ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Mein Roller geht immer aus

Mein Roller geht immer aus

Rex
Themenstarteram 10. Juli 2018 um 11:04

Hi,

Ich habe mich hier angemeldet weil ich ein Problem mit meinem Rex Motorroller habe.

Er geht mir an der Ampel immer aus und startet dann eine Weile nicht. Nach 2 Minuten geht er dann wieder an. Das nervt ziemlich da ich den Roller benötige um zur Uni zu kommen und ich nur den Roller oder die öffentlichen habe. Aber mit dem Bus fahre ich doppelt so lange.

Ich habe Angst, dass es sehr teuer wird wenn ich ihn in eine Werkstatt bringen muss.

 

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben was das sein könnte?

 

Liebe Grüße, Sarah

Ähnliche Themen
19 Antworten

Wie lange (Jahre, Kilometer) liegt die letzte große Inspektion zurück? Was wurde damals gemacht?

Ja, Kraftfahrzeuge können teuer werden.

Oder man macht es selber.

Also mach die Inspektion selber!

Stur nach Wartungsplan: Choke, Zündkerze und Ventilspiel prüfen, ggf. Vergaser reinigen, ...

Und dann auch die Dinge, die nicht direkt mit dem Motor zu tun haben wie Reifen, Bremsflüssigkeit prüfen usw.

(Es wäre praktisch, wenn Du irgendwas in Richtung Ingenieurwissenschaften studierst oder jemanden kennst, der...)

Themenstarteram 10. Juli 2018 um 11:28

Hi,

Nein ich befürchte mein Medizinstudium wird mich dabei nicht weiterbringen ;-)

Ich glaube ich habe ein paar Angaben vergessen. Mein Roller ist ein Rex rs450 aus dem Jahr 2012 und hat etwas über 17.000km gefahren.

Ich pflege ihn sehr gut und bis vor kurzem hat mein Freund noch immer alles daran gemacht und er lief immer zuverlässig.

Ich hab dabei auch immer geholfen und weiss was ein vergaser, ein Luftfilter und was eine variomatik ist. Daher dachte ich, ich könnte da Mal selbst nach sehen.

Liebe Grüße, Sarah

Unten in dein Helmfach ist eine Klappe die kannst du mit einem Kreuzschraubenzieher öffnen und darunter ist der Vergaser. Wenn du dann auf den Vergaser schaust ist da wo der Gaszug ist auch eine Schraube mit einer Feder darunter,die ein wenig reinschrauben ,dadurch erhöht sich die Drehzahl des Standgases und er dürfte dann nicht mehr an der Ampel aus gehen.

Und nun kommt das fiese was du nicht gerne hören möchtest,dein Roller braucht eine Wartung und sollte so schnell wie möglich gemacht werden,es ist nun mal so das Ventile eingestellt,Öl gewechselt werden muss,Filter gesäubert oder getauscht usw. sonst hält so ein Roller nicht lange.Werkstatt finden ist auch nicht so leicht weil viele diese nicht annehmen.Aber als weibliches Wesen an einer Uni dürfte es nicht schwer sein unter den männlichen Rollerfahrern ein Bastler zu finden der dir helfen kann,immer schön mit den Augen klimpern,hat zumindest bei mir zum helfen ausgelöst.

Es gibt einige schöne Handbücher zu Chinarollern, mit bebilderten Anleitungen und benötigtem Werkzeug.

Mediziner können so etwas auch! Und ob man jetzt blut- oder ölverschmierte Finger hat, ist auch egal.

Aber wie auch Kranenburger schrieb: erst einmal Grundeinstellung kontrollieren.

Vielleicht siehst Du dabei schon eines der Problemchen.

Themenstarteram 10. Juli 2018 um 12:11

Hi,

Also wie gesagt hat mein jetzt Exfreund das immer für mich gemacht, aber ich befürchte er wird mir eher nicht mehr helfen wollen.

Er hatte immer Ölwechsel gemacht und alles gereinigt und geschmiert. Vor ungefähr 500km hat er neues Öl bekommen und 2 reifen und noch irgendwelche Leitungen. Für die reifen war er in der Werkstatt im Herbst und da wurden auch die Ventile eingestellt wenn ich das richtig verstanden habe. Es war jedenfalls ziemlich teuer :-(

Auch letztes Jahr hatte mein Freund auch die variomatik komplett gemacht mit mir zusammen, da wurde alles in dem Kasten ausgetauscht.

Deswegen behaupte ich dass mein rollerchen eigentlich ziemlich gesund ist.

Auf der Uni kenne ich nur 2 Jungs die beide eine Vespa fahren. Sie sagten mir den chinakram würden sie niemals anfassen und wunderten sich schon, dass meiner mehr km geschafft hat als ihre :-D

Liebe Grüße, Sarah

Hallo,

 

Was macht der Roller denn wenn du ihn morgens anmachst? Geht er von alleine wieder aus oder bleibt er an?

Die beiden haben einfach nur schi...:)

Themenstarteram 10. Juli 2018 um 12:36

Huhu,

Ich habe das Grade ausprobiert mit der schraube auf dem vergaser, danke Kranenburger.

Ich habe die Schraube nur ein ganz kleines bisschen nach rechts gedreht. Dann wollte er auf dem Ständer auf einmal sofort losfahren. Wenn ich mich draufsetzen fährt er sofort ein wenig von alleine los. Aus geht aber trotzdem kurz danach :-(

Kodiac2 ich glaube ich bin nicht sehr furchteinflössend für die Vespafahrer mit meinen 158cm :-D

Ja Bamako er geht dann nach einer Minute von alleine aus.

Liebe Grüße, Sarah

Das war auf deinen Roller bezogen ,nicht auf dich.

Mal auf Falschluft kontrollieren.

Themenstarteram 10. Juli 2018 um 12:58

Hi,

Wie kontrolliere ich denn auf Falschluft muss ich da Mal ganz doof fragen? Kann ich das hinbekommen?

Vielen Dank für eure Hilfsbereitschaft. Von euch wohnt nicht zufällig einer in Aachen? ;-)

Liebe Grüße, Sarah

http://www.schwalbepilot.de/problem4.pdf

Das Standgas solltest Du so weit zurückdrehen, dass er nicht von alleine losfährt.

Im warmen Zustand darf sich (auf dem Hauptständer aufgebockt) nicht das Hinterrad drehen.

Sonst erhöhter Kupplungsverschleiß.

Zitat:

@Sarah1398 schrieb am 10. Juli 2018 um 12:58:55 Uhr:

Hi,

Wie kontrolliere ich denn auf Falschluft muss ich da Mal ganz doof fragen? Kann ich das hinbekommen?

Vielen Dank für eure Hilfsbereitschaft. Von euch wohnt nicht zufällig einer in Aachen? ;-)

Liebe Grüße, Sarah

Chinakracher ,so ist die hier gewohnte Bezeichnung für Roller aus China haben das Problem das Gummiteile in laufe der Jahre brüchig werden ,an den Stellen zieht der Motor dann falsch Luft.

Das verändert das Motorverhalten unter Umständen sehr stark,geht bis zum Totalausfall.

Auch die Filtereinheit ,wie dazugehörige Schläuche müssen dicht sein und nur da Luft ziehen wo sie sollen.

Themenstarteram 10. Juli 2018 um 14:17

Hi,

Also soll ich Mal so zu sagen reinklettern und am Motor nach kaputten Gummis suchen?

Meinst du mit Filtereinheit diesen Kasten wo der Filter drin steckt?

Na gut, ich tu einfach mal was ihr sagt. Wird schon richtig sein ;-)

Sollte mich jemand suchen, ich nehme mir jetzt eine Decke und lege mich zum rollerchen in den Hof und suche. Dauert bestimmt nicht lange bis jemand lacht weil blondchen nicht weiss was sie tut :-)

Liebe Grüße, Sarah

Zum Luftfilter rein und aus dem Auspuff raus, das sollte alles dicht sein.

Bequemerweise erst das Helmfach rausnehmen, dann kommst Du besser dran.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Mein Roller geht immer aus