ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Mein neuer sl r231

Mein neuer sl r231

Mercedes SL R231
Themenstarteram 20. Juni 2013 um 21:54

durfte mir einen neuen geschäftwagen aussuchen habe mich für den sl r231 entschieden. anbei die daten

 

sorry hab alle geschwärzt :-)

Ähnliche Themen
28 Antworten

Schöne Kombination, Obsidian/Designoleder Platinweiß/Klavierlack. Selten bei Konsignationsfahrzeugen.

Themenstarteram 20. Juni 2013 um 23:40

Ja hab aber auch nen guten Verkäufer der sich auf die Lauer nach etwas "besonderem " gelegt hat. :-)

 

Was habt ihr für Erfahrungen mit euren SL's

Ich find den Sound vom 350 etwas leise aber der 500 war leider nicht im Budget :-(

Hab aber klappensteuerung gefunden hat jemand Erfahrung damit?

Und weis jemand ob man das dvd spielen während der Fahrt freischalten kann hab gegoogelt wie ein Weltmeister aber irgendwie nichts hilfreiches gefunden

Guten Morgen.

Gelobt sei das Land und die Firma welche solche Geschaeftswagen erlaubt. Ich lebe in Frankreich und habe bis vor 6 Jahren gearbeitet. Niemand ( echt Niemand ) hatte die Erlaubnis einen SL als Dienstwagen zu fahren. Ich fuhr und fahre privat einen ( R 230 und jetzt R 231 ). Die Anschaffung eines solchen Geschaeftswagens wuerde hier einen Besuch der Steuerfahndung innerhalb von 48 Stunden mit sich ziehen. Du Gluecklicher, wir muessen unsere Autos selbst bezahlen. Und nicht nur das,... mein Auto hat keine Franzoesischen Nummernschilder und ich bin nicht hier Steuerpflichtig. Ich habe mein Auto niemals auf meinem Firmen-Parkplatzt geparkt.... Niemals !! Geschaeftswagen wurden bei Bedarf angemietet, Peugeot 607 schwarz. Noch Heute wenn ich in Sachen Geschaefte unterwegs bin, nehme ich nie den SL, die Leute sind hier sehr empfindlich mit sowas. Der Neidfaktor ist beaengstigend. Also alles Gute mit dem neuen Wagen du Gluecklicher. Ich uebertreibe nicht, denn ich lebe seit drei Ewigkeiten im Ausland. Beste Gruesse.

Hallo,

warum steht denn in einer Neuwagenbestellung "PRODUKTION: 05/2012" ?:rolleyes:

Da stellt sich wieder die Frage:

Welche Bundesländer haben schon Ferien?

Und wenn es wirklich wahr ist: Wie viele arme Spielsüchtige mußten sich hoch verschulden, damit die Angestellten einer Spielhallenfirma einen SL fahren dürfen? Ich würde mich eher schämen, als hier stolz den Kaufvertrag zu präsentieren :mad:

Servus Stumpf,

dachte ich mir auch... la la la lasst euch nicht verarschen :D

Was bringt ein Kaufvertrag? Die Bestellbestätigung ist doch aussagekräftig.

@ Aruba: gute Einstellung. Wenn ich sehe, was der Chef meiner Baufirma, die mir aktuell mein Häuschen baut, für Preise und Aufpreise für Sonderleistungen verlangt und dann mit seinem E63AMG angefahren kommt, wird mir immer ein bisschen schlecht ;)

Ich handhabe es wie du: nie mit dem Auto in die Nähe der Firma. Einige gute Arbeitskollegen wissen bescheid, sonst niemand.

Zitat:

Original geschrieben von Jason_V.

Servus Stumpf,

dachte ich mir auch... la la la lasst euch nicht verarschen :D

Was bringt ein Kaufvertrag? Die Bestellbestätigung ist doch aussagekräftig.

@ Aruba: gute Einstellung. Wenn ich sehe, was der Chef meiner Baufirma, die mir aktuell mein Häuschen baut, für Preise und Aufpreise für Sonderleistungen verlangt und dann mit seinem E63AMG angefahren kommt, wird mir immer ein bisschen schlecht ;)

Ich handhabe es wie du: nie mit dem Auto in die Nähe der Firma. Einige gute Arbeitskollegen wissen bescheid, sonst niemand.

Guten Morgen

Ich habe ueble Erfahrungen gemacht und sehe hinter jeder Muelltonne den Feind sitzen. Dies mag uebertrieben scheinen, aber im Ernstfall bin ich lieber zu vorsichtig als zu vertrauensselig. Bonne journée.

Zitat:

Original geschrieben von stumpf001

Hallo,

warum steht denn in einer Neuwagenbestellung "PRODUKTION: 05/2012" ?:rolleyes:

Da stellt sich wieder die Frage:

Welche Bundesländer haben schon Ferien?

Und wenn es wirklich wahr ist: Wie viele arme Spielsüchtige mußten sich hoch verschulden, damit die Angestellten einer Spielhallenfirma einen SL fahren dürfen? Ich würde mich eher schämen, als hier stolz den Kaufvertrag zu präsentieren :mad:

Konsignationsfahrzeug, besser bekannt als "Lagerwagen". Was ist daran so ungewöhnlich?

Und die übliche Neiddebatte beginnt erneut.

am 21. Juni 2013 um 9:22

Ich fahre als Firmenwagen einen Phaeton. Ein Spitzenauto mit sehr geringem Neideffekt.

peso

Zitat:

Original geschrieben von stumpf001

Hallo,

warum steht denn in einer Neuwagenbestellung "PRODUKTION: 05/2012" ?:rolleyes:

Da stellt sich wieder die Frage:

Welche Bundesländer haben schon Ferien?

Und wenn es wirklich wahr ist: Wie viele arme Spielsüchtige mußten sich hoch verschulden, damit die Angestellten einer Spielhallenfirma einen SL fahren dürfen? Ich würde mich eher schämen, als hier stolz den Kaufvertrag zu präsentieren :mad:

Immer dieser Neid, ich kann's nicht mehr lesen!

"oh die armen bla bla bla"

1. Wie kommst du auf eine Spielhalle? 2. Ist jeder für sich selbst verantwortlich! Die Leute, die sich den R231 kaufen, die arbeiten auch hart bzw. führen ein Unternehmen.

 

Jeder hat hier in Deutschland sehr gute Möglichkeiten viel Geld zu verdienen doch wenn man so blöd ist und es nicht auf die Reihekriegt dann gönnt es trozdem den anderen!

Entweder muss es sich um einen Troll handeln doch wenn es stimmt dann hat er es natürlich auf illegalem Wege das Auto gekauft - hauptsache die Seele ist wieder beruhigt, stimmt's?

 

@ TE: Herzlichen Glückwunsch zum schönsten Auto der Welt!

Hallo zusammen,

das mit dem "Konsignationsfahrzeug", das schon ein Jahr herumsteht und jetzt noch als Neufahrzeug verkauft wird, ist mir neu.

Fragen:

- Steht solch ein Fahrzeug komplett fertig gebaut herum, oder ist es nur teilfertig (wie ein Haus im Rohbau), und man kann selbst die Sitze usw. noch frei wählen?

- Wo stand es ein Jahr herum?

- Gilt die Garantie noch für volle 2 Jahre ab Kauf?

- Kommt das oft vor, ist das üblich?

:confused:geschwärzt:confused:....verstehe ich nicht, da steht doch die volle Adresse!

***Daten entfernt*** Mod

@Turkey21 , und deshalb kommt stumpf001 auf Spielhalle.

In meinem PDF-Reader stehen Name und Adresse nicht, sondern schwarze Kästen. Wahrscheinlich unterstützen einige Reader (wie meiner) die Technik, mit der der TE die Schwärzungen erstellt hat, und andere nicht. Um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich das Dokument auf Papier schwärzen und dann scannen, oder es als GIF o.Ä. speichern, dann in einem Grafik-PRG schwärzen, und dann wieder als PDF speichern.

PS, an die Mods: Im Sinne des Datenschutzes sollten Klarname und Adresse oben zumindest gekürzt werden!

hab mal bei den mods geklingelt.

die pdf ist komplett offen und kann mit entsprechendem reader gelesen werden.

@sl_rider : so sollte man es machen. oder der te hat nur das abspeichern nach dem schwärzen vergessen....

gamby

Jetzt konnte ich die missglückten "Schwärzungen" auch in meinem PDF-Reader entfernen: Es handelt sich um "Anmerkungen", die man über die rechte Maustaste einfach löschen kann, so dass der Text darunter dann zum Vorschein kommt.

Ähnliche Themen