ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Mercedes Benz r230 SL 500 bremsen

Mercedes Benz r230 SL 500 bremsen

Mercedes SL R230
Themenstarteram 1. März 2022 um 14:35

Guten Tag alle zusammen!

Ich habe folgendes Problem:

Ich fahre ein MB SL 500 r230 und möchte die vordere Bremse erneuern.

Nachdem ich über die HSN nach Bremsen gesucht habe viel mir auf das bei fast angeboten zu beachteten ist das die Bremsen nur für Fahrzeuge ohne Sportpaket passend sind.

Da ich nicht sicher war/bin ob mein Wagen ein Sportpaket hat habe ich über die FIN versucht etwas herauszufinden. Dabei bin ich auf den SA Code 044 gestoßen (Umstellung bremsanlage AMG).

Im Internet habe ich keine Beschreibung oder Info gefunden was genau das bedeutet. Auch die örtliche MB Niederlassung war keine Hilfe (absolut überfordert).

Nun bin ich mir nicht sicher welche Bremsen für mein Fahrzeug die richtigen sind.

Ich hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen

Danke im Vorraus

Der Freundliche V8 Fahrer aus der Nachbarschaft ;)

Ähnliche Themen
27 Antworten

ATE, Textar, Bosch, Brembo …

 

die alle bieten die 330 und die 350mm Scheiben + Belege an. Bei den Belägen würde ich bei der Marke bleiben.

 

Leider wird viel gefälschtes Zeug aus China angeboten, teilweise auch mit gefälschter E1 Kennzeichnung. Da fehlt mir irgendwie die Hartnäckigkeit des Zolls.

Dann habe ich wohl bislang immer Glück gehabt, ich kaufe allerdings auch nicht bei Ebay, sondern in Webshops. Vielleicht hilft es. Ob TRW, Brembo, Zimmermann, ATE: Bremsscheiben werden quasi alle in China hergestellt, nur exotische Hochpreismodelle werden noch in Europa gebaut.

Die Preise für Aftermarketteile liegen in der Regel dicht beieinander, bei Bremsen etwa 25% von den Preisen vom Stern. Lohnt sich bei solchen Preisen eigentlich noch der Aufwand einer Fälschung?

25 %? Also bei MB kostet eine (!) Scheibe der VA beim SL 350 R230 um die 160,- Euro - bei z.B. "Bandel Automobiltechnik" kosten zwei (!) Scheiben von ATE 167,90 Euro zusammen - das sind fast 100% Unterschied...

248,90 € . 330 mm. Augenblicklich im Angebot bei Mercedes online.

Link? ...ich hatte auch bei "https://originalteile.mercedes-benz.de/" geschaut und die genannten ca. 160,- Euro pro Stück gefunden.

 

https://originalteile.mercedes-benz.de/bremsscheibe-19124

Zitat:

@Mat71 -25 %? Also bei MB kostet eine (!) Scheibe der VA beim SL 350 R230 um die 160,- Euro - bei z.B. "Bandel Automobiltechnik" kosten zwei (!) Scheiben von ATE 167,90 Euro zusammen - das sind fast 100% Unterschied...

Prozentrechnung ;)

A2304210412 170 Euro. (312 mm vom SL350)

Bosch: 35 Euro

ATE: 45,50 Euro

Brembo: 51 Euro

Zimmermann 64 Euro

https://www.daparto.de/.../A2304210412?ref=fulltext

 

...ich steh auf dem Schlauch...der SL 350 R230 (jedenfalls meiner) hat 330 mm Scheiben, keine 312 mm. Die von Dir verlinkten Scheiben passen AFAIK gar nicht auf einen R230 SL350 der Vorderachse sondern sind (?) Scheiben der Hinterachse?

Vorderachse müsste eh "A2304210812" sein....

Macht mich nicht irre. Ich gehe gleich am Auto messen. Der MB Teilekatalog gibt A2304210412, also 412 statt 812 raus. Diese habe ich zur Referenz für meine Bestellung bei K...24 genommen, gerade gemessen, die neuen haben 312 mm.

Die 812 haben 330 mm und sind mit 32 mm auch 4 mm dicker als die 412er...

Ich krieg die Krise wenn da jemand was umgebaut und die nicht passen bei mir. Die 18 mm sieht man ja nur wirklich nicht, optisch passen die Scheiben...

Edit: Gemessen und bei mir sind die kleineren 312 mm Scheiben verbaut. Zum Abmontieren war ich zu faul, ich habe mir an der neuen Scheibe eine Pappschablone angefertigt die vom mittigen "Teller" bis zur Aussenkante geht und die Rundungen reingeschnitten, passte genau. 9 mm zu kurze Pappe wäre einwandfrei erkennbar gewesen. Und auf meinen Bremssätteln steht Mercedes-Benz, was für die Sportbremse gesprochen hätte.

Hat der neuere 350er mit 272 PS vielleicht die größeren Scheiben?

Zitat:

@Mat71 schrieb am 4. März 2022 um 21:47:54 Uhr:

Link? ...ich hatte auch bei "https://originalteile.mercedes-benz.de/" geschaut und die genannten ca. 160,- Euro pro Stück gefunden.

 

https://originalteile.mercedes-benz.de/bremsscheibe-19124

Ach, hast recht. Ist weg …. :-(

Zitat:

@Mat71 der SL 350 R230 (jedenfalls meiner) hat 330 mm Scheiben, keine 312 mm.

Wie viele unterschiedliche 350 hat es während der Bauzeit vom R230 gegeben? Einige? Mehrere? Oder noch mehr? :) Sowas ändert sich doch im Laufe der Modellpflege(n), es gibt nicht "die" SL 350 Bremse.

Noch dazu es auch Sonderausstattungen auf Bestellung gab. Der 350 Sport Mopf mit 315 PS gabs auch mit "AMG" Bremsanlage. Denke die is dann nochmal ein wenig anders. ( oder wars ein Verkaufsgag?) Das steht zumindest bei mir in der Ausstattungsliste drin, vom Vorbesitzer so zusammengestellt.

Ich habe mich gesorgt, was eventuell der Vorbesitzer umgebaut hat, weil ich die Sportfelge, Grill und Rückleuchten verbaut habe. Vielleicht hat er auch mal die Bremse umgerüstet. Laut @MichaelV12 den Bildern, steht da das beim Sportpaket "Mercedes-Benz" auf den Sätteln steht. Das tut es bei mir auch, aber es sind 312er und die habe ich nach dem Mercedes-Teilekatalog ermittelt.

Zitat:

@Mat71 schrieb am 4. März 2022 um 21:21:20 Uhr:

25 %? Also bei MB kostet eine (!) Scheibe der VA beim SL 350 R230 um die 160,- Euro - bei z.B. "Bandel Automobiltechnik" kosten zwei (!) Scheiben von ATE 167,90 Euro zusammen - das sind fast 100% Unterschied...

...ich will das Thema "Kosten" nicht überstrapazieren, aber noch ergänzen: Der von mir genannte Preis von 167,90 Euro bezog sich sogar auf 2x Scheiben, 2x Beläge, 2x Verschleißkontakte - alles zusammen und versandkostenfrei.

RG Bandel
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Mercedes Benz r230 SL 500 bremsen