ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Meinung zu Scheibenwischer-Schneider?

Meinung zu Scheibenwischer-Schneider?

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 13. Juni 2018 um 13:31

Hallo zusammen,

nachdem ich heute ein bisschen rum gegooglet habe fiel mir ein Beitrag ins Gesicht. Ich bin mir aber unsicher, ob ich das Teil kaufen soll oder nicht?! Hat jemand mit so einem Schneid-Ding Erfahrungen gemacht?

Äh, achso - um das Ding geht es: Scheibenwischschneider

Danke schonmal :)

Beste Antwort im Thema

Vor 6 Jahren hab ich im Billichbaumarkt Scheibenwischer für 1,75€ gekauft, die funktionieren heute noch !

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Ich denke das Ding nützt nur einem und das ist der der es verkauft.

Da lief letztens auch ein Bericht drüber im TV, da hat der Typ der das Ding benutzt hat aber das Wischerblatt durch eine reingeschnittene Kante verfrickelt.

Ich gehe auch davon aus das er das Ding zu diesem Zeitpunkt nicht das erste Mal benutzt hat und es mindestens vorher schon einmal ausprobiert hat.

Für ungeübte also wohl eher nicht zu empfehlen.

Da tausche ich lieber alle 2 Jahre meine Wischerblätter.

Die Hersteller der Wischerblätter investieren viel Gehirnschmalz in die Form, die Materialauswahl und gegebenenfalls auch in die Beschichtung der Wischerlippe. Ziel ist eine hohe Reinigungswirkung und ein ruhiger Lauf der Wischer. Ist die Wischerlippe verschlissen, hilft nur ein neuer Wischer. Abschneiden bringt da keine Besserung.

leider funktioniert nicht wirklich

Ich kaufe lieber neue Scheibenwischer als sowas. So eine n Unfug.

Vor 6 Jahren hab ich im Billichbaumarkt Scheibenwischer für 1,75€ gekauft, die funktionieren heute noch !

die idee ist richtig. aber versuche mal mit der Hand den gebrauchten gummi auf die länge präzise sauber zu schneiden.

da kauf ich mit lieber ein echtes Perpetuum mobile.

Das Schlimme ist, dass die immer Schleichwerbung für dieses Produkt machen müssen, liebe "Laura".

Zitat:

@schelle1 schrieb am 14. Juni 2018 um 04:03:09 Uhr:

Vor 6 Jahren hab ich im Billichbaumarkt Scheibenwischer für 1,75€ gekauft, die funktionieren heute noch !

Und Du wohnst in Las Vegas? :D

 

Aber Spaß bei Seite, das Problem bei alten Wischern ist doch auch, dass das Material aushärtet. Da kann man dann abschneiden so viel man will, das Material wird dadurch nicht besser.

In meinen Augen: Murks, der nur dem Verkäufer was bringt.

typische ostler-erfindung. "mer haddn doch nüschd" ...

idee zwar vom prinzip her ok, dumm nur, daß neue wischer für fast alle autos schon derart günstig zu bekommen sind, daß sich das teil wirklich nicht lohnt.

lieber jedes jahr einen satz billig-wischer vom aldi, als x-jahre aus falschem geiz die alten, ausgehärteten mit diesem auch nicht günstigen (und nicht ewig nutzbarem) schneider nachzuarbeiten.

außerdem gibts ja auch wischergummi als meterware, zb 2x700mm für unter 5eu im großen fluß.

Sehe ich aus so. Selbst die 20€/Jahr für neue Bosch Aerotwin sind immer noch ok.

Zitat:

@Otako schrieb am 14. Juni 2018 um 14:10:34 Uhr:

Sehe ich aus so. Selbst die 20€/Jahr für neue Bosch Aerotwin sind immer noch ok.

Du meinst für ein Wischblatt denke ich....

Nein, ich meine beide:

https://www.ebay.de/.../401534202381?...

https://www.ebay.de/.../132292321936?...

Zitat:

@Otako schrieb am 14. Juni 2018 um 16:12:24 Uhr:

Nein, ich meine beide:

https://www.ebay.de/.../401534202381?...

https://www.ebay.de/.../132292321936?...

*hüstel* dann müssen meine sicher unter der schwarzen Farbe vergoldet sei.....

Zitat:

@tomato schrieb am 14. Juni 2018 um 09:31:05 Uhr:

Zitat:

@schelle1 schrieb am 14. Juni 2018 um 04:03:09 Uhr:

Vor 6 Jahren hab ich im Billichbaumarkt Scheibenwischer für 1,75€ gekauft, die funktionieren heute noch !

Und Du wohnst in Las Vegas? :D

Aber Spaß bei Seite, das Problem bei alten Wischern ist doch auch, dass das Material aushärtet. Da kann man dann abschneiden so viel man will, das Material wird dadurch nicht besser.

In meinen Augen: Murks, der nur dem Verkäufer was bringt.

Und ich sage kann auch klappen, nämlich wenn das Gummi noch nicht hart ist, und du trotzdem eine Macke drin hast, ich habe das schon zweimal durchgeführt. Nach Anweisung Seifenwasser und in einem Strich durchziehen. Ersetzt sicher keinen neuen aber zur Not geht das erstmal recht gut sogar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Meinung zu Scheibenwischer-Schneider?