ForumMeriva B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Meriva
  6. Meriva B
  7. Meriva mit Benziner und Automatik?

Meriva mit Benziner und Automatik?

Opel Meriva B
Themenstarteram 8. Januar 2012 um 21:24

Moin,

ist bekannt, wann Opel für den Meriva eine Automatik mit Benzinmotor kombiniert anbietet?

Meine Schwiegereltern wollen sich den Meriva kaufen, wollen aber auch eine Automatik aber keinen Diesel. Schön wäre die Kombination mit einem 100PS Benziner.

Ähnliche Themen
27 Antworten

Eine Automatik mit dem BASIS-Motor wird es wohl nicht geben. Soetwas hat Opel die letzten 10 Jahre nicht gemacht. Ich schätze es wird dann eher der 120PS Motor (der ist auch in der Steuer günstiger als der 100PS Motor).

Gruß

Themenstarteram 8. Januar 2012 um 21:37

Zitat:

Original geschrieben von Koalahunter

Ich schätze es wird dann eher der 120PS Motor (der ist auch in der Steuer günstiger als der 100PS Motor).

Der wäre ja auch noch OK. Bleibt die Frage, ob da überhaupt etwas kommt?

Wenn man bedenkt, dass z.B. vom Golf Plus 3 Benziner und drei Diesel mit DSG erhältlich sind! Aber aus alter Verbundenheit zum Händler kommt eben nur ein Opel in Frage, da helfen dann auch keine guten Argumente;)

Bei Opel hast Du einen Händler. Bei VW hast Du einen Partner.....

Das lasse ich mal so im Raum stehen.

Gruß

Sorry, aber darf es dank SUCHE-Funktion nicht auch einmal einer der zahlreichen bereits vorhandenen threads zu diesem Thema sein ???!

http://www.motor-talk.de/.../...kommt-im-sommer-2012-t3524367.html?...

http://www.motor-talk.de/.../...matik-und-oder-xenon-t3125872.html?...

http://www.motor-talk.de/.../warum-keine-automatik-t3001022.html?...

 

...seufz.

Geht das schooooon wieder los...

Polizeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Aufräumen!:mad:

 

(nicht allzu ernst gemeinter Beitrag);)

Themenstarteram 9. Januar 2012 um 14:03

Naja, gibt ja schon länger nichts Neues zu diesem Thema und bei meinen Schwiegereltern fällt jetzt doch ziemlich bald die Entscheidung. Daher die Frage.

am 9. Januar 2012 um 14:13

Schreib doch mal Opel an. Die Leute im Service-Center lagen mit ihren Vorhersagen zwar nicht immer richtig, aber ein Ansatz wäre es. Oder beim Händler anfragen, vielleicht weiß der was.

am 29. Januar 2012 um 11:35

Zitat:

Original geschrieben von Werner-M

Hallo an alle Meriva B mit Automatik Interessenten!

 

habe mich schon angemeldet, Meriva B mit Automatik-Getriebe kommt im Sommer 2012 auf den Markt, Auskunft vom OPEL-Sevice Rüsselsheim. Daten: 1,4 Liter, 120 PS, 6 stufiges Automatik-Getriebe !!!

 

Gruß Werner

http://www.motor-talk.de/.../meriva-b-mit-automatik-t2732087.html?...

Themenstarteram 29. Januar 2012 um 13:21

Danke, ich denke, so lange können meine Schwiegereltern auch noch warten. Ihr Astra H Caravan läuft ja ohne große Probleme.

Zitat:

Original geschrieben von Chipping Norton

Schreib doch mal Opel an. Die Leute im Service-Center lagen mit ihren Vorhersagen zwar nicht immer richtig, aber ein Ansatz wäre es. Oder beim Händler anfragen, vielleicht weiß der was.

Genau das habe ich gemacht!

Rückruf von Opel: Benziner 120 PS mit Automatik kommt im Sommer. (Bestätigung zu Otto_he)

MfG Walter

am 15. Mai 2012 um 18:48

Oh mann, der 1.4 mit 120PS steht jetzt bei Opel in der Auswahl "Motoren & Getriebe". Der soll ja nen geschlagenen Liter (!!) mehr an Sprit verbrauchen, in der Praxis dann wohl 8l!! Sagt mal leben die bei Opel hinterm Mond? Beobachten die den Markt nicht bzw. haben die noch nix von DK Getrieben gehört?? Mich wundert das jetzt überhaupt nicht mehr wenn die keine Autos mehr verkaufen, dies ist mehr als rückständig....... :-(

Themenstarteram 15. Mai 2012 um 19:46

Zitat:

Original geschrieben von hfossi

Oh mann, der 1.4 mit 120PS steht jetzt bei Opel in der Auswahl "Motoren & Getriebe". Der soll ja nen geschlagenen Liter (!!) mehr an Sprit verbrauchen, in der Praxis dann wohl 8l!!

Das ist halt der ganz normale Wandlerautomatik-Aufschlag. Mercedes und BMW setzen inzwischen zwar auch sparsame Wandlergetriebe, Opel setzt aber vorerst noch die alte Wandlerautomatik ein.

Was unterscheiden wohl diese, alte (bei Opel) und sparsame Wandler der anderen (Mercedes + BMW wohl preislich etw. oberhalb von Opel/Meriva) ?!?

PS: Gerade mal nachgeschaut, http://www.mercedes-benz.de/.../models.html

..demnach hatte die "alte" A-Klasse u.a. zur Auswahl:

6-Gang-Schaltgetriebe / stufenloses Automatikgetriebe AUTOTRONIC.

Dazu quasi auch noch den 1-Liter-Automatik-Aufschlag.

Bei den "moderneren" (von B,C-Klasse, DCT und 7-Gang-Wandler) ist es dann tatsächlich im NEFZ egalisiert worden ! Aber auch i.d. Praxis ??!???

Zitat:

Original geschrieben von Maxjonimus

Zitat:

Original geschrieben von hfossi

Oh mann, der 1.4 mit 120PS steht jetzt bei Opel in der Auswahl "Motoren & Getriebe". Der soll ja nen geschlagenen Liter (!!) mehr an Sprit verbrauchen, in der Praxis dann wohl 8l!!

Das ist halt der ganz normale Wandlerautomatik-Aufschlag. Mercedes und BMW setzen inzwischen zwar auch sparsame Wandlergetriebe, Opel setzt aber vorerst noch die alte Wandlerautomatik ein.

Sorry, das ist ja nun nachweislich falsch. Der Wandlerautomatik-Aufschlag ist bei modernen Wandlern minimal, wenn er überhaupt zu Buche schlägt. An der Opel(=Aisin!)-Wandlerautomatik ist nichts "alt", im Sinne von verbrauchssteigernd: Es gibt eine Wandlerüberbrückung und einen Freilauf, beides verbrauchsmindernde Merkmale.

Unterschiede zu ZF-Automaten bei BMW und Mercedes bestehen in der Gangzahl: Opel/Aisin hat 6 Gänge, ZF z.Zt 7 oder 8, demnächst 9. Das mindert natürlich.

Bei allen Automaten: Es gibt vor allem einen Gasfuß. Der steuert den Verbrauch besser als jedwede Technik. ;)

MfG Walter

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Meriva
  6. Meriva B
  7. Meriva mit Benziner und Automatik?