ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 6 Diesel Motor geht aus

Mazda 6 Diesel Motor geht aus

Themenstarteram 2. August 2007 um 22:04

Fahre einen Mazda 6 Diesel 136 PS

Mein Motor geht im Leerlauf immer wieder mal aus....z.B wenn Stau auf der Autobahn ist und man ausrollt...oder auch beim Starten benötige ich hin und wieder 2-3 Versuche mit ordentlich Gas geben damit er anspringt und an bleibt!

Ich war natürlich schon in Werkstatt...die haben eine Fehlerdiagnose gemacht, aber nix gefunden.

hat jemand ähnliche Probleme? Besser noch wie wurde das repariert?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Zu 95% hochdruckpumpe defekt!!!!

Gruß

Dann ist dein Saughubsteuerventil in der Pumpe defekt.Gibts aber nicht immer einzeln.Das geht nach Fahrgestellnummer, aber meistens wie Pepper sagt muss die ganze Pumpe ersetzt werden.

Autsch... das tut weh... mein Beileid -.-

Hi,würde noch vorher bei einem Bosch-Dienst mit Diesel rep.vorbeischauen ,wenn schon zuviele spähne im Tank und den Leitungen sind könnten eventuell noch die Injektoren beschädigt sein.

noch größeres Beileid

Viel vergnügen

Also meist überleben es die Injektoren.Aber pumpe muss ganz klar neu. Na ja mit 2-takt.............Ok ok ich sach ja schon nix mehr;):)

Gruß

....:D

Themenstarteram 3. August 2007 um 14:16

Zitat:

Original geschrieben von SpeedyCoupe

Dann ist dein Saughubsteuerventil in der Pumpe defekt.Gibts aber nicht immer einzeln.Das geht nach Fahrgestellnummer, aber meistens wie Pepper sagt muss die ganze Pumpe ersetzt werden.

Vielen dan k für Infos und Beileid.

Habe in einem anderem Forum, weitere Infos zu diesem Thema gefunden! Scheint leider sehr häufig vorzukommen...

Info :" Das Problem hatte ich auch. Wurde durch tauschen der Pumpe und Steuergerät behoben. Was aber nicht Nötig war. Laut einer internen

Werkstattanweisung (ca 4 Wochen alt) muß an der Pumpe nur eine Membrane erneuert werden, welche sämtlichen Probleme behebt.

Nur zur Info, das Saughubventil gibt es nur zur Garantiezeit einzeln. Danach nicht mehr... Mazda ist dahingehend aber relativ kulant und beteiligt sich ab und an an den kosten für ne AT Pumpe. Und über irgendwelche Membrane in der Pumpe die da kaputt gehen ist mir nix bekannt. ES ist ein Mechanischer Verschleiß, aufgrund Thermik...

Themenstarteram 4. August 2007 um 12:33

Zitat:

Original geschrieben von littlebig22

Nur zur Info, das Saughubventil gibt es nur zur Garantiezeit einzeln. Danach nicht mehr... Mazda ist dahingehend aber relativ kulant und beteiligt sich ab und an an den kosten für ne AT Pumpe. Und über irgendwelche Membrane in der Pumpe die da kaputt gehen ist mir nix bekannt. ES ist ein Mechanischer Verschleiß, aufgrund Thermik...

 

 

 Da ich natürlich außerhalb der Garantie bin ( wie könnte es auch anders sein) bin ich also drauf angewiesen eine komplett neue Pumpe zu kaufen. Ist natürlich auch losgisch das Mazda während der Garantiezeit die billige Reperatur mit Ventilaustausch macht und dannach für den Kunden die teure Lösung!

Nun, werde mit meiner Werkstatt sprechen und wenn die nicht das Ventil wechseln sondern auf Pumpenaustausch bestehen können die den Mazda direkt behalten.....

Hallo!!! na,na,na nit gleich die Flinte ins Korn werfen!!!

Es gibt ja auch firmen die AT Pumpen anbieten!!! Die kosten so um die 1200,-

es gibt wie gesagt nicht für ALLE pumpen diese Ventile,sondern sind das eher die wenigen Pumpentypen. Da müsste aber erst mal vorher gekärt werden wie viel oder ob überhaupt Späne im Kraftstofffilter ist!!!

Gruß

Themenstarteram 4. August 2007 um 21:32

Nun , ob ich so um 1200 für eine pumpe zahle oder 290 für ein Ventil...ist schon ein ziemlicher Unterschied.

Und dass ich zufälligerweise das Model fahre wo natürlich "laut Mazda" das ventil nicht gewechselt werden kann...da bin ich fast sicher! Von daher steht meine Meinung fest ...entweder lässt sich das Ventil wechseln oder die können den wagen direkt behalten..und den MX 5 meiner Frau werden die in der Werkstatt auch nicht mehr sehen.

In Zukunft muss man wohl schauen die Autos nur innerhalb der Garantie zu fahren, wird sonst zu teuer...

@vokken,

hilft dir zwar gerade nicht weiter, war aber vermutlich auch dein letzter diesel. diesen dreck kann man echt nicht kaufen. erst ein paar liter kraftstoff sparen dann eine rep-rechnung und man kippt hinten ueber.

haette man auch gleich nen 200PS benziner fahren koennen...

mein beileid :-(

 

gruesse vom doc

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 6 Diesel Motor geht aus