ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Metallische Geräusche bei Stößen Armaturenbrett

Metallische Geräusche bei Stößen Armaturenbrett

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 25. Juli 2020 um 20:08

Liebe Forenten,

 

Nach längerer Zeit und Neuregistrierung melde ich mich zurück.

 

Es gibt hier schon einen Thread über Geräusche aus der Nähe Comand, Armaturenbrett, Gitter (bin mir aber nicht sicher ob es dasselbe Problem ist)

 

Ich war jetzt schon 2 Mal zur Nachbesserung wegen dieser metallischen Geräusche bei härteren Schlägen bzw bei niedertourigen Drehzahlen beim Fahren beim Händler.

 

Gitter (Noruflautsprecher) angeblich fixiert. Der schwarze Rahmen rund ums Comand wurde getauscht...aber das Geräusch ist noch immer da.

 

Hoffe auf weitere Hinweise von euch!

Info: S213 220dT 12/2016

 

Tonsample werde ich falls ich das Geräusch aufnehmen kann nachreichen

 

Danke für eure Hilfe + LG

Thomas

Ähnliche Themen
22 Antworten

Was kostet das denn eigentlich wenn man außerhalb der Neuwagen Garantie solche Geräusche beseitigt haben will?

Themenstarteram 25. Juli 2020 um 20:27

In Österreich gibt es 4 Jahre "Junge Sterne Garantie". Also 4 Jahre voll. Zum Glück also nichts. Aber der Fehler ist innerhalb der Garantie aufgetreten und ich hoffe darauf wenn es sich in die Länge zieht, dass es auch ab Jänner 2021 nichts kostet

Zitat:

@Pfostenecker schrieb am 25. Juli 2020 um 20:18:36 Uhr:

Was kostet das denn eigentlich wenn man außerhalb der Neuwagen Garantie solche Geräusche beseitigt haben will?

Geräusche suchen und beseitigen kann schon Zeit und damit kostenintensiv sein.

Das weiß ich, und ich weiß auch das die MB100 sowas ausdrücklich ausschließt. Deshalb meine Frage.

Themenstarteram 26. Juli 2020 um 17:19

Update: Habe das Gitter heute entfernt und zusätzlich etwas mit Flies und Alubutyl gedämmt. Geräusch ist noch immer da. Unter dem Gitter scheint alles fest zu sein bzw würde keine metallischen Geräusche verursachen.

Ich frage mich natürlich wie 3.5 Jahre eine Ruhe sein konnte und plötzlich gibt es Geräusche.

Kann das eventuell von den Lüftungsdüsen oder Comand kommen.

Ich werde einmal eine Runde mit entferntem Gitter drehen zum Gegenprüfen.

 

Meine Meinung: das Gitter liegt mit einer hauchdünnen Dämmung auf einer Kunststoff Wabenstruktur. --> Fehlkonstruktion.

 

Das vermiest die ganze Freude am Wagen. Naja im Moment gibt es eh Rabattschlachten bei allen Herstellern aufgrund der Krise (dann wirds halt wieder ein Honda oder Kia ... da hatten wir schon 5 Fahrzeuge ohne Probleme in der Familie)

Hallo, habe dieses nervige geklapper meiner Abdeckung auch. Ist meist wenn das Auto voll aufgeheizt ist und die Klimaanlage dann runterkühlt. Bin ohne Abdeckung gefahren, totale Ruhe.

Das mit dem Honda und Kia kommt hier öfters vor. Ich kann dir das nur empfehlen da machst du absolut nichts falsch und sparst auch noch sehr viel Geld.

Ich gebe zwar zu dass solche Geräusche lästig sind, Nerven kosten und nicht zu einem Premium Auto passen.

Aber nur weil was klappert, auf andere, ev günstigere Marken zu wechseln schon bemerkenswert....

Die vielen hier schon oft diskutieren Vorteile eines Mercedes mit all seinen Sicherheitsfeatures, Motor Fahrwerks treten dann auf einmal völlig in den Hintergrund und das Auto wird auf ein klappern, welches wahrscheinlich nicht dauernd da ist, reduziert.

Ich verstehe dass es lästig ist. Aber ich würde im Falle eines Unfalls lieber in einem klappern den Mercedes sitzen.....

Themenstarteram 27. Juli 2020 um 10:38

Ganz ehrlich, ich denke nicht das zwischen einer E Klasse und z.B einem Honda CRV bei einem Unfall ein Unterschied besteht (NCAP bestätigt es)

Man muss es anders sehen, 10 Tage Werkstatt für nix, es prellt ein billiges Blech in einem >70k LP Auto und das teure Fachpersonal geht stupid nach Katalog vor (ich fahr danach 5 Minuten und höre das Geräusch wieder)

Mein Klappern habe ich durch anbringen von elektro Klebeband zwischen dem Blech und dem Kunststoff in den Griff bekommen. Hat 5 min gedauert. Somit ist der Kontakt zum Kunststoff unterbrochen.

Zitat:

@kiwipi schrieb am 27. Juli 2020 um 10:27:57 Uhr:

.. das Auto wird auf ein klappern, welches wahrscheinlich nicht dauernd da ist, reduziert.

Nein denn das Klappern und Knarzen ist ja nur eines von vielen Qualitätsmängeln. Wurde ja hier schon oft und breit diskutiert.

Themenstarteram 27. Juli 2020 um 17:48

Ich habe heute das Gitter demontiert und bin eine Runde gefahren. Geräusch ist noch immer da! Jetzt wird es spannend und der eigene Thread zahlt sich aus.

 

Jemand der solche Geräusche hatte die nicht vom Gitter kamen?

 

Ich gebe euch die Detailbeschreibung die ich auch nochmal meinem Betreuer gesendet habe:

....................

- das Gitter über dem Comand scheidet als Ursache aus (außerdem wurde es ja mit Filz laut Arbeitsanweisung bei diesem Problem gedämmt), ich habe es demontiert und weiter gedämmt und auch im komplett demontierten Zustand tritt das Geräusch auf (gleich nach den ersten paar hundert Metern)

 

- Der Rahmen rund ums Comand wurde ja schon getauscht und scheidet damit auch aus

 

- wenn man oben auf das Armaturenbrett klopft kann man das Geräusch teilweise auch hören (auch mit demontierten Gitter)

 

- Das Geräusch tritt eher auf wenn der Motor noch kalt ist (mehr Vibration --> Resonanz)

 

- bei warmen Motor tritt das Geräusch bei harten kurzen Schlägen auf (z.B Fuge Autobahnbrücke, Kanaldeckel etc.) bzw. bei ca. 1400-1800 Umdrehungen (z.B. im 7 / 8 / 9 Gang auf Schnellstraße und Autobahn oder langsamerer Stadfahrt)

 

- eventuell ist dahinter darunter noch etwas gebrochen?

 

-ob es aus der Höhe Comand oder dahinter bzw. aus Höhe der Lüftungsdüsen kommt kann ich nicht bestimmen

.......................

 

Danke fürs durchlesen und etwaigen Antworten!

 

Die Aluverstrebungen vorne im Motorraum (von den Domen an die Mitte der Spritzwand) lösen und erneut mit korrektem Drehmoment anziehen.

Themenstarteram 29. Juli 2020 um 18:49

Beim ersten Behebungsversuch war hinter dem Tacho auch irgendetwas gebrochen, der Berater meinte eh etwas von Domstrebe. Aber unter Domstrebe denke ich immer an massive Verstrebungen wie bei einem Rennwagen.

Ist das Teil, dass du meinst überhaupt mit dem Armaturenbrett verbunden, wenn ich oben draufschlage höre ich ja etwas ähnliches!

 

Das Geräusch ist eher rechts hinter dem Comand, ich konnte ohne Gitter nicht viel außer Kunstsoff, den Lautsprecher und Kabel sehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Metallische Geräusche bei Stößen Armaturenbrett