ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Massives klaper geräusch vorne rechts!??

Massives klaper geräusch vorne rechts!??

Themenstarteram 15. Mai 2010 um 13:45

Hallo,

weiss irgent jemand was das sein kann ich verzweifel langsam....

Ich habe seit ca 3 Monate Vorne Rechts ein klaper geräusch und ich war schon bei der KFZ werkstat die haben mit dem montier eisen probiert ob etwas ausgeschlagen ist aber die haben gesagt es ist alles fest ich soll zur rütelplatte zum tüv gehen das habe ich auch gemacht aber mein pech war das die Kaputt war aber der vom tüv hat auch in der grube geschaut und nichts vestgestelt und er sagte mir fahr doch zu mercedes, das habe ich dann auch gemacht ,die waren fast 40 min am auto dran zu zweit ,auto war auf büchne die haben damit probefahrt usw alles gemacht stoßdempfer test federn kontroliert usw Aber die sagten zu mir wir können nicht finden endweder da lassen und wir schauen 1 2 3 4 stunden ob wir was finden aber es wird halt teuer fahr so weiter bis es schlimmer wird vieleich finden wir es dann , da kann nicht pasieren! . Das habe ich auch gemacht bin ca noch 1 monat gefahren jetzt hört man es auch beim runter bremsen des poltern / klapern es hört sich nicht nach einen blech an , es hört sich nach eisen gegen eisen also masiv uber hupel hört man es auch aber auch nicht immer.

Diese woche war ich bei ATU die haben auch so eine rütelplatte ich dachte mir jetzt ist es schlimmer geworden jetzt müssen die es finden, der meister hat auch eine probefahrt gemacht und dann auch auf die bühne nach halbe stunde sagte er auch er findet nichts wie haben zu zweit vorne runter gedrückt da hört man nichts, wir bringen nicht die kraft wie wenn es fahren würde..

Ich habe mir jetzt bei mercedes teile geholt Domlager links rechts und die kopelstangen auch beide seiten die mache ich nächste woche rein ..

Was meint ihr dazu was kann das sein es ist ein w203 sportcoupe evolution 230 kompressor ???

gruss an alle

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 15. Mai 2010 um 14:50

So wie Du das Geräusch beschreibst vielleicht Federbruch, ist oft schwer zu erkennen...

Themenstarteram 15. Mai 2010 um 19:04

glaub nicht federn sind ganz wir haben nichts gesehen,und wenn es so wäre müsste man nicht merken vom fahrverhalten?

Moin,

bei meinem W203 sind die inneren Axiallager der Spurstange ausgeschlagen. Die Lager sind unter der Gummimanschette der Zahnstangenlenkung.

Bei mir klappert es nur manchmal, aber beim Rückwärtsfahren knackt es richtig...

Denn Fehler kann man auch produzieren, wenn eine Person im Stand (ohne Motor) mit kurzen Bewegungnen das Lenkrad nach links und rechts bewegt. Klock - Klock, und man selbst mit der Hand an der Spurstange fühlen - dann merkt man das Spiel.

Gruß Sven....

am 15. Mai 2010 um 21:45

Zitat:

Original geschrieben von blackmagicbird

Moin,

bei meinem W203 sind die inneren Axiallager der Spurstange ausgeschlagen. Die Lager sind unter der Gummimanschette der Zahnstangenlenkung.

Bei mir klappert es nur manchmal, aber beim Rückwärtsfahren knackt es richtig...

Denn Fehler kann man auch produzieren, wenn eine Person im Stand (ohne Motor) mit kurzen Bewegungnen das Lenkrad nach links und rechts bewegt. Klock - Klock, und man selbst mit der Hand an der Spurstange fühlen - dann merkt man das Spiel.

Gruß Sven....

die verursachen in der regel kein so ein massives klappergeräusch

probier mal in welche zuständen du es am besten bemerkst sprich beschleunigen,bremsen,holprige gegend,schubbetrieb

Themenstarteram 15. Mai 2010 um 23:54

also ich kann mein lenkrad hin und her bewegen da hört man nichts,vorne die ganzen gelenke wurden ja von jeder werkstatt wo ich wahr kontroliert da war alles fest.

Am meisten merke ich das geräusch wenn ich schreck und lansam über einen bordstein fahren will in den ,moment wo ich drüber fahre hört mann das klopfen. Wenn ich auch so 50 oder schneller fahre und runter bremsen muss bis ich stehe klopft es auch nicht nur einmal sonder klackklackklack....... Oder wenn ich rückwerz fahren will und lenker eischlage dann hört man es auch.Und während der fahrt wen die straße schlecht ist und auf den gepflasterten straßen hört man es....

Ich weiss nicht mehr ,mich kotzt es an das keine werkstatt und auch der Tüv nichts findet... Deshalb habe ich die hofnung das es das domlager oder die kopelstangen sind ,die tausche ich nächste woche, da wir auch die federbeine raus machen und federn usw kann ich nochmal sehen ob die Federn ok sind!

Das hört sich entweder nach Zugstrebenlager oder Querlenker an. Ich hatte das auch und mir wurde erst gesagt das sei "normal" Am Ende stellte sich ein defektes Zugstrebenlager raus, ein polterndes Geräusch wenn man über Unebenheiten fährt hört sich nach Querlenker an.

am 16. Mai 2010 um 11:18

Servus in die Runde,

schade, dass der TÜV auf seiner "Rüttelplatte" nichts findet, was ich mir fast gar nicht vorstellen kann, aber gut ................ . Ich hatte ein ähnliches Problem vorne links und habe fast ein 3/4 Jahr gesucht und suchen lassen und war sogar in einer MB-Werkstatt. Bei mir hat der TÜV dann das Problem bei einem Regeltermin erkannt und ich konnte den Fehler erfolgreich beseitigen. Es war der Spurstangenkopf. Dieser Spurstangenkopf hat ein Kunststofflager drinnen und der verkantet sich u.U. so, dass man im Stand und unter normaler Belastung keinerlei Spiel feststellen kann.

am 16. Mai 2010 um 11:23

Servus in die Runde,

hier noch mal ein etwas besseres Photo zum vorhergehenden Beitrag;

Themenstarteram 16. Mai 2010 um 11:24

ja, nur mein problem ist die sind neu auf beiden seiten , und von unten hat nichts spiel die haben es mit dem montiereisen geprüft weil nur mit den händen hast du keine so grosse gewalt wie wenn es fahren würde. Wenn der in der werkstatt ist hört man nichts auch auf der rütelplatte vom tüv weil die ist zu laut da hört man keine geräusche wo das auto macht....

ich hoffe nur das es bals weg ist das geräusch weil ich hab immer das gefühl das irgent einreifen abhaut irgentwann aber die sins auch fest

am 16. Mai 2010 um 11:32

Servus, dann wünsche ich Dir viel Glück !

P.S.: Auch ein Radlager kann solche Geräusche evtl. machen, wenn es zuviel Spiel hat, aber da wackelt ja nichts oder ?

Themenstarteram 16. Mai 2010 um 16:05

ich weiss nicht was ich sagen sol,l aber das keine werkstatt was findet! scheiß autos!

Ich tausche jetzt domlager und kopelstangen dann schauen wir weiter.....

am 29. Mai 2010 um 13:01

hy

also habe grade das selbe problem ist das lenkgetriebe selber .

nimm mal die lenkmanschette runter und hebel mal am lenkgetriebe (unter der zahnstange) und dan wirst du genau dieses geräusch hören ich habe grade zu 100 prozent das gleich.

am 30. Mai 2010 um 16:56

das können ausgeschlagene Radlager sein...

Themenstarteram 30. Mai 2010 um 17:12

habe jetzt die Domlager und die kopelstangen links und rechts getauscht.... aber leider ist das geräusch immer noch da.....

Oje wenn es das lenkgetriebe ist wird es teuer oder????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Massives klaper geräusch vorne rechts!??