ForumW124
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. Mein "neuer" W124 - Nachfolgerthread zu meiner Kaufberatung

Mein "neuer" W124 - Nachfolgerthread zu meiner Kaufberatung

Themenstarteram 6. Februar 2010 um 18:01

Hallo zusammen,

nun ist es endlich soweit. Habe heute nachmittag mein neues Baby abgeholt und die ersten gemütlichen 50 km hinter mir. Dazu hab uns noch nen Waschgang bei Mr. Wash spendiert und eine erste grobe Innenreinigung vorgenommen.

Hier die Daten:

- Mercedes 230E BJ 8/1990 in Schwarz

- Euro 2 da KLR

- 5 Vorbesitzer

- Schaltgetriebe

- 264.000 km

- abnehmbare AHK

- Elektrisches Schiebedach

- Zentralverriegelung und Funkfernbedienung

- neuwertige Pirelli Winterreifen aus 09

- Sommerreifen auf 16 Zoll Mercedes Avantgarde Felgen (205er, darf ich die einfach draufmachen? Im Fahrzeugschein stehen die Winterreifen 195er)

- neue MB Batterie

- neuer Mittel- und Endschalldämpfer

- Traggelenke etc. gemacht

- Benzindruckregeler neu

- Mittlere Spurstange und Motorlager li. gemacht

- Ölwechsel bei 260.000km sowie Kühlwasser und

- Bremsscheiben und Beläge vorne

Er fährt sich sehr angenehm und ruhig, keine besonderen Geräusche erkennbar. Ist insgesamt sogar äußerst ruhig, bin ich vom Fiesta nicht gewöhnt ;-)

Der Innenraum ist einigermaßen sauber, die Sitze sind nicht durchgescheuert, der Fahrersitz ein wenig durchgesessen aber noch im Rahmen. Lenkrad ist sehr gut, das Holz hat keine Risse.

Die bisher festgestellten Mängel sind alle optischer Natur:

- Rost am linken hinteren Radlauf sowie Rost an den Wagenheberaufnahmen. Allerdings ist noch alles fest und nichts durch.

Meine Plan: Rost am Radlauf richten lassen (stört mich ein wenig) und in die Wagenheberaufnahmen Mike Sanders Fett draufschmieren. Wäre das empfehlenswert?

Ansonsten 3 größere Beulen / Macken und einige kleinere Geschichten die nicht der Rede Wert sind, aber für 20 Jahre trotz allem recht in Ordnung. Mein Fiesta sieht da deutlich schlimmer aus.

Könnte mir jemand zu den Sommerreifen noch nen Tipp geben ob ich die eintragen lassen muss?

Wie auch immer, erstmal ein paar Bilder. Ich stell in den nächsten Tagen noch weitere rein und fotografiere mehr die Details.

Gruß

Clemens

 

 

Img-8216
Img-8210
Img-8211
+4
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 6. Februar 2010 um 18:01

Hallo zusammen,

nun ist es endlich soweit. Habe heute nachmittag mein neues Baby abgeholt und die ersten gemütlichen 50 km hinter mir. Dazu hab uns noch nen Waschgang bei Mr. Wash spendiert und eine erste grobe Innenreinigung vorgenommen.

Hier die Daten:

- Mercedes 230E BJ 8/1990 in Schwarz

- Euro 2 da KLR

- 5 Vorbesitzer

- Schaltgetriebe

- 264.000 km

- abnehmbare AHK

- Elektrisches Schiebedach

- Zentralverriegelung und Funkfernbedienung

- neuwertige Pirelli Winterreifen aus 09

- Sommerreifen auf 16 Zoll Mercedes Avantgarde Felgen (205er, darf ich die einfach draufmachen? Im Fahrzeugschein stehen die Winterreifen 195er)

- neue MB Batterie

- neuer Mittel- und Endschalldämpfer

- Traggelenke etc. gemacht

- Benzindruckregeler neu

- Mittlere Spurstange und Motorlager li. gemacht

- Ölwechsel bei 260.000km sowie Kühlwasser und

- Bremsscheiben und Beläge vorne

Er fährt sich sehr angenehm und ruhig, keine besonderen Geräusche erkennbar. Ist insgesamt sogar äußerst ruhig, bin ich vom Fiesta nicht gewöhnt ;-)

Der Innenraum ist einigermaßen sauber, die Sitze sind nicht durchgescheuert, der Fahrersitz ein wenig durchgesessen aber noch im Rahmen. Lenkrad ist sehr gut, das Holz hat keine Risse.

Die bisher festgestellten Mängel sind alle optischer Natur:

- Rost am linken hinteren Radlauf sowie Rost an den Wagenheberaufnahmen. Allerdings ist noch alles fest und nichts durch.

Meine Plan: Rost am Radlauf richten lassen (stört mich ein wenig) und in die Wagenheberaufnahmen Mike Sanders Fett draufschmieren. Wäre das empfehlenswert?

Ansonsten 3 größere Beulen / Macken und einige kleinere Geschichten die nicht der Rede Wert sind, aber für 20 Jahre trotz allem recht in Ordnung. Mein Fiesta sieht da deutlich schlimmer aus.

Könnte mir jemand zu den Sommerreifen noch nen Tipp geben ob ich die eintragen lassen muss?

Wie auch immer, erstmal ein paar Bilder. Ich stell in den nächsten Tagen noch weitere rein und fotografiere mehr die Details.

Gruß

Clemens

 

 

+4
53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten
am 6. Februar 2010 um 18:08

Nicht schlecht. Was hast du noch gelöhnt?

Themenstarteram 6. Februar 2010 um 18:10

und nochmals ein paar Bilder...

Sitze

Lenkrad

Radlauf Innenverkleidung

Sitze 2

Rückbank

Meinungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge sowie Tipps sind erwünscht!

Und falls jemand im Kreis Esslingen ne Werkstatt kennt die besonders empfehlenswert ist und mir auch bei der Rost Problematik helfen kann, biiiiittttteeee melden!

Schönen Abend noch

Clemens (bin immer noch ganz high!)

Sdc10106
Sdc10094
Sdc10095
+3
Themenstarteram 6. Februar 2010 um 18:12

Zitat:

Original geschrieben von 124.T

Nicht schlecht. Was hast du noch gelöhnt?

oh, hab ich ganz vergessen, es waren stolze 1.750 EUR für alles inkl. Felgen und Sommerreifen.

Schaut wirklich gut aus.......

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!!

Ach, und wenn die Reifen nicht eingetragen sind, dann mußt Du es auf jeden Fall tun.......

am 6. Februar 2010 um 18:17

Ich würde noch dunkle Mopf 2 Rückleuchten nachrüsten. Dann hast du ein schönes Auto ;)

Die hier:

http://cgi.ebay.de/...520QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?...

Wow, der sieht richtig schick aus in der Farbe!

Toller Zustand...und für das Geld kann man da nicht viel Falsch machen.

Vorausgesetzt man möchte einen Vierzylinder, Nullausstatter ohne Klima und ohne Automatik haben. ;-)

Ich wünsche Dir mit dem Neuen Stern viele sanfte Kilometer!

Themenstarteram 6. Februar 2010 um 18:56

Zitat:

Original geschrieben von matzo1000

Schaut wirklich gut aus.......

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!!

Ach, und wenn die Reifen nicht eingetragen sind, dann mußt Du es auf jeden Fall tun.......

blöde Frage, aber wie mach ich da? Hab keine ABE dazu oder sowas. Brauch ich da ein Gutachten??? Und wo lass ich das eintragen?

Technisch gesehen dürften doch 205x16 kein Problem sein, oder?

Hi,

Glückwunsch zum "Neuen" - allzeit gute Fahrt!

Hier findest Du bei MB direkt alle zulässigen Rad/Reifenkombinationen. Unter E-Klasse ist Dein Schmuckstück gelistet! Und siehe da, 205 auf 16 Zoll sind NICHT dabei. :(

Details:

http://www.mercedes-benz.de/.../tires_and_rim.0001.html

Themenstarteram 6. Februar 2010 um 19:20

shit, was heißt das? Ich kann die Reifen nicht nutzen??? Oder kann ich in ne werkstatt gehen und die eintragen lassen?

Wie sind denn die genauen Daten von den Reifen und den Felgen (steht auf der Innenseite)? Also EP-Tiefe etc.

Glückwunsch, nebenbei, unsere Wagen ähneln sich stark, gleiche Farbe und größtenteils Abwesenheit von Sonderausstattung.

Wäre toll wenn MB 199 Blauschwarz Metallic noch heute anbieten würde.

 

Ich würd mir an deiner Stelle noch ne Mittelarmlehne und im Winter Gummimatten nachrüsten

230e2
230e1
Themenstarteram 6. Februar 2010 um 20:01

dein Wagen sieht super aus. Hat wirklich sehr viel Ähnlichkeit mit meinem. Und was die Mittelarmlehne angeht hast du recht. Hätte ich gerne aber wie krieg ich die an den Sitz dran?

Wenn ich welche bei Ebay sehe steht immer dran, dass die am Sitz zu befestigen sind. Meiner hat dafür aber keine Vorrichtung.

und wegen den Reifen: 205 / 55 / R16

Hi, Mittelarmlehne nachrüsten ist völlig easy, das geht an jedem Sitz:

http://www.schmer.de/site_04/mittelarmlehne.htm

Nur die Mittelarmlehne die du kaufst muss den Anbausatz haben (ist glaub ich schon fest dran?)

Viel Spaß

Die Wagenheberaufnahmen sollt eman VOR dem wichtigen "Sandern" auch noch zumindest mit Rostschutzgrund + grob entrosten schützen und dann die Aufnahmenhülse innen mit Sanderfett vollmachen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. Mein "neuer" W124 - Nachfolgerthread zu meiner Kaufberatung