorg dir einen Mikrofaser- oder Lammfellwaschhandschuh, und 2 Eimer.

Aber wahrscheinlich ist jetzt eh schon alles zu spät du musst ihn erst mal polieren.

PS: ich brauch in der SB-Waschbox 2,50€ bis 3€;)

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Zitat:

Original geschrieben von Dievollo

Bürste vom Hochdruckreiniger gewaschen

Bürsten verursachen immer Krazer, egal ob sauber oder dreckig. Besorg dir einen Mikrofaser- oder Lammfellwaschhandschuh, und 2 Eimer.

Aber wahrscheinlich ist jetzt eh schon alles zu spät du musst ihn erst mal polieren.

PS: ich brauch in der SB-Waschbox 2,50€ bis 3€;)

Und nach dem Polieren die schönen Schlieren sehen ......

Zitat:

Original geschrieben von DocSomma

Und nach dem Polieren die schönen Schlieren sehen ......

Dann haste was falsch gemacht...

Zitat:

Original geschrieben von DocSomma

 

Und nach dem Polieren die schönen Schlieren sehen ......

Wer versucht das Auto "mal eben" in 2-3 Stunden zu polieren wird zweifellos zu dem Ergebnis kommen. Aber so eine Pfusch meine ich auch nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Zitat:

Original geschrieben von DocSomma

 

Und nach dem Polieren die schönen Schlieren sehen ......

Wer versucht das Auto "mal eben" in 2-3 Stunden zu polieren wird zweifellos zu dem Ergebnis kommen. Aber so eine Pfusch meine ich auch nicht.

Ich mach immer Etappenweise, wie ich Zeit und Lust habe... :D

EDIT: und WETTER!!!

@TE:

Stell doch vielleicht mal Bilder der Kratzer ein, dann kann Dir einer der Pros bestimmt nen Tip geben, wie Du das in den Griff bekommst! :)

Themenstarteram 18. Mai 2011 um 11:51

Liegt nicht an der Bürste, denn die Kratzer sind sehr gerade, und so hab ich mit der Bürste nicht gewaschen, so habe ich nur mit dem Tuch abgetrocknet.

Fotos kann ich mal machen, die Sonne scheint ja ;)

Zitat:

Original geschrieben von Dievollo

Liegt nicht an der Bürste, denn die Kratzer sind sehr gerade, und so hab ich mit der Bürste nicht gewaschen, so habe ich nur mit dem Tuch abgetrocknet.

Fotos kann ich mal machen, die Sonne scheint ja ;)

Es liegt wohl allgemein an der ganzen Waschtechnik. Wenn der Lack nicht 100% sauber ist und du trocknest ihn ab, dann wirst du unweigerlich Swirls oder Holos vorfinden. Dazu noch die Bürste... nicht gerade "optimal".

Ein Blick in die FAQ hätte sich gelohnt. :rolleyes:

Wenn du schon das Wort Bürste in den Mund nimmst, dann muss es doch Klick machen wo die Kratzer her kommen!;)

P.S. Selbst bei einer Wäsche mit 3 Waschhandschuhen, zwei Eimer Wäsche und Grit Guard Einsätzen werden nach ein paar Wäschen minimal Mikrokratzer zu sehen sein. Aber eine Bürste würde ich nie mehr an meinem Lack lassen.

Gruß Jan

 

Themenstarteram 18. Mai 2011 um 17:19

Es ist immerhin eine Bürste für Autolack, dazu noch von Kärcher, also wird nun nicht so schlimm sein. Und wie gesagt von der Bürste können die Kratzer kaum kommen, da ich damit immer im Kreis geputzt habe. Die Kratzer sind aber waagerecht, so wie ich das Auto abgetrocknet habe.

Vll. ist doch ein Nigrin Lappen nicht das beste ;)

Zitat:

Original geschrieben von Dievollo

Und danach mit einem Mikrofasertuch (das aus der Bild-Aktion, falls davon jmd. weiss) extra eben für Lack, abgetrocknet.

Ja, kenn ich, und ich würde es nie an meinen Lack lassen. Hinzu kommt die angesprochene Bürste.

Ich denke, mit einem richtigen Trockentuch und Waschhandschuh(en) - optimal einen für Oben-, einen für Untenrum - wirst Du auch mehr Erfolg haben.

Gruss DiSchu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Mikrokratzer nach dem Waschen mit der Hand...