ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Leidiges Thema Audio 10 und die gebrannten Cd´s

Leidiges Thema Audio 10 und die gebrannten Cd´s

Themenstarteram 14. Januar 2010 um 14:15

Sooo auf zu dem altausgelutschten thema.

ich hab mich nun auch mal rangemacht und gesucht und gesucht!wollte eine möglichkeit wobei alles erhalten bleibt (lenkradfernbedienung-tachoanzeige und innendesign :))

mehrere Möglichkeiten soll es wohl geben:

- goldene cds

- sony cds

- audio rohlinge verwenden

- oder schwarze cds verwenden (bei ebay alles ohne ende zu finden)

... steht auch bei : gehen auch mit ihren alten cd playern ohne probleme!Schwarze Rohlinge

nun ist das ja so, dass ich da auch verschiedenes gelesen habe ... bei dem einen geht das ... beim anderen das andere ... also nich für die allgemeinheit (würde mich sehr freuen wenn jmd. was zu den schwarzen etc. sagen kann). auch das brennprogramm soll wohl wichtig sein ... nero 5 angeblich am besten (oder EAC - exact audio copy)

so andere möglichkeit das audio 10 von becker kaufen (geht das wirklich besser??)

schlußendlich bin ich auf diese seite gestoßen:Audio10.de

die bieten an das alte radio in zahlung zu nehmen und tauschen es gegen ein audio 10 welches alles gebrannte abspielt (natürlich keine mp3 oder so)

finde ich sehr interessant

hab nachgefragt wie teuer das mit tausch wird ... werds euch dann schreiben!(falls interesse)

 

hab gerade gesehen, dass es auch bei ebay angeboten wird ...

Ähnliche Themen
22 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von vetti

Sooo auf zu dem altausgelutschten thema.

ich hab mich nun auch mal rangemacht und gesucht und gesucht!wollte eine möglichkeit wobei alles erhalten bleibt (lenkradfernbedienung-tachoanzeige und innendesign :))

mehrere Möglichkeiten soll es wohl geben:

- goldene cds

- sony cds

- audio rohlinge verwenden

- oder schwarze cds verwenden (bei ebay alles ohne ende zu finden)

... steht auch bei : gehen auch mit ihren alten cd playern ohne probleme!Schwarze Rohlinge

nun ist das ja so, dass ich da auch verschiedenes gelesen habe ... bei dem einen geht das ... beim anderen das andere ... also nich für die allgemeinheit (würde mich sehr freuen wenn jmd. was zu den schwarzen etc. sagen kann). auch das brennprogramm soll wohl wichtig sein ... nero 5 angeblich am besten (oder EAC - exact audio copy)

so andere möglichkeit das audio 10 von becker kaufen (geht das wirklich besser??)

schlußendlich bin ich auf diese seite gestoßen:Audio10.de

die bieten an das alte radio in zahlung zu nehmen und tauschen es gegen ein audio 10 welches alles gebrannte abspielt (natürlich keine mp3 oder so)

finde ich sehr interessant

hab nachgefragt wie teuer das mit tausch wird ... werds euch dann schreiben!(falls interesse)

 

hab gerade gesehen, dass es auch bei ebay angeboten wird ...

Hallo

Was machst du denn hier für eine Hype um das Audio 10 ??????

War beim Kauf auch in meinem CLK eingebaut, habe es aber sofort gegen das Comand 2.0 getauscht- Schmeiss das Audio 10 raus und baue dir ein Comand ein!

MfG

Themenstarteram 14. Januar 2010 um 17:49

Zitat:

Hallo

Was machst du denn hier für eine Hype um das Audio 10 ??????

War beim Kauf auch in meinem CLK eingebaut, habe es aber sofort gegen das Comand 2.0 getauscht- Schmeiss das Audio 10 raus und baue dir ein Comand ein!

MfG

das wäre mir eigentlich auch das liebste ... aber irgendwie hab ich angst dass das zu teuer wird :(

Zitat:

Original geschrieben von vetti

Zitat:

Hallo

Was machst du denn hier für eine Hype um das Audio 10 ??????

War beim Kauf auch in meinem CLK eingebaut, habe es aber sofort gegen das Comand 2.0 getauscht- Schmeiss das Audio 10 raus und baue dir ein Comand ein!

MfG

das wäre mir eigentlich auch das liebste ... aber irgendwie hab ich angst dass das zu teuer wird :(

Der Einbau des Comand ist kein Hexenwerk!

Habe meins bei Ebay für 280€ ersteigert und alles selbst eingebaut

Die Navi GPS Antenne kannst du unsichtbar unter dem Armaturenbrett verbauen-Das Comand stellt keine speziellen Anforderungen an die Antenne(Jede GPS Antenne mit HRS-GT5 Anschluss kann man verwenden) -Die Antennen kosten ab ca.20€

Bei den Vormopf Modellen benötigt man ein CAN-BUS Interface damit das Comand einwandfrei funktioniert(ab ca. 60€)

Die Navi CD´s von Blaupunkt ab 1999 kannt du verwenden-Alle ab DX-N / DX-V Serie!

Wenn du ein Comand bei Ebay ersteigern möchtest unbedingt darauf achten das du eins aus der letzten Serie von 2002 bekommst

MfG

Beides die schlechtere Lösung, da beide Geräte hoffnungslos veraltet sind.

Einzige gescheite Lösung: aktuelles Radio mit einer Beleuchtung, die an Mercedes Innenräume angepasst werden kann.

Ist günstiger und die Geräte können viel mehr, haben Garantie etc.

Ich dachte auch, dass ich die Lenkradfernbedienung brauche, hab mich aber nach 2 Tagen blind daran gewöhnt, am Radio umzuschalten.

Ich hab´ das Audio 10 mit 6-Fach Wechsler drin (original). Bis jetzt hat das Ding alles gefressen (schwarze Rohlinge habe ich allerdings nicht - was soll ich damit :confused: ) und ich bin zufrieden. Funktioniert alles, klingt annehmbar, passt alles zusammen und bleibt drin. Liest der Wechsler evtl. mehr als das Audio 10 CD?

Die Zeiten wo ich teure Radios mit allem Schnickschnack und Endstufen mit Sub im Kofferraum hatte sind vorbei, original ist auch okay ;).

Es geht beim Comand nicht um "neueste Technik". Es ist das Gerät, das nun mal zu der Zeit als "bestes" Gerät angeboten wurde.

Die Integration in Verbindung mit Displayanzeige im KI (Kombiinstrument ;)) und Lenkradfernbedienung sowie Radio RDS Anzeige, Titelanzeige bei CD ist eine feine Sache, die nicht zu unterschätzen ist.

Aus diesem Grunde habe ich einen Umbau auf Mopf geplant und auch durchgeführt, auch mein Comand wurde im Zuge des Umbaus wegen fehlendem CAN ausgetauscht.

Selbst klanglich in Verbindung mit dem Bose Soundsystem ist das ganze absolut in Ordnung.

Wichtig sind 2 Dinge:

1. Ein seriöser Kauf des Comand mit Nachweis. Hier gilt auf keinen Fall "Geiz ist geil", denn dies könnte euer geklautes Gerät sein, das ihr kauft.... ;) Darüber wurden (zu Recht!) schon heiße Diskussionen im Forum von Pocket-Navigation.de geführt! Hier führt meiner Meinung nach kein Weg dran vorbei. Geräte aus Litauen oder ähnliches zu Super Preisen dürfen auf keinen Fall unterstützt werden.

2. Ein CAN Gerät ist unbedingt notwendig, falls ihr einen Mopf habt! Ansonsten keine Anzeige im KI und keine Lenkradfernbedienung!

Nur bei einem Vor Mopf in Verbindung mit einem CAN Gerät ist ein CAN Adapter notwendig. Vor Mopf mit 163er Comand benötigt keinen CAN Adapter. Ein Mopf Umbau und ein CAN Comand geht auch ohne CAN Adapter.

Es gibt viele verschiedene Comand Teilenummern, eine Auflistung findet man bei oben genannter Adresse (pocket-navigation.de), dort ist aufgeführt, woran man ein No CAN bzw. CAN Gerät erkennt und welches Gerät den berüchtigten Boot Loader Fehler hat.... ;)

Wenn Interesse an einem Comand besteht, dort eine Anfrage stellen, der User Andy72 hat mir mein Gerät damals umgetauscht, einen guten Support sowie einen guten Preis gemacht, und mir ein "sauberes" Gerät verkauft.

Themenstarteram 14. Januar 2010 um 19:13

Zitat:

(schwarze Rohlinge habe ich allerdings nicht - was soll ich damit :confused: )

... angeblich sind diese besser von "alten-hochwerigen" cd playern zu lesen und machen nicht soviele probleme ... so hab ich das gelesen

weil die "hochwertigen" wohl richtige cdplayer waren und die "billigen", die alles spielen günstigere cd-rom laufwerke waren ...

hab ich aber nur gelesen ... also nicht steinigen ^^

ergänzend zu hjm2001:

1. Das Comand ist nicht zur CD-Wiedergabe geeignet

2. Braucht man noch das Geschwindigkeitssignal aus dem rechten Schweller und einen Adaptzer von Kammer C auf C1/C2

Zitat:

Original geschrieben von hotw

ergänzend zu hjm2001:

1. Das Comand ist nicht zur CD-Wiedergabe geeignet

2. Braucht man noch das Geschwindigkeitssignal aus dem rechten Schweller und einen Adaptzer von Kammer C auf C1/C2

Auf dich hab' ich gewartet. :D Danke für die Ergänzung. ;) Bist du irgendwann mal wieder in Mainz-Kastel oder ist da nix mehr mit Auto-Hifi?

Zu 1: Im Comand hat man eigentlich immer die Navi CD, Musik nur aus dem Wechsler bzw. MP40. ;)

Zu 2: Aber nur bei Vor Mopf. Sonst kommt das Tachosignal über CAN. :)

Hallo,

ich wollte nicht einen neuen Theard eröffnen.

Wollte heute mein neues Doppel-Din Radio einbauen die Stecker vom Orginalen Radio ins Neue umgestöpselt, siehe da nur ein Lautsprecher auf der rechten seite funktioniert. Brauche ich einen Adapter wenn ja welchen?

Vielen Dank im Voraus.

 

Mfg

Karizzma

Zitat:

Original geschrieben von vetti

Zitat:

(schwarze Rohlinge habe ich allerdings nicht - was soll ich damit :confused: )

... angeblich sind diese besser von "alten-hochwerigen" cd playern zu lesen und machen nicht soviele probleme ... so hab ich das gelesen

weil die "hochwertigen" wohl richtige cdplayer waren und die "billigen", die alles spielen günstigere cd-rom laufwerke waren ...

hab ich aber nur gelesen ... also nicht steinigen ^^

Glaube ich ganz sicher nicht. Ich habe zu Hause Sony High-End Bausteine von 1994 (damals für verdammt viel Geld neu gekauft), Stereo-Vollverstärker, CD-Player und Tuner. Davon abgesehen dass die Komponenten noch immer einen wahnsinns Klang liefern (deswegen habe ich sie auch immer noch) frisst der CD-Player alles was ich je an CD´s gebrannt habe. Welche Farbe die Rohlinge haben oder mit welcher Software sie gebrannt wurden ist dabei vollkommen egal ;).

Das bei diesem ganzen billigschrott heutzutage sehr oft minderwertige Laufwerke eingebaut werden stimmt sicher, aber mein "echter" CD-Player braucht auch keine schwarzen CD´s...

Mal kurz was anderes:

Ich hab´ ja das Audio 10 mit Wechsler und Standardboxen (kein Bose). Kann mir wer sagen was da wo an Lautsprechern verbaut ist? In der BDA steht was von 8 Stück. Ich weiß von 2 je Tür (Hoch- und Tief-Mitteltöner denke ich) und 2 in der Heckablage (2-Wege?). Das wären 6. Wo sind denn noch 2?

Und ist auch beim standard-System ein Sub verbaut? Wenn ja, wo?

Die beiden in de Ablage sind jedenfalls keine Subs, wenn ich den Fader nach hinten stelle kommt auch das volle Frequenzand...

Boxen sind gar keine verbaut, nur Lautsprecher.

- Tür vorne unten

- Tür vorne oben

- Tür hinten unten

- Hutablage

x 2 für die andere Seite macht zusammen 8

Also kein Sub, oder? Hätte mich auch gewundert.

mehr oder weniger schon...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Leidiges Thema Audio 10 und die gebrannten Cd´s