ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda Rx-8, Motor kaputt

Mazda Rx-8, Motor kaputt

he leute,

mein Bruder hat sich letztes Jahr ein fast neuen Rx-8 gekauft. Er hat bis jetzt nur 65.000km runter. Also ziemlich wenig. Letzte woche wollt er losfahren, aber er is net angesprungen. Erste Vermutung war der Anlasser, weil das Problem schon einmal aufgetreten ist. Die Werkstatt hat nach längerer Überprüfung festgestellt, das wohl der Motor im Arsch sei. Durch Überprüfung des Kompressionsdrucks ist festgestellt worden, das er viel zu niedrig ist. Und da sie angeblich nichts mehr reparieren können, bekommt er vermutlich ein ganz neuen Rx-8. Ein Glück das er noch Garantie drauf hat. ;-)

Der Motor soll dann auch ausgebaut werden und an Mazda geschickt werden, um die Fehler zu suchen. Das soll angeblich der erste Motorschaden von einem Rx-8 sein.

Ist wahrscheinlich doch ein Risiko was Mazda da eingegangen ist mit dem Wankelmotor????

Man kann ja eigentlich gar nicht so meckern. Fahren lässt der sich schon echt gut. Außer der Oelverbrauch und bei schnellerer Fahrweise der Spritverbrauch. Ansonsten ist der eigentlich echt top.

Grüße susi

Ähnliche Themen
39 Antworten

"Das soll angeblich der erste Motorschaden von einem Rx-8 sein.

Ist wahrscheinlich doch ein Risiko was Mazda da eingegangen ist mit dem Wankelmotor????"

Irgendwie wiedersprichst Du Dir da selber *G*

Wieso bekommt er nicht einfach einen neuen Motor ? Wäre irgendwie schwachsinnig, ihm deswegen ein neues Auto zu geben *G*

Gruß

Er bekommt keinen neuen Motor,da dieser überhaupt nicht kaputt ist!!! ICH hab den "alten" innerhalb 10 min wieder am laufen und zwar genau so gut wie vorher!

Gruss

Nee laut Aussage von mein Bruder, bekommt er nen nagel neuen Mazda. Frag mich aber jetz net warum die des so machen, ist halt so.

Kann dir vielleicht Ende der woche ne Antwort drauf geben, warum die des so machen. Aber momentan steht bis jetz fest das es ein neuen gibt.

susi

Man muss nur mit den richtigen leuten schlafen ^^

lang net so gelacht!!!!!!!

Wieviele Motorschäden sind denn in der Zwischenzeit bei anderen Automobilen anderer Marken aufgetreten, die zeitgleich auf den Markt kamen?

Ist der Ottomotor also eine Fehlkonstruktion und ein zu großes Risiko?

Und das mit dem neuen Auto bezweifel ich auch mal. Mazda mag zwar toll sein, aber verschenken tun die auch nichts.

Vor allem wenn es sich dabei um einen Gebrauchwagen handelt....

Der will Euch doch nur aufstacheln *G* Bei 65000 km gibts kein neues Auto, außer er hat einen Fehler, der nicht an die Öffentlichkeit gelangen darf und muss dafür die Klappe halten...

Obwohl sich das auch eher nach Gaunerkomödie anhört :)

Gruß

Sach ich ja!!! Zumal der Motor au nit kaputt ist! das dürfte sich mitlerweile auch bis in die letzte Hinterhofgroglerbude rumgesprochen haben!

N neues Auto, wo gibts denn so was???? Also leute gibts,des gibts ja gar nit!!!

Will hier ja nix unterstellen aber ich glaub hier soll getrollt werden;)

Gruss

Ich wette, dass der Motor abgesoffen ist. Dies kann bei den Wankelmotoren hin und wieder passieren, wenn man diesen kurz nach dem Start wieder abstellt.

Aus Gründen der Abgasnorm muss der Motor nach dem Start fett laufen, damit der Kat schnell warm wird. Stellt man in dieser Zeit den Motor ab, kann dieser absaufen.

 

Selbst wenn der Motor defekt ist, wird nur der Motor getauscht. Meines Wissens lässt Mazda beim RX-8 den Motor stets komplett tauschen, damit die Werkstätten keinen Pfusch beim Instandsetzen machen. Das ist auch gut so.

Themenstarteram 11. Oktober 2006 um 8:39

Ich glaub nicht das die nur so als Spass gesagt haben sie bekommen einen neuen. An irgendwas wird es wohl liegen das er vermutlich einen neuen bekommt. Er war ja am Samstag in der Werkstatt und da hat er das so halt erfahren das er wahrscheinlich ein neuen bekommt. Was nu jetz is kann ich euch erst next week sagen.

Mal schauen was nun draus wird.

Cya

Na da kann ich nur hoffen, dass mein Motor kurz vor Garantieende noch die Grätsche macht. Dann bekomm ich einen neuen RX8 - super.

Sorry, aber ein komplett neues Auto gibts bei keiner Marke

dafür gibts Motorschäden bei jeder Marke

liest dein Bruder mal im RX8-Forum www.r-x-8.de ?

Sei mir nicht böse, aber wenn du noch nix genaues weißt solltest du nicht solche Posts absetzen, außer du willst nur gegen den Wankelmotor stänkern...oder kann dein Bruder nicht selber einen Beitrag schreiben?

Ich hatte im Juni 2002 bei meinem Ro 80 auch einen Lageerschaden, da hab ich auch sofort einen neuen Ro 80 von Audi bekommen...

Und ich glaub nur was ich sehe, denn ein gebrauchtes Fahrzeug mit 65.000 Kilometern wird NIEMALS ohne Kostenbeteiligung des Fahrzeugeigners gewandelt.

Greetz

MadX

Zitat:

Original geschrieben von Pepper 323

Sach ich ja!!! Zumal der Motor au nit kaputt ist! das dürfte sich mitlerweile auch bis in die letzte Hinterhofgroglerbuderumgesprochen haben!

Kannst du viell. einem Dorftrottel aus der allerhinterletzten Hinterhofgroglerbude sagen vovon du da redest und wieso du dir so sicher bist. Bist du so´ne Art Motorschadenhellseher?

1. Wenn du vielleicht lesen könntest, hab ich „vermutlich“ geschrieben. Also ist es doch noch nicht entschieden was nu wird. Er hat mir das halt bloß so erzählt das es vielleicht so kommt. Wartet doch einfach ab. Werd es euch dann mitteilen ob es doch nur ein Tauschmotor ist oder doch ein neuer.

2. Hab ich nix gegen den Wankelmotor. Es ist bloß so, das Mazda mit der einzige Hersteller ist der den Wankelmotor in ein Auto verbaut. Soweit erprobt wie ein Ottomotor ist der doch sicher nicht.

cu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda Rx-8, Motor kaputt