ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. M276 350 "Kühlmittel nachfüllen" nach 30 Sek weg.

M276 350 "Kühlmittel nachfüllen" nach 30 Sek weg.

Mercedes
Themenstarteram 14. Oktober 2016 um 8:55

Hatte heute morgen beim Starten die Meldung im KI dass ich Kühlmittel nachfüllen sollte. Als ich ins Menü gegangen bin, war die Meldung von alleine weg.

Unterm Auto war nix. Hab keine Ahnung was da sein kann.

Gibt es Erfahrungen deswegen beim 350 Benziner?

Ähnliche Themen
31 Antworten

einfach im Kühlwasser Ausgleichbehälter schauen wenn das Fahrzeug kalt ist, wäre das einfachste gewesen

Wie ist denn der Stand des Kühlmittels? Ggf ist das gerade an der Grenze und löst mal einen Alarm aus. Sollte mit dem Motortypen eigentlich nichts zu tun haben.

Themenstarteram 14. Oktober 2016 um 9:04

Ja das ist das nächste was ich mache. Ich hatte nur keine Zeit. Man hört ja von anderen Motoren dass da Probleme gibt.

Dreh Deckel ab und schau nach , beste Möglichkeit mit Frostschutz aufzufüllen .

Zitat:

@NichtWichtig schrieb am 14. Oktober 2016 um 09:04:23 Uhr:

Ja das ist das nächste was ich mache. Ich hatte nur keine Zeit. Man hört ja von anderen Motoren dass da Probleme gibt.

Das Nachschauen geht m.E. schneller als das Eröffnen eines Freds hier... ;)

Wie bereits erwähnt, sollte der Motor/das Kühlmittel kalt sein, da es sich um ein Überdrucksystem handelt, denn sonst besteht Verbrennungsgefahr! :eek:

Themenstarteram 14. Oktober 2016 um 10:37

Lauter Klugscheißer hier. Sorry dass ich um 5 Uhr morgens keine Zeit mehr hatte und den Beitrag in meiner Frühstückspause eröffnet habe.

Wie immer sehr konstruktiv hier.

Kam die Meldung nochmal?

Themenstarteram 14. Oktober 2016 um 11:38

Auf dem Weg zur Arbeit nicht. Muss noch beobachten.

Zitat:

@NichtWichtig schrieb am 14. Oktober 2016 um 10:37:33 Uhr:

Lauter Klugscheißer hier. Sorry dass ich um 5 Uhr morgens keine Zeit mehr hatte und den Beitrag in meiner Frühstückspause eröffnet habe.

Wie immer sehr konstruktiv hier.

Und einige Unwissende, die sich schnell auf den Schlips getreten fühlen...

Themenstarteram 14. Oktober 2016 um 12:45

Ich versuche die Sache hier aufzuklären, schraube selbst an Autos und mache möglichst alles selbst was geht. Arbeite sogar bei Daimler.

Es ging nur darum ob es eine bekannte Ursache gibt. Wie zum Beispiel den berühmte Stutzen bei den Diesel Motoren. Mehr nicht.

Dass ich den Füllstand prüfe ist selbstverständlich.

Aber man will ja auch die Ursache finden. Aus dem Auspuff qualmt er auch nicht übermäßig. Irgendwohin muss ja die Flüssigkeit gehen.

Der Sensor spricht wohl schon auf geringe Mengen an. Hatte ich auch, hab 0,2 Liter nachgefüllt,seitdem ist Ruhe

Mein Behälter ist jetzt bis zur Oberkante von der Schrift Mercedes Benz auf dem transparenten Unterteil befüllt.

Wenn einmal im Jahr etwas Kühlflüssigkeit nachgefüllt werden muss, dann hat das nichts zu bedeuten. Ich würde aber nicht den Ausgleichsbehälter komplett auffüllen, sondern nur soweit, dass die Meldung im KI wieder dauerhaft verschwindet. Ich denke, es ist wichtig, dass im Ausgleichsbehälter über der Flüssigkeit noch ein Luftvolumen als Ausgleichspuffer zur Verfügung steht. Bei steigenden Wassertemperaturen dehnt sich auch Wasser aus und dieses Wasser muss dann irgendwo hin. Besser also nicht bis Oberkante Unterlippe auffüllen.

Das die Meldung "Kühlwasser fehlt" zuerst bei kaltem Motor auftritt, ist verständlich, weil Wasser wie fast alle Flüssigkeiten, sich bei zunehmender Temperatur ausdehnt, das heißt, dass das Volumen zunimmt. Wird der Motor und damit das Kühlwasser warm, dann steigt der Pegel im Ausgleichsbehälter etwas an, wodurch der Sensor wieder bedeckt wird und die Meldung wieder verschwindet.

Themenstarteram 14. Oktober 2016 um 18:11

Danke das hatte ich vermutet jedoch dachte ich dass der Sensor nicht so sensibel ist.

Kühlmittel warm steht bis zur oberen Kante des Mercedes Benz Schriftzuges.

Hab noch G48 in der Garage, eignet es sich ?

Das blaugrüne G48 von der BASF fülle ich auch ein. Ab MB-Produktionsjahr 2014(?) muss dann die rote Kühlerflüssigkeit (G40 von BASF) eingefüllt werden. Schau erst mal nach, was aktuell drin ist. Ist die vorhandene Brühe blaugrün, ist G48 richtig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. M276 350 "Kühlmittel nachfüllen" nach 30 Sek weg.