ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Mercedes CLK 55 W208 mit hoher KM Zahl kaufen?

Mercedes CLK 55 W208 mit hoher KM Zahl kaufen?

Mercedes CLK 208 Coupé

Guten Morgen zusammen,

seit Längerem bin ich am überlegen, mir einen älteren AMG zu kaufen. Da gibt's natürlich mehrere Modelle die mich interessieren, aber momentan vor Allem das im Betreff genannte Modell. Es geht schon konkret um ein Angebot im Netz, also der, der momentan bei mobile für 8500€ angeboten wird. Ich habe bereits mit vielen älteren BMWs (e36 320, 328, e39 540, etc) die Erfahrung gemacht, dass die meisten die 300k Grenze ohne großartige Motorschäden geschafft haben. Ich weiß einige bringen mich jetzt für diesen Vergleich bestimmt um, aber Mercedes ist ja eigentlich auch für seine Langlebigkeit bekannt.

Also mit den Unterhaltskosten würde ich klar kommen, ich blocke dafür 1000€ im Monat ohne Benzinkosten, weil ich weiß, dass Reparaturen teuer werden können.

Mein Ziel ist es, ca 60000km in 2 Jahren zu erreichen. Wenn die Kosten sich im Rahmen befinden, dann wäre ich bereit, den Motor komplett auf 0km revidieren zu lassen. Ich würde bei einem Preis von +-7000€ mitgehen. Meint Ihr ich komme mit dieser Summe hin? Ich habe nur keine Lust, dass ich dann 30k los bin, dafür würde ich mir was ganz anderes dann kaufen. Bitte nicht gleich falsch von mir denken, ich kalkulierte immer als erstes, bevor ich etwas finanziell angehe.

Falls ihr mir alternativ etwas vorschlagen könnt mit richtig viel Power (über 300PS), dann bin ich ganz Ohr.* Preisrahmen betrifft ca 15000k. Hintergrund der ganzen Thematik war ein scheiss ?? c43 Amg als Mietwagen mit 390ps und diese ganze Sache hat mich angefixt, ich brauche unbedingt diese Power.

Also ich will und werde definitiv demnächst ein weiteres Auto kaufen, ich zeige euch dann auf jeden Fall die Fotos

*(ich hatte an CLS/E/55 AMG gedacht mit max 180t km)

Danke fürs Lesen

Ähnliche Themen
24 Antworten

Einspruch!

Auch der 55er hat die Einstiegsleisten

"Mercedes-Benz V8"serienmässig.

Einstiegsleisten mit AMG logo, oder gar mit beleuchteten AMG logo musste man Extra kaufen.

Nachdem ich nun den Termin ausgemacht habe, wurde der Preis um 1000 Euro erhöht. Ganz ehrlich ich finde das zum Kotzen und absolut unseriös. Gar keine Lust mehr den anzuschauen...

Ihr seid meine Zeugen, der war auf 8500 Euro. Bei mir mangelt es nicht an Geld aber verschenken habe ich keinen Cent, weil ich mir jeden Scheiss selbst erarbeiten musste.

Edit: habe nun erneut angerufen und der soll angeblich aus dem Grund höher gesetzt worden sein, weil die Verkäufer andauernd Anrufe bekommen, warum der so günstig sei. Aus diesem Grund haben die den nun um 1000 Euro hochgesetzt.

Für mich gelte der Preis von 8500€.

Ich habe eher das Gefühl dass ich hier in irgendeiner Händler Hinsicht verarscht werde....

Das wäre bei mir die erste Frage, warum die neue Preisgestaltung und ob er das nicht unseriös findet. Danach käme was mit " Autokauf ist Vertrauenssache"...

Zitat:

@schmiddi8181 schrieb am 14. September 2020 um 10:56:40 Uhr:

Einspruch!

Auch der 55er hat die Einstiegsleisten

"Mercedes-Benz V8"serienmässig.

Einstiegsleisten mit AMG logo, oder gar mit beleuchteten AMG logo musste man Extra kaufen.

Stimmt, hab gerade nochmal in der Zubehörliste geguckt. Die AMG-Leisten sind tatsächlich Aufpreis.

Hallo,

"...weil die Verkäufer andauernd Anrufe bekommen".

Wer sind denn überhaupt die "Verkäufer", die Agentur oder

wird der womöglich im Auftrag angeboten ?

Leichti schrieb:

"Das er lieber an Gewerbe oder Export verkauft ist auch klar.

Bei der km-Leistung wird es schwierig, eine Gebrauchtwagen-Versicherung

zu bekommen, somit muß er im ersten halben jahr haften als Händler".

Das ist womöglich die Erklärung für den "Preisaufschlag".:rolleyes:

Autodeal24 ist eine Kfz Verkaufsagentur, daher ist die Frage nach der

Art der Gewährleistung unbedingt zu stellen... :confused:

Gruß, mike. :)

Ja genau die Agentur. Also der Wagen ist gekauft. Der war in Echt noch viel besser als auf den Bildern. Rost gab es wirklich nur eine kleine Stelle die leichte Bläschen aufwies, werde ich aber machen lassen. Ansonsten sehr verwunderlich einfach 0 Rost. Probefahrt war auch top. Das Einzig große ist, daß meines Erachtens die Bremsen zumindest vor nächsten Sommer neu müssen. Spur sollte auch etwas eingestellt werden. Ich danke allen für ihre Zeit und die Hilfe gegenüber mir. Abgeholt wird es wahrscheinlich Donnerstag oder Freitag, wenn der Zulassungsdienst seinen Job gemacht hat.

Ein kleines Foto noch

Img-20200914

Na dann, viel Spaß mit dem neuen Auto.

Darf man fragen, was du letzten Endes jetzt dafür bezahlt hast?

Ich habe 8000 bezahlt inkl. dem zweiten Satz Felgen. Scheckheft war nicht wie beschrieben bis 220t km bei Mercedes und freier Werkstatt geführt, sondern alle 20t km durchgehend bei Mercedes bis 236000 (aktuell 264t). Keine freie Werkstatt. In den letzten Tüberichten wurde sogar folgender Hinweis vermerkt: Das Fahrzeug ist außergewöhnlich gut gepflegt.

Ich lasse noch eine große Inspektion vor dem Sommer bei Mercedes durchführen und die Bremsen erneuern. Komme ich mit max 1500 für eine große Inspektion hin? (ohne Bremsen)

Ich bin sehr froh, dass außer mir den Wagen bisher niemand anderes angeschaut hat. Vor Ort wäre der ein oder Andere bestimmt schwach geworden.

Nichtmal der Auspuff hatte Flugrost :)

Wäre ich daheim gewesen.... der hätte mich sicher gejuckt, obwohl mein großer noch das ein oder andere Extra mehr hat.... aber der Motor hätte den Unterschied gemacht :)

Leichti

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Mercedes CLK 55 W208 mit hoher KM Zahl kaufen?