ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Meldung nach 1800 km: Abgasfilter Füllgrenze erreicht Reinigungsfahrt jetzt

Meldung nach 1800 km: Abgasfilter Füllgrenze erreicht Reinigungsfahrt jetzt

Ford Tourneo Custom FAC/FAD
Themenstarteram 8. Januar 2019 um 11:26

Ist das normal so früh? Warn über die Feiertage oft so 30km unterwegs...

Und nun was muss ich machen?

Wie geht so eine Reinigungsfahrt? Wie innitiere ich sie und wann weiß ich das fertig ist?

 

Liebe Grüße

Audio

Beste Antwort im Thema

Füllmenge 25 lit Adblue

Angeblich soll er bei Auslieferung voll sein..angeblich

Habe aber bei 5000 km 17 Lit nachgefüllt

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Mal ins verbotene Buch geschaut ?

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 12:29

Liegt zuhause und ich bin auf arbeit ;)

Sarkasmus an:

- Polizei und Feuerwehr anrufen

- Wohnung zu Hause aufbrechen lassen

- das entsprechenden Kapitel im verboten Buch vorlesen lassen oder das Buch per Hubschrauber einfliegen lassen

Sarkasmus aus.

Oder mal <hier> nachschlagen. Ich weiß aber nicht, ob dieses Manual 100%ig zum deutschen Fahrzeug passt.

Weitere Möglichkeit: Motor warm fahren und dann mal mindestens 20 min gleichmäßig mit erhöhter Drehzahl von etwa 2000 U/min fahren. Am einfachsten auf einer freien Autobahn..

Gruß Ferruwerkstatt

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 15:18

Naja ich habe auch gefragt ob das normal ist nach 1800km, das beantwortet das Handbuch nicht wirklich.

 

Bin jetzt die 3 km zur Autobahn gefahren und auf dem Weg dahin hat mich die Meldung „AdBlue-System Störung Service erforderlich“ beglückt. Darazf gefolgt von "AdBlue-System Kein Motorstart in 742km"

Bin dann trotzdem erst mal meine 60 km bei circa 170 langgejuckelt und es kam auch gleich die Info "Abgasfilter Reinigung läuft".

Dann zu Hause auf dem Parkplatz erst mal Motor aus abwartet wieder an AdBlue Meldungen kommen wieder, Motor an/aus Spiel noch ein paar mal wiederholt. Dann plötzlich nix mehr. Darauf hin nochmal 3 km gefahren (innerstädtisch). Keine Meldung mehr.

 

Ich denke das hat sich einfach gebissen mut der eingeforderten Abgasreinigung. Was meint ihr?

Trotzdem Service Termin vereinbaren?

 

Wieviel AdBlue ist eigentlich in einem neuen Bus? Doch mehr als für eine Reichweite von 2500 km hoffe ich?

 

Grüße Audio

Füllmenge 25 lit Adblue

Angeblich soll er bei Auslieferung voll sein..angeblich

Habe aber bei 5000 km 17 Lit nachgefüllt

Füllmenge 21 liter (Prospekt Seite 40). Ford wird bei Auslieferung nicht den ganzen Ad-Blue Tank füllen. Kosteneinsparung.

Kann nicht wirklich stimmen...

Mit den 4 lit Rest, wenn es 21 lit Füllmenge sein sollten, und etwas verbleibt auch im Tank, hätte ich noch eine Restreichweite von 2600 km gehabt..lt Anzeige

Zum Füllstand bei Auslieferung...

Habe extra den VK gefragt, weil ich sowieso tanken musste, sagte er wäre voll

Zitat:

@kugimone schrieb am 9. Januar 2019 um 17:59:47 Uhr:

Füllmenge 21 liter (Prospekt Seite 40). Ford wird bei Auslieferung nicht den ganzen Ad-Blue Tank füllen. Kosteneinsparung.

Habe ich grade noch gefunden

Lt der Info, hätte mein TC gar nicht mehr anspringen dürfen, da ja nur mehr 4 lit im Adblue Tank

Alles etwas komisch......

E130248 Informationssystem

AdBlue®-Tank leer. Auffüllen zum Starten

Der Dieselabgasflüssigkeitstank ist leer und verhindert das Starten des Motors. Den Dieselabgasflüssigkeitstank auffüllen. Zum erneute Starten des Motors muss mindestens 1,5 gal (5,7 L) AdBlue nachgefüllt werden. Siehe Selektives katalytisches Reduktionssystem.

 

Hier gibt es eine Art "Onlinehandbuch"

http://www.fordservicecontent.com/.../Content?...

In der Doku steht wieder 22 lit Adblue Füllmenge

Glaube Ford weiss selbst nicht, wieviel Platz im Tank ist....

Irgendwo habe ich schon einmal geschrieben, das 100erte oder gar 1000e km das pure Gift für den DPF sind, wenn nur Kurzstrecke gefahren wird !!!

Ich fahre alle 300 - 500 km auf die Autobahn und Vollgas, d.h. über 2000 U/min, egal welcher Gang.

Hatte die letzten 20 Jahre noch nie ein Problem mit verstopften DPF

Speziell Paketdienstfahrer, kennen das Problem überhaupt nicht.

Warum....???? Na weil immer Vollgas

Also...SCHLEICHEN KOSTEN GELD !!!!

Ja öfters mal lieber im kleinen Gang mit höherer Drehzahl. Tut dem Motor und Flter gut.

So, nach 600 km erneute dpf Regeneration! Auch gepaart mit adblu System Fehler!

Themenstarteram 11. Januar 2019 um 9:25

Zitat:

@Audiophile schrieb am 8. Januar 2019 um 15:18:17 Uhr:

Dann zu Hause auf dem Parkplatz erst mal Motor aus abwartet wieder an AdBlue Meldungen kommen wieder, Motor an/aus Spiel noch ein paar mal wiederholt. Dann plötzlich nix mehr. Darauf hin nochmal 3 km gefahren (innerstädtisch). Keine Meldung mehr.

 

Ich denke das hat sich einfach gebissen mut der eingeforderten Abgasreinigung.

Also evtl noch mal DPF Regeneration starten, danach paar mal Motor aus (5-10min)...

Bei mir zumindest noch keine Meldung wieder.

Zitat:

@Audiophile schrieb am 8. Januar 2019 um 12:29:07 Uhr:

Liegt zuhause und ich bin auf arbeit ;)

Das die Betriebsanleitung nicht im Kraftfahrzeug liegt wird ab dem 1.4.2019 als Ordnungswidrigkeit geahndet! 10€ für den Staat! :-)

Na prima was sich unser Staat noch so alles einfallen lässt um richtig abzuzocken. Wenns dann mal wieder mit der Industrie rückwärts geht und der Staat nicht mehr so viel einnimmt, dann wird ab 1.9.2019 das mitführen eines portablen Portapottis und mindestens einer halben Rolle dreilagigens Klopapier vorgeschrieben. Zuerst bei Vertretern da die ja sehr viel im Fahrzeug sitzen! Lach

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Meldung nach 1800 km: Abgasfilter Füllgrenze erreicht Reinigungsfahrt jetzt