ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Mercedes Qualität wird immer schlechter

Mercedes Qualität wird immer schlechter

Themenstarteram 5. Januar 2003 um 19:42

Hallo

Man, was soll ich sagen. Die Mercedes Qualität wird immer schlechter. Wenn ich da andere Autos sehe, die wesentlich billiger sind, und dann mein Sportcoupe, der andauernd andere Krankheiten und Verarbeitungsfehler hat, also ich weiss nicht, so langsam ärgere ich mich wirklich dieses Auto gekauft zu haben. Meine Freunde lachen schon teilweise über mich und meinen Benz, weil ich in letzter Zeit Stammgast in der Werkstatt bin. Bin wirklich am überlegen mir nen neuen 3er BMW zu kaufen, das ist ein super Auto. Sehr viele die ich kenne fahren dieses Auto und sind total zufrieden. Also wenn Benz nix ändert werden sie auf kurz oder lang ihre Kunden und vor allem ihren Namen verlieren, und dann können sie zumachen, so wie Opel. Ich würde vielen andren momentan vom kauf einen Mercedes abraten, viel zu teuer und viel zu schlechte Qualität für den Preis. Hatte vorher nen SLK 230 Kompressor, der war auch schon sehr anfällig, aber das von meinem Sportcoupe, nene, ohne Worte.

mfg

ein sehr verärgerter Benz Fahrer

Ähnliche Themen
79 Antworten

ich betone es ja immer wieder. Ich habe den Opel nicht, um aufzufallen. Für das Geld hätte ich nen zähen C200 bekommen, mit serienmässigem Hut auf der Ablage...

ciao

am 7. Februar 2003 um 13:55

Ich habe innerhalb von 6 Jahren in der Familie bereits 5 Opel

sterben sehen. Ich denke mal das alle Personen, die einen Opel fuhren auch fahren gelernt haben. O.K. bis auf Oma vielleicht...

Allerdings nervt es schon sehr, wenn man sich einen neuen Benz zulegt (C 180 K SC) und der ziemlich viele kleine Macken hat (2 Monate alt, 5100 KM):

Lenkrad knackt, Fensterheber funktionieren ab und zu mal, Kupplungspedal quietscht (wohl doch besser Automatik genommen.. :-))) ), Klima stinkt, sobald auf höchster Stufe geheizt wird, Lichtsensor springt sehr spät an, Regensensor funktioniert auch nicht immer, Seitenscheibendichtung leicht undicht,...

Vielleicht ist das bei Neuwagen immer so, aber es geht einfach nix über einen schönen Kompressor und einer netten Werkstatt.

Ausserdem kenne ich keinen Benz der "zwangsverschrottet"

werden musste, so wie bei den Opelsssss.

@saberhood

Also dass Opels aussergewöhnlich oft stereben kann man bestimmt nicht sagen.

Sie sind zwar bestimmt nicht so langlebig wie die (früher) die Mercedes, aber auch nicht schlechter wie andere Autos in ihrer Klasse.

Und wir haben in der Frima mittlerweile auch schon zwei C-Klassen (220 CDI) und eine S-Klasse (400CDI) die einen kompletten Motorschaden hatten.

Aber das mit den kleinen Fehlern kann ich gut verstehen.

Gerade mit der Elektrik scheint ja Mercedes zur Zeit so ihre Probleme zu haben.

Zitat:

Original geschrieben von Caravan16V

Für das Geld hätte ich nen zähen C200 bekommen, mit serienmässigem Hut auf der Ablage...

Also da muss ich schon heftig protestieren! Ein echter Mercedes- (oder Opel-)Opa hat den Hut nicht auf der Ablage, sondern am Kopf! :-)

:-)))

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Mercedes Qualität wird immer schlechter