ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 Leasing - Leasingfaktor - >Aktuelle Angebote

M4 Leasing - Leasingfaktor - >Aktuelle Angebote

BMW M4 F82 (Coupe)
Themenstarteram 31. März 2017 um 12:57

Hi,

ich bin neu im Forum und interessiere mich aktuell sehr konkret für ein M4 Coupe. Gewerbliche Nutzung. 36Monate/20.000km p.a./0€ Anzahlung

Ich habe nach mehreren Gesprächen und viel "Preisdiskussion" jetzt folgendes Angebot:

Neuwagen: Leasingfaktor 1,22

Vorführwagen: Leasingfaktor 1,08

Das ist in meinen Augen ok, aber gibt es wirklich keine besseren Konditionen? Hat hier jemand vor kurzem abgeschlossen?

Ich habe auch parallel die AMG Angebote für C63 und C43 T-Modell vorliegen. Die sind immer noch deutlich unter 1,0, aber auch nicht mehr auf dem Januar Niveau aus der Aktionszeit. Verlockend ist es trotzdem, da wir von 150€ Unterschied im Monat reden. Nichtsdestotrotz möchte ich eigentlich den M4.

Danke für Feedback!

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. Juli 2017 um 16:11

Moin zusammen,

ich bin euch noch eine Antwort schuldig, wofür ich mich im Endeffekt entschieden habe. Um es im Nachgang verständlicher zu machen, erst ein paar Worte zu meinem Fahrprofil:

ca. 20.000-25.000km/p.a.

mehrfaches Pendeln pro Woche mit hauptsächlich Autobahnanteil.

Ansonsten viel Stadtfahrten.

Der Wagen muss als Alltagswagen dienen.

Nachdem ich nun 4 Jahre einen großen SUV gefahren bin, sollte es etwas mit Wumms sein. Der Wagen soll trotzdem einigermaßen beruflich akzeptabel sein. Porsche o.ä. kamen nicht in Frage.

Hinzu kommt, dass ich mein lebenlang primär BMW gefahren bin und ein Mercedes nie in Frage kam. Die neuen Designs gefallen mir jedoch zumindest so, dass ein Benz in diesem Fall zumindest in Frage kam.

Da ich Gewerbetreibender bin, sind all meine angegebenen Raten Nettoraten.

Hinzu kommt - ohne mir zu viel Honig um den Bart schmieren zu wollen - dass ich seit 20 Jahren im Motorsport als aktiv bin und so doch ein recht gutes Feeling für das Einschätzen der Vor- und Nachteile habe.

Folgende Wagen kamen in Frage: C43 T, C63 T, M3. Der M4 kam für mich nicht in Frage, da einerseits Coupe (und dementsprechend weniger alltagstauglich) aber auch weil ich das Heck des M3 deutlich schöner finde. Geschmackssache...

RS4 ist aktuell nicht verfügbar, daher kam er nicht in Frage. Den S4 finde ich zu langweilig. Der neue RS3 wäre theoretisch auch in Frage gekommen, war aber noch nicht verfügbar als ich bestellt habe.

Bitte bedenkt bei folgenden Schilderungen, dass es schlichtweg mein subjektives Empfinden ist...Manch anderer mag es anders sehen...

Zu aller erst bin ich den C43 einen halben Tag lang gefahren. Die Fahrleistungen haben mich positiv überrascht. Ich kann nicht bestätigen, dass es sich dabei um einen Möchtegern-AMG handelt. In meinen Augen ist er dichter an einem echten dran als nicht. Schaltzeiten, Beschleunigung, Gasannahme...wirklich ordentlich. Auch der Sound ist nett, wobei er mit der Zeit etwas gekünstelt klingt und mehr in Richtung R Golf o.ä. geht.

In puncto Alltagstauglichkeit ist er mit seinem Allradantrieb die klare Nummer 1.

Leasingrate: 575€ netto bei einem Bruttolistenpreis von 76.000€; 20.000km/p.a. 24 Monate(!!)

Als zweites bin ich den M3 (mit comp. Paket) 2 Tage lang gefahren. Die Umgewöhnung nach SUV und ausschließlich Allrad ist groß und gleichzeitig extrem spaßig. Da es die meiste Zeit geregnet hat, durfte ich aber auch die Nachteile ausgiebig kennenlernen.

Vorteile:

- extremer Fahrspaß

- Leichtfüßigkeit. Das deutlich geringere Gewicht ggü. den anderen beiden merkt man sehr deutlich

- Super drehfreudiger Motor, der getreten werden will

Nachteile:

- Die Geräuschkulisse ist für mein Empfinden - für einen Alltagswagen - sehr hoch. Einerseits liegt es sicherlich an der Verglasung, andererseits, und dann ist für mich das größte Problem, ist der Wagen (im 7ten Gang) dermaßen kurz übersetzt, dass er sich auf der Autobahn kaum "geschmeidig" bewegen lässt. Man wartet quasi die ganze Zeit darauf, dass endlich das langersehnte weiße Schild mit den grauen Strichen kommt, und man wieder Krawall machen kann, um das nervige Gebrumme gegen vernünftiges Geschrei einzutauschen. Einerseits spaßig, andererseits stressig...

- das ESP regelt dermaßen hart rein...Dies durfte ich bei der Regenfahrt durchweg feststellen. Entspanntes Losfahren an der Ampel ist fast unmöglich. Wenn man dann noch nen zittrigen Gasfuß hat, ist Durchschütteln inbegriffen

- Leasingpreis: 796€ netto bei 87.000€ Listenpreis brutto. 20.000km/p.a. und 36 Monate

Zu guter Letzt war der C63 fällig. Der Wagen ist extrem entspannt. Man will nicht einfach die ganze Zeit nur Vollstoff machen. Gleichzeitig bringt das Zuschalten der Klappen über Sport + wahnsinnig viel Spaß. Teufel und Engel sitzen da sehr dicht beisamen. Irgendwie schämt man sich, aber irgendwie findet man es geil. Wobei, wenn man wie ich aus Hamburg kommt, verbindet man das Getröte eher mit einem Klientel, mit dem man sich nicht identifizieren kann bzw. möchte. Grundsätzlich ist zu sagen, dass der Kompromiss, getrieben durch deutlich höheren Fahrkomfort, ein besserer ist als beim M3, vorausgesetzt man möchte einen Kompromiss haben. Wobei so ein richtiger Kompromiss ist es auch nicht, da, wenn man die richtigen Knöpfe drückt, die Fahrleistungen im Prinzip die gleichen sind. Und dies kombiniert mit einem deutlich brachialeren Sound. Ich rede hier primär von längsdynamischen Fahrleistungen (machen wir uns nichts vor, wer bewegt die Kisten im Alltag auch nur annähernd in Bereichen, in denen man die querdynamischen Grenzen erkundet?).

Am Ende des Tages dachte ich mir - das Dauergrinsen noch im Gesicht, die Kappe aber vors Gesicht gezogen - geile

Kiste, aber hey, das muss wirklich nicht sein.

Leasingrate: 695€ netto bei einem Bruttolistenpreis von 94.500€ bei 20.000km/p.a. und 24 Monaten

 

Im Nachhinein hat also die Vernunft gesiegt. Ich habe direkt beim Händler den Vertrag für den C43 unterschrieben. Die Kompromisslösung, die Rate und die 24 Monate haben mich voll überzeugt...

Ca. einen Monat später musste ich feststellen, dass ich absolut keine Vorfreude hatte und habe mich eher geärgert, dass ich mich, wie man es so oft im Leben macht, für den Kompromiss entschieden habe. Kurz gezögert...dann aber beim sehr netten Mercedes Händler angerufen und auf dem C63 "upgegradet". Seitdem kann ich es nicht erwarten, die "Kiste" im November im Empfang zu nehmen. In meinen Augen ein schönes Kompromiss...

Cheers

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Ich habe dir eine PN zukommen lassen :).

Frag mal "Favorite" der hat ziemlich gute Konditionen

ok er war schneller :-)

Themenstarteram 31. März 2017 um 13:20

das geht ja fix hier. Danke.

Zitat:

@kiiste schrieb am 31. März 2017 um 13:20:08 Uhr:

das geht ja fix hier. Danke.

Ich kann @Favorite uneingeschränkt empfehlen. :)

Kann mir wer sagen, was das für eine Aktion im Januar war? :)

Themenstarteram 31. März 2017 um 15:53

die haben die Kisten zu absurden Raten rausgefeuert. Leasingfaktor 0,7 und besser.

Wahrscheinlich eine Antwort auf die Leasing Aktion von AMG C63....

Zitat:

@Mikaman1 schrieb am 31. März 2017 um 16:23:10 Uhr:

Wahrscheinlich eine Antwort auf die Leasing Aktion von AMG C63....

Es geht glaube ich um den C63. Beim M3/M4 war das definitiv nicht der Fall.

am 31. März 2017 um 17:14

Hi,

Lese inzwischen seid einigen Monaten still mit und das ist mein aller erster Kommentar

Genau wie kiiste bin ich auch an einem M4 Leasing interessiert ... könnte aber evtl auchn 440i GC sein ...bin mir da nicht so sicher.

Deshalb bin ich auf der Suche nach guten Angeboten und würde mich freuen wenn ihr was für mich hättet :)

Zitat:

@Ubeyd schrieb am 31. März 2017 um 17:14:48 Uhr:

Hi,

Lese inzwischen seid einigen Monaten still mit und das ist mein aller erster Kommentar

Genau wie kiiste bin ich auch an einem M4 Leasing interessiert ... könnte aber evtl auchn 440i GC sein ...bin mir da nicht so sicher.

Deshalb bin ich auf der Suche nach guten Angeboten und würde mich freuen wenn ihr was für mich hättet :)

Dann schick @favorite zB die Codes deiner Konfigs zum 440i und M4 und dann siehst du, was geht. Klar ist, dass der 440i GC sich wesentlich günstiger rechnen lässt als der M4.

Zitat:

@Mikaman1 schrieb am 31. März 2017 um 16:23:10 Uhr:

Wahrscheinlich eine Antwort auf die Leasing Aktion von AMG C63....

Da ich konkret vor der Wahl zwischen dem C63 und dem M4 stand, kann ich das genau so bestätigen.

BMW hatte eine Aktion, sofern man ein günstigeres Angebot von der Konkurrenz vorliegen hatte, dass der Händler zusätzlich eine Förderung in München anfordern konnte. War also wohl tatsächlich eine Antwort auf die Mercedes Kampfpreise.

Themenstarteram 31. März 2017 um 20:14

favorite hat superschnell reagiert. Danke dafür schon mal.

und ja...die leasingfaktoren waren auf c63/c43 bezogen. es wäre schön wenn es die für den M4 gäbe...

Themenstarteram 31. März 2017 um 20:15

@dabomb: wofür hast du dich entschieden im endeffekt? und warum?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 Leasing - Leasingfaktor - >Aktuelle Angebote