ForumMotorrad Reisen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad Reisen
  5. Mai 2010

Mai 2010

Themenstarteram 23. November 2009 um 17:26

hallo zusammen

 

folgendes:ich werde der ganzen mai eine grosse osteuropa-tour beginnen.

über pommern in die masuren,dann weiter an der polnischen ostgrenze richtung ukraine.von da aus auf die krim.dann auf dem rückweg durch moldavien-rumänien-slovakai und tschechien richtung heimat.

es soll eine tour werden,die hauptsächlich im zelt verbracht wird.hotels nur in ausnahmen.

ich bin 41 jahre alt,komme aus düsseldorf und fahren AT.

 

wer lust hat dieses mitzumachen,kann sich gerne melden

andy

_________________

Ich habe den Großteil meines Geldes für Alkohol, billige Frauen und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.

-George Best-

Beste Antwort im Thema
am 12. Dezember 2009 um 16:01

"und ich habe auch ein paar bedenken wegen deinem alter.ich merke ja selber schon mit 40,das mir manche sachen nichtz mehr so liegen.soll nicht böse gemeint sein,ist aber nunmal meine meinug."

Wenn Du mit 40 Jahren schon so denkst bist Du mit 50 ein Grufti.

Ich bin Baujahr 46 fahre eine Honda Pan European und war dieses Jahr alleine auf Tour in Kroatien,Bosnien Herzegowina,Montenegro,Serbien,Rumänien,Ungarn,Österreich und zurück in die Schweiz.

Letztes Jahr war ich am Schwarzen Meer.

Du siehst das Baujahr ist nicht entscheidend sondern die Einstellung.

Gruss kigombe

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Hallo,

Deine Reiseroute hört sich gut an, hab Interesse daran. Ich bin 66 Jahre, fahre eine gemütliche Shadow und gehöre eher zu Gemütlichfahrern.

Wie lang soll die Reise dauern? Sind grundsätzliche Änderungen möglich, in Polen/Masuren war ich schon zweimal, deswegen interessiert mich diser Teil net ganz so sehr.

Schreib mir einfach mal, ann kontaktieren wir weiter.

ich bin übrigens ein unsicherer Kandidat, sollte einer meiner Oldies sich endgültig verabschieden, muß ich kurzfristig alles umplanen. Aber damit leb ich schon zwei Jahre.

Bikergruß

Themenstarteram 8. Dezember 2009 um 19:02

huhu

also:dauern solls wie im eingangsposting den ganzen mai!!!

allerdings denke ich,das du mit ner shadow nicht wirklich das beste bike dafür hast.denn es werden zwischendurch bestimmt ein paar schottereinlagen.und dann wirste mit meiner Twin nicht mehr mitkommen.sorry

und ich habe auch ein paar bedenken wegen deinem alter.ich merke ja selber schon mit 40,das mir manche sachen nichtz mehr so liegen.soll nicht böse gemeint sein,ist aber nunmal meine meinug.

gruss

andy

am 12. Dezember 2009 um 9:40

Zitat:

Original geschrieben von hollyandy

huhu

also:dauern solls wie im eingangsposting den ganzen mai!!!

 

allerdings denke ich,das du mit ner shadow nicht wirklich das beste bike dafür hast.denn es werden zwischendurch bestimmt ein paar schottereinlagen.und dann wirste mit meiner Twin nicht mehr mitkommen.sorry

 

und ich habe auch ein paar bedenken wegen deinem alter.ich merke ja selber schon mit 40,das mir manche sachen nichtz mehr so liegen.soll nicht böse gemeint sein,ist aber nunmal meine meinug.

 

gruss

 

andy

 

Wenn ich lese das man mit 66 zu alt ist,dann hast du mit 40 noch nichts von der Welt gesehen. Ich fahre mit meinen 64 noch jedes Jahr 3-7000 KM ,und das auf einer Honda Seven Fifty.Denk mal anders über ältere Fahrer. Das Junge Gemüse sind doch nur Heizer.

am 12. Dezember 2009 um 16:01

"und ich habe auch ein paar bedenken wegen deinem alter.ich merke ja selber schon mit 40,das mir manche sachen nichtz mehr so liegen.soll nicht böse gemeint sein,ist aber nunmal meine meinug."

Wenn Du mit 40 Jahren schon so denkst bist Du mit 50 ein Grufti.

Ich bin Baujahr 46 fahre eine Honda Pan European und war dieses Jahr alleine auf Tour in Kroatien,Bosnien Herzegowina,Montenegro,Serbien,Rumänien,Ungarn,Österreich und zurück in die Schweiz.

Letztes Jahr war ich am Schwarzen Meer.

Du siehst das Baujahr ist nicht entscheidend sondern die Einstellung.

Gruss kigombe

am 12. Dezember 2009 um 20:55

Zitat:

Original geschrieben von kigombe

 

"und ich habe auch ein paar bedenken wegen deinem alter.ich merke ja selber schon mit 40,das mir manche sachen nichtz mehr so liegen.soll nicht böse gemeint sein,ist aber nunmal meine meinug."

 

Wenn Du mit 40 Jahren schon so denkst bist Du mit 50 ein Grufti.

Ich bin Baujahr 46 fahre eine Honda Pan European und war dieses Jahr alleine auf Tour in Kroatien,Bosnien Herzegowina,Montenegro,Serbien,Rumänien,Ungarn,Österreich und zurück in die Schweiz.

Letztes Jahr war ich am Schwarzen Meer.

Du siehst das Baujahr ist nicht entscheidend sondern die Einstellung.

 

Gruss kigombe

 

Hi Kigombe.

Deine Einstellung gefällt mir,denn das Alter ist nicht entscheident sonder wie oft fährt man.

Ich habe 43 im Internationalen Fernverkehr hinter mir und Fahre mit dem Motorrad auch Europaweit.In diesem Jahr waren es 5750 Km auf Europa verteilt. Würde sagen das es für dieses Jahr reicht. Von Dezember bis Februar wird das Teil eingemottet aber bei den ersten Sonnenstrahl geht wieder ab in die Natur. Da ich Rentner bin kann ich es mir auch erlauben so viel zu fahren.

 

MGH:Diddy74

am 13. Dezember 2009 um 12:06

Zitat:

 

Ich habe 43 im Internationalen Fernverkehr hinter mir und Fahre mit dem Motorrad auch Europaweit.In diesem Jahr waren es 5750 Km auf Europa verteilt. Würde sagen das es für dieses Jahr reicht.

Zitat:

 

Hallo Diddy,

Also ich komme im Jahr im Schnitt auf 13 bis 15000 Kilometer, die Balkan Tour im Juni war schon 4900 Km und war super schön und ohne Probleme.

Gruss Kigombe

@hollyandy

 

es ist vielleicht für einige nicht ganz ersichtlich, um letztendlich darauf zu schliessen, was man bei so einer reise für ein motorrad fahren oder im welchem lebensalter man sich befinden sollte, um den anforderungen einer solchen tour gerecht zu werden.

ansonsten solltest du im eingangsposting konkret deine wünsche hinsichtlich der potenziellen Mitfahrer und ihren Motorrädern äußern, denn interessierte an dieser Reise zu selektieren ist nicht schön.;)

 

gruß

yvo

... in einer immer älter werdenden Gesellschaft Leute wegen ihres Alters zu diskriminieren, ist gefährlich ... da gibt es Haue.

Gruß k2 (52) (längste Tagesetappe dieses Jahr 1.200 km)

Zitat:

Original geschrieben von kandidatnr2

... in einer immer älter werdenden Gesellschaft Leute wegen ihres Alters zu diskriminieren, ist gefährlich ... da gibt es Haue.

 

Gruß k2 (52) (längste Tagesetappe dieses Jahr 1.200 km)

Rrrrrrrrrrrrrrrrrrrespekt, da ziehe ich doch den Hut! Bei mir waren es nur gut 600 km am Tag aber dafür war die längste Gerade schätzativ nur 2 km. Und das in meinem hohen Alter:rolleyes:. Aber dafür kann ich auf 36 durchgefahrene Winter zurückblicken!!!! Nix 4-10 oder so!

Themenstarteram 16. Dezember 2009 um 18:07

kinners!!!!

ich wollte doch niemanden selektieren,oder ihn wegen seinem alter ausschliessen.

ich habe lediglich meine meinung geäussert,wo ich für mich selber dann doch einige problemchen sehe.was sowohl das moppet,als auch das alter angeht.man darf nicht vergessen,4 wochen is ne lange zeit.und das schlaucht nunmal körperlich.ich will ja niemanden seine toerentauglichkeit absprechen,allerdings ,wenn ich mit meinem vater(67) auf tour bin---er hat auch ne shaddow---ist doch ende der 2. woche auch seine kondition am ende.sicher---es gibt richtig fitte in diesem alter,nur würde ich gerne doch jemd als mitfahrer finden,der 1. nen moppet in meiner klasse hat und 2. dann doch konditionell ein wenig auf der höhe ist.was allerdings nicht heissen soll,das alle "alten" nix können.ich selber würde mit 66 so eine tour nicht mehr machen.

und wenn wir uns ehrlich eingestehe--->mit 40 kannste nicht mehr das selbe wie mit 20..........mit 60 nimmer wie mit 40...usw.

mein sohn mit 19 zeigt mir nunmal jeden tag,das wir dem verfall preissgegeben sind...unausweichlich.

also......zurück zum thema.

 

Andy

Hallo Andy,

tendenziell hätte Ich Zeit und Lust auf den Trip.

Bin 42, komme aus BS und fahre eine Kawasaki Versys - die durchaus für "leichtes" Gelände zu haben ist ... ;-)

(Mit dem Möp war Ich u.a. schon in Rumänien + Marokko/auch Piste!)

Wenn Du allerdings Hardcore durch´s Gelände willst, dann ist das nix für mich!

Zwei Anmerkungen muß Ich allerdings gleich machen:

- Über die Grenzformalitäten - aber auch den allgemeinen Umgang mit Touristen in Moldavien - hab Ich bisher nur negatives gehört. Die Durchreise soll recht stressig sein.

Ich lass mich aber gerne belehren, falls Du andere Infos hast. :-)

- Ich kann Dir leider zum derzeitigen Zeitpunkt keine definitive Zusage geben. Maximal Anfang April weiß Ich Bescheid!

Gruß, Bernd

Deine Antwort
Ähnliche Themen