ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda MX5 Kauf

Mazda MX5 Kauf

Themenstarteram 17. November 2006 um 18:25

Hallo,

ich möchte mir einen Mazda MX5 kaufen.

Ich habe im Internet einen interessanten Wagen gefunden und wollte daher nun von euch wissen ob der Preis angemessen ist.

Es handelt sich um einen grünen MX5 NA: Ez 5/94, ca. 86000 km, 131 PS und inkl Hardtop und Radio / CDWechsler .

Ich hoffe, dass sich die Folgekosten(für mögliche Ersatzteile) bei diesem MX 5 mit der doch recht geringen Laufleitsung in engen Grenzen halten.

Der Verkäufer möchte für dieses Fahrzeug 4750 €uro haben. Ich denke man kann den Preis sicher etwas runter handeln, trotzdem würde ich gerne wissen, ob ihr den preis für angebracht haltet.

Vielen Dank für eure Antworten

Ähnliche Themen
15 Antworten

Der Preis ist sogar ausgesprochen günstig, wenn das Fahrzeug jetzt sogar noch in einem richtig guten Zustand ist...zuschlagen! :)

jepp, den würd ich aber auch nehmen zu dem preis :)

Zumal mit Hardtop, das würde ich als erstes gleich verkaufen, das bringt alleine schon (mit Heckscheibenheizung) rund 800€.

Da kann man kaum nein sagen. :)

Themenstarteram 17. November 2006 um 19:58

erstmal vielen dank für eure Antworten

Ich denke ich werde mir den MX 5 dann wohl morgen mal ansehen :)

Leider gibt der Händler keine Garantie, da er behauptet den MX5 im Kundenauftrag zu verkaufen... Ich hoffe also, dass der günsitge Preis keine Falle ist...

Aber erstmal sehen was der Wagen morgen für einen Eindruck macht.

Wenn das Auto einen guten Eindruck macht und Du mit dem hier bewaffnet bist sollte das kein Problem sein, ist zwar ärgerlich, daß sich viele Händler so um die Garantie herummogeln aber der MX-5 ist relativ risikolos zu kaufen.

Zitat:

Original geschrieben von TOffline

Leider gibt der Händler keine Garantie, da er behauptet den MX5 im Kundenauftrag zu verkaufen..

Bin mir ziemlich sicher, dass es in dieser Sache mal ein Gerichtsurteil gab, dass es dem Händler nicht so einfach macht, sich um die gesetzlich vorgeschriebene Sachmängelhaftung (nicht mit Garantie verwechseln) zu drücken, weiss aber weder das Gericht noch ein Aktenzeichen oder sowas.

Vielleicht hilft Google da ja weiter, oder einfach mal einen Anwalt fragen.

Führt im Zweifelsfall natürlich immer zum Rechtsstreit, wenn mal was ist, aber anders wollen es einige (Händler) wohl nicht.

Ansonsten wirklich ein absolut fairer Preis.

Das einzige, was mir noch gerade so einfällt, wäre, ist es denn ein deutsches Modell?

Wenn es ein US-Miata ist, dann sind die "KM" in Wirklichkeit Meilen, also das ganze mal 1,6.

Aber das nur am Rande.

Themenstarteram 17. November 2006 um 21:35

Zitat:

Original geschrieben von tomato

wohl nicht.

Ansonsten wirklich ein absolut fairer Preis.

Das einzige, was mir noch gerade so einfällt, wäre, ist es denn ein deutsches Modell?

Wenn es ein US-Miata ist, dann sind die "KM" in Wirklichkeit Meilen, also das ganze mal 1,6.

Aber das nur am Rande.

Also es steht in der Beschreibung nichts davon, dass es sich um einen Miata handelt.

Aber danke für den Tipp darauf werde ich morgen achten.

Ist der Preis denn noch angemessen, wenn es sich um einen Miata handelt und die Laufleistung daher in Wirklichkeit ca. 137000 beträgt?

Dann sollte das Auto wirklich gut dastehen, ist aber durchaus auch okay dann...

Themenstarteram 18. November 2006 um 12:12

So ich habe mir den Wagen heute angesehn.

Leider war er in einem sehr schelchten Zustand: Unfallschaden(obwohl als Unfallfrei bezeichnet), viele Beulen, Bremsen müssten erneurt werden usw. .

Eigentlich sehr schade....

Nun muss ich weiter suchen bis ich einen optimalen zu einem guten Preis gefunden habe.

Habt ihr vlt noch ein paar Tipps, wo ich einen vernünftigen herbekomen kann?

Bei mobile.de und autosocout habe ich mir schon alle Anzeigen angsehn, jedoch nichts interessantes gefunden.

Schade, wäre ja zu schön gewesen um wahr zu sein.

Du findest mit etws Geduld aber sicher was gutes zu dem Kurs, leg Dich am besten nur auf keine Farbe oder Ausstattung fest.

Evt. findest Du hier was. ;)

Hi,

Habe meinen im August dieses Jahres, Bj. 10/96 mit 116000 km für 3995€ gekauft.

Ich muß sagen, das war der reinste Glücksgriff.

Das Wägelchen läuft wie ein Uhrwerk, und vermittelt jede Menge Fahrspass.

Auch ist er sehr zuverlässig, und wurde vom Vorbesitzer, jetzt natürlich auch von mir, sehr gepflegt.

Der günstige Preis glaubt mir keiner.

Einziger Manko, das Saisonkennzeichen. Werde morgen das bei der Zulassungsstelle rückgängig machen lassen, damit ich auch über den Winter den MX-5 Fahrsass geniesen kann.

Ich wünsche Dir, daß Du auch so einen Glücksgriff machst.

KITTEN190980

"Werde morgen das bei der Zulassungsstelle rückgängig machen lassen, damit ich auch über den Winter den MX-5 Fahrsass geniesen kann" Eine gute Idee, ich freue mich für Dich!

Ja, eine offene Fahrt durch eine frischverschneite Landschaft ist was herrliches. *schwelg* :)

Themenstarteram 23. November 2006 um 17:33

Ich habe wieder einen anderen MX5 gefunden und wollte wissen was ihr zu dem Preis sagt.

Also der Wagen hat folgende Daten:

Bj. 05/95

KM 140000

90 PS

Neues Verdeck

Radio Cd

Alufelgen und laut Anzeige befindet sich der Wagen in eiem super Zustand

kosten soll er 4000 €.

Was haltet ihr von dem Preis? Ist der Preis trotz der hohen Km Zahl und der geringen Ps Zahl gerechtfertgit ?

Danke für Eure Antworten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen