ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Messungen Blinker

Messungen Blinker

Themenstarteram 5. September 2017 um 16:02

Hallo, ich habe morgen meine GP Teil 1 und als möglicher Fehler soll wohl gewesen sein , dass hinten rechts der Blinker normal blinkt und vorne rechts der Blinker schnell blinkt. wie kann ich das Messtechnisch überprüfen ?

 

LG

Beste Antwort im Thema

Sorry das ich sowas frage.. aber:

Du machst bald eine gesellenprüfung und bist da nach ausgelernt und willst vom arbeitgeber bezahlt werden fuer deine leistung..

Da frage ich mich : wieso weisst du nicht wie du sowas nach 3 jahren ausbildung messen musst ..

 

Hast du noch mehr solcher Defizite? Kannst ja nicht immer ein kollegen fragen oder im forum..

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Zitat:

@Bopp19 schrieb am 7. September 2017 um 09:32:40 Uhr:

Dann kauf dir mal nen gutes Multimeter, Fluke zB. so ab 1000.Dollar bekommste da schon watt vernünftiges,oder ein analoges von Gossen zB.

:D Klar mit dem Analogen.

Selbst wenn es das angezeigt bekommt, was hast du dann davon?

Gruß Metalhead

Zitat:

@torty666 schrieb am 7. September 2017 um 12:03:25 Uhr:

Die Blinkfrequenz kann man mit dem Auge gut sehen, das schafft auch jedes Multimeter vom Grabbeltisch aus dem Baumarkt.

Man muss natürlich wissen wie man das Messgerät benutzt.

1-2Hz, so schnellt zeigt das Krabbeltischgerät sicher nicht an (das Analoge auch nicht).

Und selbst wenn, was weißt du dann? Auch nicht mehr als vorher.

Wenn dann mußt du ein Multimeter mit Frequenzcounter nehmen.

Aber wie gesagt, beim Blinker die Frequenz messen ist nur ein theoretisches Problem.

Gruß Metalhead

mein 10€ baumarktgerät leistet schon seit vielen jahren zuverlässig seinen dienst.

Zitat:

@metalhead79 schrieb am 7. September 2017 um 12:16:33 Uhr:

Zitat:

@torty666 schrieb am 7. September 2017 um 12:03:25 Uhr:

Die Blinkfrequenz kann man mit dem Auge gut sehen, das schafft auch jedes Multimeter vom Grabbeltisch aus dem Baumarkt.

Man muss natürlich wissen wie man das Messgerät benutzt.

1-2Hz, so schnellt zeigt das Krabbeltischgerät sicher nicht an (das Analoge auch nicht).

Und selbst wenn, was weißt du dann? Auch nicht mehr als vorher.

Wenn die Lampe dunkel ist, und das Messgerät zeigt Spannung an, dann weiß ich sehr viel.

Wenn Spannung da, und Lampe dunkel -> zu 99% Lampe kaputt.

Zitat:

Wenn dann mußt du ein Multimeter mit Frequenzcounter nehmen.

Aber wie gesagt, beim Blinker die Frequenz messen ist nur ein theoretisches Problem.

Wer redet denn von Frequenzmessung?

Es ging doch wohl darum den Defekt am Blinker messtechnisch einzugrenzen.

Dazu reicht erstmal auch das günstigste Messgerät.

 

Zitat:

@torty666 schrieb am 7. September 2017 um 12:24:07 Uhr:

Wer redet denn von Frequenzmessung?

Es ging doch wohl darum den Defekt am Blinker messtechnisch einzugrenzen.

Das war doch die Eingangsfrage (unterschiedliche Blinkfrequenzen und wie man das misst).

Mit Spannungsmessung kommst du da nicht weit.

Gruß Metalhead

Zitat:

@metalhead79 schrieb am 7. September 2017 um 13:05:13 Uhr:

Zitat:

@torty666 schrieb am 7. September 2017 um 12:24:07 Uhr:

Wer redet denn von Frequenzmessung?

Es ging doch wohl darum den Defekt am Blinker messtechnisch einzugrenzen.

Das war doch die Eingangsfrage (unterschiedliche Blinkfrequenzen und wie man das misst).

Mit Spannungsmessung kommst du da nicht weit.

Das wurde aber im laufe des Threads korrigiert. Eine Lampe blinkt schnell, die andere garnicht.

Und selbst wenn nicht, dass der Blinker schneller blinkt sieht man auch so, das muss man nicht nachmessen. :D

Zitat:

@torty666 schrieb am 7. September 2017 um 13:09:29 Uhr:

Das wurde aber im laufe des Threads korrigiert. Eine Lampe blinkt schnell, die andere garnicht.

Achso, das hab ich dann überlesen.

Zitat:

Und selbst wenn nicht, dass der Blinker schneller blinkt sieht man auch so, das muss man nicht nachmessen. :D

Meine Rede.

OK, alles klar, Deckel drauf.

PS. Er soll bei VW anfangen, da kann er das mit "Stand der Technik" erklären. :D (duck und weg).

Gruß Metalhead

Zitat:

@metalhead79 schrieb am 7. September 2017 um 13:10:59 Uhr:

Zitat:

@torty666 schrieb am 7. September 2017 um 13:09:29 Uhr:

Das wurde aber im laufe des Threads korrigiert. Eine Lampe blinkt schnell, die andere garnicht.

....

PS. Er soll bei VW anfangen, da kann er das mit "Stand der Technik" erklären. :D (duck und weg).

...

Durch Update kann der Fehler behoben werden..... Stand der Technik---Reparatur.... :D :D :D

Schöner Beitrag , ,watt wolltest du uns gerade sagen,habe deine Ansage nicht so richtig verstanden.

B 19

Ich bezog mich eigentlich auf den Beitrag von @metalhead79

Tut mir leid, dass es nicht so rueber kam. :D

kann man beim blinker nicht fehlercode auslesen?

Zitat:

@slv rider schrieb am 8. September 2017 um 07:26:19 Uhr:

kann man beim blinker nicht fehlercode auslesen?

Ja, ausblinken. :D:D:D

Gruß Metalhead

Deawo ist nicht Japanisch sondern Koreanisch,jetzt Amerikanisch von Chevrolet eingehamstert...

Deine Antwort
Ähnliche Themen