ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. mein SL wird nun komplett restauriert

mein SL wird nun komplett restauriert

Themenstarteram 19. Mai 2009 um 19:38

so Leute danke für die Hilfe mit dem Lenkrad. Ich möchte nun bissl was über meinen SL schreiben. Er ist nun seid 1993 in Familienbesitz und auch ebenso alt. Er war ist ein Garagenwagen und hat gerade mal 150000 km gelaufen. Nun möchte ich ihn komplett zerlegen und lackieren lassen sowie Hohlraumversiegeln und veredeln.

Zerlegt ist er schon zum großteil. Habe alles aussen und innen abgebaut. Bis auf Kabelbaum und Hydraulikleitungen ist das Auto leer. Natürlich hat er noch das Fahrwerk, Motor und Getriebe. ich finde der SL ist ein schickes und zeitloses Auto wovon ich schon als Kind träumte. Als dieses Fahrzeug gebaut wurde war es noch Qualität. Es gibt nahezu keinen Rost. Jedenfalls nicht an meinem. Ich habe nun wirklich alles abgebaut was abgeht. Der hohlraum ist immer noch mit Wachs geflutet und die Innenkotflügel sind sauber und trocken. Sehr solide wie ich finde.

Meiner hat die Farbe rot. nun möchte ich aber etwas schickes. Ich werde Ihn wohl dunkelblau lackieren lassen, diese Farbe sollte dann einen schimmernden rot effekt haben. Ist eine Farbe die der Mercedes Tuner AMG mal ganz selten genutzt hat.

Der Innenraum soll von schwarz auf beige umgesattelt werden.

Ich habe hier in meiner Umgebung einen günstigen aber guten Lackierer gefunden und ebenfalls einen guten Sattler der mit alles bezieht. Auch das Verdeck wird so erstrahlen. Sonst bleibt der Wagen serie. Nur die Soundanlage möchte ich gern etwas aufmopfen. Ist ziemlich schwach die Leistung. Vielleicht habt ihr ja tipps was ihr so verbaut habt und was da rein geht ohne großen umbau.

So ich halte alles mit Bildern fest und wenn Interesse besteht mache ich gern eine Doku für Nachahmer.

LG

Ähnliche Themen
9 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von vallmont76

so Leute danke für die Hilfe mit dem Lenkrad. Ich möchte nun bissl was über meinen SL schreiben. Er ist nun seid 1993 in Familienbesitz und auch ebenso alt. Er war ist ein Garagenwagen und hat gerade mal 150000 km gelaufen. Nun möchte ich ihn komplett zerlegen und lackieren lassen sowie Hohlraumversiegeln und veredeln.

Zerlegt ist er schon zum großteil. Habe alles aussen und innen abgebaut. Bis auf Kabelbaum und Hydraulikleitungen ist das Auto leer. Natürlich hat er noch das Fahrwerk, Motor und Getriebe. ich finde der SL ist ein schickes und zeitloses Auto wovon ich schon als Kind träumte. Als dieses Fahrzeug gebaut wurde war es noch Qualität. Es gibt nahezu keinen Rost. Jedenfalls nicht an meinem. Ich habe nun wirklich alles abgebaut was abgeht. Der hohlraum ist immer noch mit Wachs geflutet und die Innenkotflügel sind sauber und trocken. Sehr solide wie ich finde.

Meiner hat die Farbe rot. nun möchte ich aber etwas schickes. Ich werde Ihn wohl dunkelblau lackieren lassen, diese Farbe sollte dann einen schimmernden rot effekt haben. Ist eine Farbe die der Mercedes Tuner AMG mal ganz selten genutzt hat.

Der Innenraum soll von schwarz auf beige umgesattelt werden.

Ich habe hier in meiner Umgebung einen günstigen aber guten Lackierer gefunden und ebenfalls einen guten Sattler der mit alles bezieht. Auch das Verdeck wird so erstrahlen. Sonst bleibt der Wagen serie. Nur die Soundanlage möchte ich gern etwas aufmopfen. Ist ziemlich schwach die Leistung. Vielleicht habt ihr ja tipps was ihr so verbaut habt und was da rein geht ohne großen umbau.

So ich halte alles mit Bildern fest und wenn Interesse besteht mache ich gern eine Doku für Nachahmer.

LG

Hallo, ich finde Deine Idee gut, was kostet das Neuaufpolsern der Sitze und der Türen, ich möchte meinen auch komplett neu mit Leder beziehen, Türen, Sitze usw. Wo wohnt Dein Sattler, für ein Info bin ich Dir dankbar. Liebe Grüße Bernma. (Stell mal ein paar Bilder ins Netz.)

Themenstarteram 19. Mai 2009 um 20:10

hi meiner wohnt in berlin. ist echt top der typ. arbeitet für bmw und andere autohäuser und bezieht auch custombikes. er nimmt für alles komplett inkl verdeck 5000 euro. klingt viel ist aber angesichts dessen, dass er sitze vorne rückbank türverkleidung überrollbügel und verdeck sowie armaturenbrett macht echt günstig. und es ist echt tolles material. woher kommst du denn

Zitat:

Original geschrieben von vallmont76

hi meiner wohnt in berlin. ist echt top der typ. arbeitet für bmw und andere autohäuser und bezieht auch custombikes. er nimmt für alles komplett inkl verdeck 5000 euro. klingt viel ist aber angesichts dessen, dass er sitze vorne rückbank türverkleidung überrollbügel und verdeck sowie armaturenbrett macht echt günstig. und es ist echt tolles material. woher kommst du denn

Ich komme aus Coburg, hat deiner eine Internetadresse?

Gruß Bernma

Themenstarteram 20. Mai 2009 um 8:08

http://www.art-cover.de/

hier der Link. wenn du magst ruf mal an und schöne Grüße von ron also mir.

lg

am 20. Mai 2009 um 14:24

Hallo Zusammen,

sehr ehrgeiziges Projekt, hoffenltich klappt alles so wie Du es dir vorstellst.

Ich habe mir die Bilder angesehen und frage mich nur, warum zum Teufel machst Du das mit diesem Wagen???

Du hast geschrieben, dass er seit 93 im Familienbesitz ist - also einwandfreie Historie und auch eine vernünftige Kilometerleistung. Die Bilder zeigen auch einen einwandfreien Zustand des Wagens.

Ich bin der Meinung, dass wenn Du jetzt das Auto in einer anderen Farbe lackieren lässt und der Innenraum auch nicht merh 100% original ist, dann verliert das Auto erheblich an Wert.

Wäre es Geldtechnisch nicht besser gewesen den Wagen an einen "Liebhaber" zu verkaufen und sich einen zum restaurieren zu suchen???

Du steckst doch jetzt bestimmt knappe 10.000 in das Auto rein - oder???

Oder hängen zuviel Erinnerungen an dem Fahrzeug - aber die dürften mit so ner "groben" Restaurierung auch weg sein.

Gruß

Marco

Themenstarteram 20. Mai 2009 um 14:30

Hallo killer, ja der Wagen ist mein Traum und war aus der Familie. Leider finde ich die Farbe nicht so toll und auch das schwarze Leder finde ich wenn auch ohne Makel nicht mehr so up to date. Ich habe Ihn demontiert um ihn noch einmal zu konservieren. Das heisst alle Hohlräume werden geflutet mit heißem Wachs. Auch die Stellen wo man sonst nicht hin kommt. Dann werden alle Sitze und Innenverkleidungen mit Porsche Leder bezogen und du hast recht. der Spaß kostet 12000 Euro aber dafür ist er in einer AMG Farbe komplett lackiert, konserviert und auch sehr geschmackvoll wie ich finde. Ich denke auch diese SL Baureihe wird nicht mehr sehr viel im Wert sinken. ich finde den SL wirklich zeitlos und schön und wünschte mercedes würde wieder zu der etwas eckigen Baumform zurück kehren. Das Auto fährt sich immer noch wie neu und sehr komfortabel.

Liebe Grüße

Hallo,

Also ich weis ja nicht. Jeder soll ja machen was er will mit seinem Wagen aber ich finde es einfach nur schade das wieder ein originaler R129 damit verloren geht. Sinvoller wäre es meiner Meinung nach gewesen das Geld dann zu investieren wenn es notwendig ist (z.B.: Motor-Getriebe Überholung usw) Ich weis nicht in wie fern du das Berücksichtigt hast.

Doch eins finde ich an der ganzen Sache gut, nämlich die Rostvorsorge. Zum anderen muß man auch dazu sagen das man dafür nicht das Fahrzeug hätte zerlegen müßen.

Naja, so ganz original ist er ja nicht mehr mit den breiten Schlappen und der dicken Flötte hinten.

cheers

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. mein SL wird nun komplett restauriert