ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Meguiars Pflegeseminar

Meguiars Pflegeseminar

Themenstarteram 15. April 2012 um 20:18

Sodele heute 15.4 als DAU mein erstes Pflegeseminar gehabt.

Ich muss sagen, eigentlich ganz nett. En bissel schade war, das man die anderen Leute nicht kennengelernt hat, außer den netten der mich nachher daheim abgesetzt hat.

Danke nochmal dafür.

Ablauf eigentlich pretty straight forward, kleine Präsi, dann einfach ne aufbereitung ohne waschen, danach shopping :)

klar, en kostenloses Seminar von ner Firma zielt auf die eigenen Produkte ab, aber darum ging es mir gar nich. Ich hab endlich mal en paar Produkte und vorallem die ARBEIT in aktion gesehen.

Man man, hab ich da bisher Sachen falsch gemacht.

Es war auch schon schön zu sehen die einzelnen Unterschiede in den einzelnen Schritten und woran ich erkenne wenn en Schritt erfolgreich fertig ist, und wann noch nicht.

Deswegen verbuche is diesen Sonntag als Erfolgstag :D

Wer von euch war noch heute da, oder war überhaupt da :)

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

Ablauf eigentlich pretty straight forward

?? der war auch da?? :confused:

Ich kenne nur pretty young thing (PYT), die geht aber in den Schönheitssalon zur Shiseido Akademie. :D

Mal so Interesse - WAS hast Du bisher alles falsch gemacht, welche Produkte wurden zur AUfbereitung benutzt, welche Produkte hast Du gekauft und warum und zu guter letzt, habet ihr Eure eigenen ( ungewaschenen ) Wagen gemacht oder ein schon gewaschenes Showobjekt ?

Fragen über Fragen, ich weiß, aber nur mal aus Interesse ...

Gruss

E.

Themenstarteram 16. April 2012 um 6:53

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Mal so Interesse - WAS hast Du bisher alles falsch gemacht, welche Produkte wurden zur AUfbereitung benutzt, welche Produkte hast Du gekauft und warum und zu guter letzt, habet ihr Eure eigenen ( ungewaschenen ) Wagen gemacht oder ein schon gewaschenes Showobjekt ?

Fragen über Fragen, ich weiß, aber nur mal aus Interesse ...

Gruss

E.

Morgen :)

ich hab bisher das falsche Waschmittel genommen, hab mit dem falschen Gewaschen (Schwamm), hab wenn überhaupt erst recht falsch poliert und mit dem falschen (frotteetuch bzw falsche Art Microfasertuch - siehe Kratzer). und mehr gabs danach eigentlich bei mir nie.

Eigentlich gings durch das komplette Meguiars Programm von vorne nach hinten von wAschen bis speZialtipps für jeden einzelnen.

Gekauft hab ich nix, trotz 10% Rabatt - hatte kein Bargeld dabei und die böse Deutsche Bahn ist mit 55€ auch nich gerade günsitger als meine Amis.

Wurde am eigenen ungewaschenen Wagen gemacht. Sie suchen immer en schwarzen standart dreckigen Wagen, nachher rennst zwar mit ner halb geputzten Motorhaube und ner sauberen Felge raus, aber ok.

Wenn ich das nächste mal meinen dabie hab, werde ich den mal zur Verfügung stellen - schlimmer kann er ja nich werden, wie ich gemerkt hab.

sodele auf zur FH

Aber der Teil der behandelt wurde, ist vorher schon gewaschen worden, oder ?

Liest Du hier schon länger mit, oder erst nach dem Seminar.

Anosnten kann ich dir unsere FAQ empfehlen ( Link in meiner Signatur ), da steht eigentlich alles wissenswerte drin, inklusive der Materialien die man nutzen sollte und es gibt auch eine Liste von Produkten die hier häufig genutzt werden. Meguiars wirst Du dort auch finden, allerdings nicht sooo viele, denn erstens ist Meg hier relativ teuer und zweitens gibt es oft eine Alternative eines anderen Herstellers die besser / günstiger ist.

Lies auf jeden Fall die FAQ - ich denke besser ist es im Seminar auch nicht erklärt worden.

Wurde per Hand oder mit Maschine poliert ?

Gruss

E.

Zitat:

Original geschrieben von falloutboy

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Mal so Interesse - WAS hast Du bisher alles falsch gemacht, welche Produkte wurden zur AUfbereitung benutzt, welche Produkte hast Du gekauft und warum und zu guter letzt, habet ihr Eure eigenen ( ungewaschenen ) Wagen gemacht oder ein schon gewaschenes Showobjekt ?

Fragen über Fragen, ich weiß, aber nur mal aus Interesse ...

Gruss

E.

Morgen :)

ich hab bisher das falsche Waschmittel genommen, hab mit dem falschen Gewaschen (Schwamm), hab wenn überhaupt erst recht falsch poliert und mit dem falschen (frotteetuch bzw falsche Art Microfasertuch - siehe Kratzer). und mehr gabs danach eigentlich bei mir nie.

Guten Morgen,

wie wurde denn nun der Poliervorgang im Seminar gezeigt? Auf was soll man nach deren Aussagen achten? Welches Equipement wurde genutzt (DA oder Rota, Schaumstoffpad oder Lammfell, Schärfegrade der Polituren?) Interessiert mich ebenso wie Elchtest, da ich meine Poliervorgehensweise aus den FAQ habe und beim Ergebnis noch reichlich Luft nach oben ist.

Dass dort schwarze Autos genommen wurden wundert ja nicht. Dunkle Farben glänzen weit mehr wie andere. Interessant wären vllt verwitterte Lacke wie typischerweise Rottöne gewesen. Wird da ein Auto für alle genutzt oder macht jeder sein eigenes?

Was hast du denn beim Waschen falsch gemacht? Die FAQ zum Thema "Waschen" sind hier so ausführlich und wasserdicht beschrieben, dass man da eigentlich nix mehr falsch machen kann.

Danke für die Antworten im Voraus.

mfg

Themenstarteram 17. April 2012 um 10:27

Wo ist der multiquote button wenn man ihn braucht.

Zitat:

Aber der Teil der behandelt wurde, ist vorher schon gewaschen worden, oder ?

ich antworte mit einem entschiedenen JEIN - da bei denen nirgends ne Möglichkeit gegeben ist, en Auto zu waschen, muss das so einigermaßen vorgereinigt werden.

Der perfekte Augenblick um Megs neues "Waschen ohne Wasser" zeugs vorzustellen.

Aber im ernst, die meisten Autos von den Leuten die da waren hätten auch keine Wäsche nötig gehabt.

Zitat:

Liest Du hier schon länger mit, oder erst nach dem Seminar.

Ne bin danke Celsi schon etwas länger auf dem Tripp :) allerdings war das das erste mal das ich sowas gesehen und nicht nur gelesen hab.

Zitat:

Lies auf jeden Fall die FAQ - ich denke besser ist es im Seminar auch nicht erklärt worden.

Ne das is das FAQ schon besser, allerdings konnte ich dank FAQ beim Seminar auf ganz andere unscheinbarere Punkte achten. Handhaltung vom dem Fritzen, wie arg er seine Muskeln anspannt etc etc

Zitat:

Wurde per Hand oder mit Maschine poliert ?

beides, per Hand pad und dann per DA (ich meine dual action - auf deutsch Exzenter)

Zitat:

Friedels Frage zum polieren

um das etwas abzukürzen, eigentlich genauso wie in den Berichten von CarCraft, MyClassicCar etc etc is einfach Megs Corporate Marketing vorgabe. Für mich ganz persönlich hab ich mitgenommen wann ich eigentlich merke das mein Reinigungsmittel fertig ist. - quietschen. Im Seminar wurde der ganze D-Katalog von Meg benutzt. - für meine Autos wäre das blabla Compound zeugs am ehesten was.

Zitat:

Dass dort schwarze Autos genommen wurden wundert ja nicht. Dunkle Farben glänzen weit mehr wie andere. Interessant wären vllt verwitterte Lacke wie typischerweise Rottöne gewesen. Wird da ein Auto für alle genutzt oder macht jeder sein eigenes?

Die sind ja auch nich doof ;) - ein Beispiel Auto, von jemand der das an seinem gezeigt haben will. ich würde ja meinen Autumn Mist perleffekt von meinem Olds vorschlagen wenn ich mal mit Auto da wäre.

Zitat:

Was hast du denn beim Waschen falsch gemacht? Die FAQ zum Thema "Waschen" sind hier so ausführlich und wasserdicht beschrieben, dass man da eigentlich nix mehr falsch machen kann.

Seit ich die gelesen hab letztes Jahr, hab ich kein Auto mehr geputzt :D

Das heißt dass die stellen die poliert werden sollten einfach ohne Wäsche, noch nicht einmal mit vorheriger Detailer Behandlung poliert wurden ??? Das ist ja einigermaßen fragwürdig finde ich. Wie sehen das die anderen ?

Gruß

E

Ich für meinen Teil halte die Beschreibungen des TE für zu dünn, um mir ein Urteil zu erlauben.

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Ich für meinen Teil halte die Beschreibungen des TE für zu dünn, um mir ein Urteil zu erlauben.

Es ging ja auch nur um die Tatsache, dass poliert wurde ohne vorher zu waschen, daher die Frage ob dann wenigstens die zu polierenden Stellen mit Detailer gesäubert wurden. Ich würde nie eine nicht saubere Stelle polieren, sonst kann man mich das Polieren ja sparen.

Ich habe letztens für eine Kollegin ein paar Kratzer wegpoliert, weil sie den Wagen verkaufen wollte. Der Wagen wurde zwar vorher auch nicht gewaschen, aber ich habe die Stellen vorher großflächig mit Wasser und APC 1:10 und nochmal mit Wasser gewaschen und getrocknet.

Mittagspausenaufbereitung eines Opel Corsas

Wenn ich erstmal Dreck unter dem Pad habe, dann schmiergele ich doch mehr als dass ich poliere.

Gruß

E.

Bei Meguiars arbeiten vielleicht nicht unbedingt die Weltbesten Aufbereiter, aber ich glaube kaum, dass man ohne Vorreinigung poliert hat.

 

Zitat:

Waschen ohne Wasser

wurde ja als Vorwäsche erwähnt. Das sollte zum Polieren auch reichen. Das Wash&Wax Anywhere wird so schlecht nicht sein ;)

@ falloutboy:

Warst Du bei dem Seminar in Köln? Gibt's immer noch 50,- €uro Rabatt auf die Poliermaschine?

Ich war vor ein paar Jahren mal da, sicher ist das Seminar keine umfangreiche Detailer-Schulung, interessant fand ich's trotzdem.

Damals bin ich natürlich mit dem, kurz zuvor mit dem Concorso gewachsten, Ford hingefahren, als Trainingsobjekt hätte ich den Wagen aber nicht zur Verfügung gestellt – das Meg's Team wollte ihn dafür auch nicht nehmen, man hätte die Wirkung der Meg's Produkte auch nicht richtig demonstrieren können… Dafür kam dann der Skoda Octavia eines anderen Teilnehmers zum Einsatz.

Das NXT All Metal Polish wurde dann aber doch an der Stoßstange des Fords vorgeführt. ;)

Grüsse

Norske

Themenstarteram 17. April 2012 um 16:56

wie gesagt waschen mit "Wasser und Seife" is ja nich, da einfach nicht möglich.

Deswegen müssen halt so Produkte wie ihr Wash und schlag mich tot herhalten ebenso wie unmengen an detailer, um das sauber genug zu bekommen.

Klar selbst die würden nich hübsch machen wenn sie nich vorher saubermachen würden - erstens würden dann alle schreie, zweitens werden sei verklagt weil Lack kaputter als vorher und drittens kann man dann einfach nich so toll sehen wie toll die Produkte sind :D

@norske

Nope, nicht explizit. Dafür bekommst auf alles 10% Rabatt.

Zitat:

Gibt's immer noch 50,- €uro Rabatt auf die Poliermaschine?

... ich habe mir letztes Jahr dort auf dem Seminar die Meg.V2 gekauft, 50,00 EUR Rabatt gab es auf die Maschine nicht, jedenfalls nicht bar, auf die Maschine gab es 10% und als Zugabe gab es ein Polierpad und 2 MFT's ...

 

Gruß LongLive

Themenstarteram 25. April 2012 um 15:02

ah hier is der Link zu dem Zeug mit dem sie das Auto "gewaschen" haben.

http://www.meguiars.de/jubilaeumsset

heißt Wash&wax anywhere (hätte man sich auch denken können)

http://www.fuers-auto.de/product_info.php?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen