ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Mein neuer CLK - guckst Du hier ...

Mein neuer CLK - guckst Du hier ...

Themenstarteram 17. Oktober 2004 um 14:03

Moin, Moin !

Habe mir vor kurzem einen gebrauchten CLK gekauft und bin begeistert.

Wollte ihn nur mal kurz vorstellen, weil ich neu im Forum bin.

Das Forum gefällt mir übrigens auch sehr gut.

MfG

paula

 

Gott ist tot (Nietzsche).

Nietzsche ist tot (Gott).

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 17. Oktober 2004 um 14:05

.. und noch ein 2. Foto ...

 

MfG

paula

 

Gott ist tot (Nietzsche).

Nietzsche ist tot (Gott).

Themenstarteram 17. Oktober 2004 um 14:06

... aller guten Dinge sind 3 ...

 

MfG

paula

 

Gott ist tot (Nietzsche).

Nietzsche ist tot (Gott).

Könntest du deinen wagen ein wenig ausführlicher vorstellen?

Bis auf die Tatsache das es Elegance ist sieht man nicht viel.

Was für ein Motor?

Austattung?

Kosten?

km-stand?

Themenstarteram 17. Oktober 2004 um 17:10

Moin, Moin !

Ist ein normaler 200 (ohne Kompressor) mit 136 PS und Automatik.

Farbe: smaragdschwarz

Ausstattung: Ich glaube, so ziemlich alles; bis auf Leder und Memory-Sitze und heranklappbare Spiegel.

Hat sogar Parktronic.

Der Kilometerstand war bei Kauf 45.000 und der Zustand war (und ist) makellos.

Wagen wurde vom Vorbesitzer 3 oder 4 cm tiefergelegt und hatte die auf den Fotos zu sehenden Felgen mit Niederquerschnitts-Breitreifen drauf.

Zusätzlich gab es noch 4 fast neue Winterreifen auf Original-DB-Alufelgen dazu.

Der ganze Spaß hat 17.500 Euronen gekostet.

Ich glaube, das war ein absolutes Schnäppchen, oder ???

 

paula

 

Gott ist tot (Nietzsche).

Nietzsche ist tot (Gott).

Zierrleiste über Nummernschild

 

Hallo,

erstmal Glückwunsch zu Deinem CLK.

Sieht recht ordentlich aus. Die Tierferlegung und

Reifen sind auch i.O. -> trifft ziemlich meinen Geschmack, da nicht zuuuu tieeef.

Als einziges Manko sehe ich diese chrom Zierleiste über dem Hecknummernschild. Sieht sehr billig aus!

Gruß

Toby

Sind die Außenspiegel nachgerüstet oder gabs den 200er mit ohne Kompressor auch als geMopftes Modell (ab 2000)?!

Sonst nat. schöner Wagen...

Gruß

Einfach ein schönes Auto. Herzlichen Glückwunsch. Bin ein absoluter Fan der alten ClK`s. Kann mit dem neueren Modell nicht wirklich viel anfangen.

Ist es dein 1. Benz oder wie bist du auf dieses Auto gekommen?

MBSTAR

Sehr schönes Auto. Aber ich schliesse mich einem Vorredner an: bau die Chromleiste am Heck wieder ab. Die passt nicht ins Gesamtbild und wirkt billig.

Ansonsten sag mal bitte das genaue Fahrwerk, da ich was suche, das genauso tief ist für meinen CLK.

Gruß

Brummel

Zitat:

Original geschrieben von dr.schneider

Sind die Außenspiegel nachgerüstet oder gabs den 200er mit ohne Kompressor auch als geMopftes Modell (ab 2000)?!

Den gabs wirklich so... Hab ein 200er Cabrio, leider auch nur 136 PS aber schon Blinker im Spiegel, LenkradFB...

Wie lang er gebaut wurde weiß ich leider auch nicht, meiner ist EZ 02/2000

Bye erstmal,

Jan

Was für reifen (Größen?) fährst du denn?

Auf jeden Fall ein sehr schönes exemplar, besonders die Felgen sehen echt toll aus!! Viel Spaß und allzeit gute Fahrt!!

Themenstarteram 18. Oktober 2004 um 1:09

Moin, Moin !

Zunächst herzlichen Dank für die vielen Glückwünsche.

Ich versuche jetzt, alle oben gestellten Fragen auf einmal zu beantworten.

Ach ja, ich hatte das Baujahr vergessen: Erstzulassung war 11/99. Die Innenfarbe ist anthrazit.

Die Außenspiegel sind nicht nachgerüstet, sondern waren serienmäßig so vorhanden.

Bin vorher fast 15 Jahre AUDI 100-Avant gefahren und wollte mir mal ein anderes Fahrzeug zulegen, obwohl ich mit meinem 90-PS-AUDI sehr zufrieden war und er bis zum Schluss wie eine Nähmaschine lief und mich nie im Stich gelassen hat.

In Frage kamen für mich entweder ein gebrauchter AUDI A8 oder ein CLK, obwohl ich bisher nicht sonderlich auf Mercedes gestanden habe (Hinterradantrieb; hochnäsige, arrogante Verkäufer, horrende Werkstattpreise usw.). Da ich den CLK erheblich eleganter + zeitloser als den A8 fand, habe ich zufällig mal ins Internet geschaut (Autoscout 24, mobile usw.) und bin auf meinen CLK (von privat angeboten) gestoßen. Hatte erst ein mulmiges Gefühl von wegen fehlender Händlergarantie. Habe dann aber den Verkäufer kennengelernt + hatte sofort absolutes Vertrauen zu ihm.

Es ist also mein erster Mercedes (und wahrscheinlich nicht mein letzter).

 

Einziger Wermutstropfen: Ich hätte den Wagen lieber in obsidianschwarz (= leichenwagenschwarz) gehabt, aber den habe ich für das Geld nicht gefunden. Bin nämlich der Meinung, dass smaragdschwarz nach allem anderen aussieht, nur nicht nach schwarz (höchstens ab 22.30 Uhr, aber da sah mein silberner Audi auch schwarz aus, wenn wir nicht gerade Vollmond hatten). Die Farbe müsste also eigentlich samaragdblau oder samaragdgrün oder so heißen.

Sofort sind mir natürlich auch die Felgen ins Auge gestoßen.

Es handelt sich um Felgen der Firma "Dezent", in deren Mitte der Verkäufer Mercedes-Enbleme eingeklebt hat. Da ich vorher noch nie Leichtmetallfelgen hatte, schreibe ich hier einfach die Reifen- und Felgengrößen aus meinem Kaufvertrag ab: vorne 225/40 ZR18 auf 8x18, hinten 245/35 ZR18 auf 9x18.

Außerdem wurde der Wagen vom Vorbesitzer tiefergelegt. Es wurden Federbeine der Fa. Vogtland (35 mm) eingebaut.

@brummel:

Wenn Sie noch weitere technische Fragen haben solten, beantworte ich sie Ihnen gerne. Ich würde Ihnen dann alle Daten zu den Reifen + Felgen aus dem KFZ-Brief

mitteilen.

Auf jeden Fall bin ich bis jetzt von meinem CLK restlos begeistert und ein richtiger Fan geworden. Auch die (nur) 136 PS reichen mir völlig aus, da ich kein Geschwindigkeits-Freak bin.

 

paula

 

Gott ist tot (Nietzsche).

Nietzsche ist tot (Gott).

mein CLK 320

 

pic 1

mein clk 320

 

pic 2

mein CLK 320

 

pic 3

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Mein neuer CLK - guckst Du hier ...