ForumKona
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. ix35, ix55, Kona, Santa Fe, Tucson & Terracan
  6. Kona
  7. Meine Erfahrung ,Probleme

Meine Erfahrung ,Probleme

Hyundai Kona OS
Themenstarteram 19. August 2018 um 12:14

ich bin Rentner.....habe bestimmt schon 25 verschiedene Autos und viele verschiedene Marken gefahren.

als letzten habe ich den 1,6 l Tucson gleiche maschine , mit doppel kupplungs getriebe wie jetzt mein Kona.

mein Fehler: ich habe noch nie soviel protokolle in den ersten 3 monaten erhalten wie jetzt mit dem Kona

ich erwische mich immer öffter das ich nicht dem fahrgeräusch , reifen , motor vom gehöhr glauben schenken kann........ich fahre einfach zu schnell oder mein Kona ist leiser als andere Autos die ich gefahren habe , habe noch nie so offt auf den Tacho geschaut wie jetzt.....es waren aber immer nur protokolle zwischen 10,00......30,00 € also nicht der wilde Fahrer......

hat jemand noch gleiche erfahrungen gemacht oder bin ich alleine damit....

Beste Antwort im Thema

er hat schon recht, auch bei meinem 1.0 merke ich das er gut durchzieht und schnell, ohne das man es merkt, über der erlaubten ist

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Meinst du mit "Protokolle" etwa, dass du geblitzdingst wurdest? Na ja, ob er leise ist, werde ich ab dem nächsten Wochenende hören. Aber für das Tempo verläßt man sich letzten Endes nur auf die Tachoanzeige, das spart so manches kleine Sümmchen.

Also, wenn ich meine Tachoanzeige mit der GPS-Geschwindigkeit im Navi vergleiche ist der Kona eher 3 bis 4 km/h zu langsam. Interessant finde ich aber, dass das Zeigerinstrument und der Digitaltacho auch noch 2-3 km/h unterschiedlich sind. Ist aber vermutlich die übliche Toleranz der Instrumente/Sensoren...

Themenstarteram 19. August 2018 um 12:58

@ 8848

richtig geblitzt

hab einfach das gefühl gehöhr noch nicht bis zum Tucson hatte ich es.... war mal 10% zu schnell aber geblitzt sehr selten pro jahr 1 x

Zitat:

@Frenkiboy schrieb am 19. August 2018 um 12:47:20 Uhr:

Also, wenn ich meine Tachoanzeige mit der GPS-Geschwindigkeit im Navi vergleiche ist der Kona eher 3 bis 4 km/h zu langsam.

Das ist so richtig. Der Tacho soll mehr als real gefahren anzeigen. Für dieses Nachlaufen gibt es gesetzlich vorgeschriebene Werte bzw. Grenzen, die auch die Fertigungstoleranzen der Instrumente berücksichtigen.

Edith. Der Tacho soll mehr als real gefahren anzeigen...

Themenstarteram 19. August 2018 um 13:07

Frage:

vertust du dich da nicht...... ich bin der meinung das der tacho mehr als die wirkliche echte geschwindigkeit anzeigt.....!!!!!!

Du hast recht. Die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit soll weniger betragen als die Anzeige des Tachos. So war es gemeint. Oder andersrum: Der Tacho soll mehr als real gefahren anzeigen.

Wie lässt man denn die Geschwindigkeit vom GPS anzeigen ?

Am eingebauten Navi wird es vermutlich nicht klappen, zumindest im Vorführwagen ging das nicht. Genauso vermisst habe ich auch die Höhenangabe im Navi. Ist bei Touren über diverse Alpenpässe immer eine interessante Zusatzinfo. Jetzt werde ich dazu wohl eine App suchen müssen.

Die GPS-Geschwindigkeit kannst du dir von einem mobilen Navi oder einem dazu umfunktionierten Handy anzeigen lassen.

Danke

Wir haben das mal mit dem Handy probiert... mein Tacho zeigt 4km/h mehr an, wie ich fahre.

@S16061944

Oh ja das kenne ich auch.... Landstrasse 70 erlaubt..auf Tacho geschaut..huch ich fahre ja 100. Gestern meinem Bruder passiert, 100 erlaubt mein Bruder schaut auf Tacho... ups 130.

Der Kona 1.6 ist schon richtig flott. Man muss den Wagen m.E. zügeln, damit man nicht unfreiwillig plötzlich schneller geworden ist. Bei unserem Jeep ist es genau andersrum ...

Das Motorgeräusch im 1.6er finde ich schon gut hörbar.

Mir macht der Wagen - so agil wie er sich fahren lässt - immer noch richtig Spass.

Hhm, das man "GeblitzDings" wird, dafür kann der Wagen ja nix. ;)

(Scherz beiseite)

Grüße

Nihl

Zitat:

@uwe2515 schrieb am 19. August 2018 um 14:32:49 Uhr:

Wie lässt man denn die Geschwindigkeit vom GPS anzeigen ?

Ich nutze Waze auf einem Android Phone

Du bist vermutlich der einzige Rentner der zu schnell fährt :) sorry das musste ich los werden! Liebe Grüße

Themenstarteram 23. August 2018 um 20:20

@Fraggle1976

meinst du mich.... normal nicht fahre seit 55 jahren noch ohne punkte in flensburg und ich werde die fahrgeräusche schon noch mit der geschwindigkeit des fahrzeuges in einklang bringen

Deine Antwort
Ähnliche Themen