ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo als pendler auto? täglich 110 km fast nur ab soll abergut 160 gehen

Lupo als pendler auto? täglich 110 km fast nur ab soll abergut 160 gehen

Hi all!

Ich suche ein auto dass gut und gemütlich 160kmh geht !

Mit dem ich jeden tag 110 km fahre davon 100 km autobahn !

und halt wenig verbraucht! was für autos kämen da in frage ?

könnt ihr mir da was empfehlen ?

vielleicht noch im rahmen von 4000 euro ;) aber mir würden schon auto vorschläge reichen

vielen dank

Ähnliche Themen
20 Antworten

3L Lupo evtl. Chip

Ich würde für die Strecke tagtäglich eher einen Lupo SDI empfehlen da der 3L dann doch etwas zu anfällig ist.

Der SDI verbraucht kaum weniger und ist robust ohne Ende - da geht nicht so schnell etwas kaputt ;)

160km/h sollte er ebenfalls schaffen :)

 

Jan

Zitat:

Original geschrieben von ROW19m

Ich würde für die Strecke tagtäglich eher einen Lupo SDI empfehlen da der 3L dann doch etwas zu anfällig ist.

Der SDI verbraucht kaum weniger und ist robust ohne Ende - da geht nicht so schnell etwas kaputt ;)

160km/h sollte er ebenfalls schaffen :)

 

Jan

du meinst kaum mehr ja ? ;)

Richtig, trifft wohl besser zu:D

Danke für den Hinweis ;)

 

Jan

könnte mir vorstellen das man den SDI für 160 schon ziemlich treten muss und der dann auch ordentlich was schluckt

vollgas eben...

Der User "t00i" hier im Forum hat glaube ich mal geschrieben so 180km/h sollte drin sein - allerdings ist seiner gechippt gewesen.

Keine Ahnung wo beim SDI bei V-max der Verbrauch liegt. Sicher über dem des 3L.

Ich bin den Saugdiesel mal gefahren - der fährt sich sehr zäh. Jeder 3L fährt da besser - auch wenn er nur 1PS mehr hat.

 

Jan

n saugdiesel chippen??

da kann ja nicht viel mehr leistung rauskommen denk ich

70PS also 10PS Leistungssteigerung ;):D

Ich würds dort auch nicht machen :)

 

 

Jan

Moin.

Wie siehts aus mit Lupo TDI?

Der schafft absolut ohne Probleme 160, bei noch einigermassen erträglicher Drehzahl und Lautstärke.

Ist halt ein 3 Ender, der läuft etwas knurriger als der 4 Ender. Auto Motor Sport hat mal geschrieben, der Sound des Lupos wäre eine Mischung aus halbiertem Porsche und Propellerflugzeug. Fahrwerk ist mir persönlich bissel zu weich aber dem hab ich mit anderen Dämpfern abgeholfen. Mit 4000 Eus wirst du dann aber wohl net ganz hinkommen.

Ausser du nimmst hohe Laufleistungen in Kauf, was aber bei deiner täglichen Fahrstrecke net zu empfehlen wär. Die Lupos werden halt extrem hoch gehandelt.

Alles in allem würd ich dir den TDI ans Herz legen. Jedoch möglichst ab MJ 01. Das war das leichte Facelift (Handschuhfach, Getränkehalter und die Mittelkonsole sieht bissel anders aus) und der Intervall für den Zahnriemen wurde von 60t auf 90t km erhöht.

Da lässt sich dann schon wieder was einsparen. Mein Lupo ist EZ 11/00, MJ 01 und hat jetzt 148000 km runter. Es klappert nichts. Worauf auch noch zu achten wäre, ist das der Lupo ABS hat, da ABS IMMER Sonderausstattung war. so jetzt aber genug.

so long

de Steffen

Ich sage dazu nur:

Kein Lupo ist für diesen Einsatz geeignet, ich finde es absolut unkomfortabel, Geräuschniveau, Drehzahlniveau, Abrollverhalten, Federungskomfort, Windempfindlichkeit, Kurzer Radstand etc.......

Okay, er schreibt jetzt net, dass er explizit einen Lupo möchte.

Warum sollte der Lupo net für so eine Strecke geeignet sein? Ich bin selbst eine Zeitlang täglich 90km AB gefahren und fand es net so schlimm. Ist halt gewöhnungsbedürftig. Und wenn er sagt möglichst um die 4T € dann ist halt sein Spielraum doch bissel begrenzt, oder?

Aufgrund der Grösse würd ich mittlerweile eher zum Polo tendieren, oder schau doch evtl. auch mal nach ganz anderen Marken. Da bekommst du zu dem Preis vielleicht eher was. Ich denke für einen Polo musst du noch bissel mehr drauflegen als 4t €.

so long

de Steffen

was für ein auto würdet ihr mir dann für diesen einsatz empfehlen ?

Hmm. Polo, Fabia, Ibiza, Golf. Ist Geschmackssache. Der Lupo ist meines Erachtens schon okay. Hast halt hinten nur ein zweites Handschuhfach. Und er ist bei 160km/h schon bissel laut. Dafür ist der 1.4er im Unterhalt billiger wie der 1.9er.

Einfach mal Probefahren. Übrigens den 1.9er bekommst du nur ab Polo und auch nur ab 9N. Im 6N wurde nur der 1.4TDI AMF verbaut.

Preise sollten so um die 6-10.000€ liegen denke ich. Schau dich doch mal bei autoscout oder so um.

Und wie gesagt einfach mal Probefahren. Ich find den 1.4er Klasse.

so long

de Steffen

ein kumpel der täglich 100 km zur arbeit fährt (eine strecke) hat sich den ibiza cupra mit 1,9 TDI 160PS gekauft

ein sehr sehr geiles auto geht ma so richtig ab und verbraucht dagegen echt wenig

ca 6 Liter bei ihm im Moment

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo als pendler auto? täglich 110 km fast nur ab soll abergut 160 gehen