ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. MB Audio 10 CD

MB Audio 10 CD

Themenstarteram 27. März 2006 um 20:00

Hallo zusammen, ich habe hier schon oft gelesen das selbst gebrannte cds probleme machen, ja das kann ich nur bestätigen habe meinen clk erst 3 wochen und ich dachte schon das radio ist defekt oder ich mache was beim brennen falsch, wenn die cd läft habe ich einen traumhaften klang, will ich einen titel überspringen grummelt er erst vor sich hin, welche cd rohlinge sind am besten geeignet, nehme zur zeit aldi rohlinge, vielen dank im Vorraus, LG Arno

Ähnliche Themen
24 Antworten
am 4. April 2006 um 19:47

Ich glaube dieses Problem hat jeder mit dem Audio 10 CD; ich verwende nur noch reine Audio-Rohlinge und da an sich keine Probleme mehr. Sind zwar etwas teurer aber die laufen wenigstens.

am 8. April 2006 um 16:57

Hallo,

ich habe ein Audio 10 CD mit abnehmbarem Bedienteil.

Besonders gut für Cabrios !! :))

Gebrannte CD´s funktionieren damit 100 %.

Ich brauche das Gerät aber nicht mehr. Optik und Funktion sind 100 % OK !

Wenn einer von euch Interesse hat, kann es für 200 Euro haben.

Einfach melden.

Gruss Scy

Weiß jemand was man alles am Audio 10cd anschließen kann.

Habe den Wechslerknopf vorne, aber wo wird das hinten angeschlossen?

Ist das so ähnlich wie beim Comand?

Weiß jemand die ganzen Pinbelegungen vom C-Stecker?

Gruß Dani

am 8. April 2006 um 23:55

Zitat:

Original geschrieben von Scylla

Hallo,

ich habe ein Audio 10 CD mit abnehmbarem Bedienteil.

Besonders gut für Cabrios !! :))

Gebrannte CD´s funktionieren damit 100 %.

Ich brauche das Gerät aber nicht mehr. Optik und Funktion sind 100 % OK !

Wenn einer von euch Interesse hat, kann es für 180 Euro haben.

Einfach melden.

Gruss Scy

Ja, es spielt wirklich alle gebrannten Audio CD´s !!

am 9. April 2006 um 0:01

@Scylla

Ich denke, wir haben jetzt so langsam alle verstanden, dass Du Dein Radio verkaufen willst...

Hi,

habe ebenfalls das Audio 10 Cd...habe auch die Verbatim Rohlinge versucht (Super Azo) haben so ne bläuliche Beschichtung, gehen tut nix. Sind aber auch keine richtigen Audio Cds oder? Was für Audio Cd's verwendet ihr dann? Marke? Oder muss es eine bestimmte MArke sein?

Grüße ALEX

am 10. April 2006 um 16:01

Das Audio 10 CD macht generell Probs mit gebrannten CD´s. Jedoch gehen die "echten" Audio-rohlinge besser. Am besten von TDK. Geh zum Saturn oder so und schau nach... die sind da, bekommst Du aber nicht auf Spindel....:)

ODER... Du hast ein Audio 10 CD mit abnehmbaren Bedienteil... warum auch immer, die sind nicht so empfindlich und spielen fast alle Gebrannten....

Gruß Scy

am 10. April 2006 um 17:12

Das Problem der Audio-CDRs sind a) der Preis und b) hast Du damit immer noch keine Garantie, dass es funktioniert.

Ich habe es inzwischen nach zu vielen Fehlversuchen einfach satt und höre CDs nur noch über den Wechsler.

Themenstarteram 10. April 2006 um 18:08

Liebe Clk Freunde, ich danke euch für eure tips, habe so viel ausprobiert nur noch nicht reine audio rohlinge werde es mal testen, kurioserweise läuft bis jetzt nur der billige aldi rohling aus der spindel, zwar am anfang mit verspätung, aber dann mit super klang voll durch, habe selbst verbatim einfachgebrannt und läuft gar nicht, sobald ich ein ergebniss mit audiorohling habe werde ich es mitteilen, lg Arno

am 16. April 2006 um 15:57

... ich habe sehr gute Ergebnisse mit den Rohlingen von "PLATINUM" (700MB - 52x) gemacht. Die gibt's bei "Staples" und "Expert" recht günstig zu erwerben.

Bei den "LightScribe" CD-Rohlingen verwende ich jetzt die von VERBATIM (ebenfalls 700MB - 52x).

Seitdem: Keine Probleme mehr :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen