ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Liquid glass oder NXT Tech Wax 2.0 ?

Liquid glass oder NXT Tech Wax 2.0 ?

Themenstarteram 1. August 2008 um 21:26

Hallo Leute,

ich hab hier schon viel gelesen bezüglich Versiegelung von Paetzolds oder dieser neuen Politur von meguiars.

Ich hab beides nicht ausprobiert, aber will es jetzt machen, und bin jetzt zwar schlauer, aber weiß jetzt immer noch nicht:

Womit glänzt der Lack besser, was hält länger ?

Danke und VG, Andre

Beste Antwort im Thema

Also ich hatte dieses Jahr mit einem (fabrik)neuen Auto angefangen, aus der Baumarkt-Schmierzeug-Liga aufzusteigen. Die Ergebnisse sind bisher zwar besser, aber nicht umwerfend.

Dieses Jahr Pfingsten hatte ich (genau nach Vorschrift mit allen Vorbehandlungen) an 4 Tagen 4 Schichten LG aufgebracht und immer in der starken Pfingstsonne härten lassen. Die Kiste hat super geglänzt. Mitte Juli hatte ich festgestellt, daß sich das Auto anfühlt, wie frisch mit PreCleaner abgerubbelt. Keine fühlbare Spur mehr von LG. Das Auto war dabei nur einmal in einer Stoffstreifenwaschanlage!

Da ich jetzt nicht mehr weiß, was ich von LG zu halten habe, habe ich erst einmal Maguiar's NXT draufgemacht, der jetzt noch wirkt. Ich werde die Tage für den Winter sicherheitshalber Maguiar's #16 draufgeben und im Frühjahr weitersehen.

Ich kann mir nicht erklären, warum das LG derart schnell verschwunden ist (Wasser ist auch nicht mehr richtig abgeperlt). Auf jeden Fall brauche ich etwas, was längere Zeit hält. Der High-End-Glanz kommt bei mir erst danach.

Falls jemand eine Idee zum verschwundenen LG hat: ich würde es gern wissen.

speedyM5

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von urquattrofan

Womit glänzt der Lack besser, was hält länger ?

Glanz = Meg's, Haltbarkeit = LG (bei mindestens 3 Schichten und mehr). Hättest du aus den Threads wunderbar einfach rauslesen können. :)

eigentlich ist ja LG für sehr guten glanz bekannt. Ich hab schon alles durch, im moment hab ich ca. 20 Schichten LG auf meinem schwarzen Golf, bei unseren anderen Autos verwende ich das aristoclass premium wax. Ich hatte/hab sowohl das NXT Wax 1.0 und das 2.0, beim 1er war die Standzeit miserabel, soll beim 2er besser sein, ansonsten find ichs eigentlich ganz gut, aber nichts besonderes.

Vom Glanz her konnte ich egal ob LG, NXT Tech Wax 1 oder 2 bzw. dem Aristoclass Premium Wax mit bloßem Auge keinerlei Unterschiede feststellen. Meiner Meinung nach kommt es vorallem auf den Lack an, der versiegelt wird, wenn der gut aufbereitet ist oder am besten noch in einem sehr guten Zustand ist, glänzt der sowieso von alleine sehr gut und meiner Meinung nach dienen die Versiegelungen dem Schutz des Lackes bzw. des Lackzustandes, deutlich mehr Glanz kann ich persönlich nicht feststellen.

LG ist gut und rel. günstig, außerdem lässt es sich in Schichten auftragen und hält dadurch sehr lange, je mehr Schichten, desto besser. Vom Abperleffekt und vom reinen Gefühl, wenn man mit der Hand über den Lack streichelt, finde ich eine klassiches gutes Wachs immernoch am besten. So gut wie beim Aristoclass Premium Wax perlt das Wasser bei keinem anderen Produkt ab (in dem Fall meine Vergleichsmöglichkeiten NXT Tech Wax und LG), wobei man bei LG vielleicht nicht sagen kann es perlt schlechter ab, es perlt vielmehr anders ab. Bei LG bilden sich ehr größere Tropfen als beim Wachs.

Also ich hatte dieses Jahr mit einem (fabrik)neuen Auto angefangen, aus der Baumarkt-Schmierzeug-Liga aufzusteigen. Die Ergebnisse sind bisher zwar besser, aber nicht umwerfend.

Dieses Jahr Pfingsten hatte ich (genau nach Vorschrift mit allen Vorbehandlungen) an 4 Tagen 4 Schichten LG aufgebracht und immer in der starken Pfingstsonne härten lassen. Die Kiste hat super geglänzt. Mitte Juli hatte ich festgestellt, daß sich das Auto anfühlt, wie frisch mit PreCleaner abgerubbelt. Keine fühlbare Spur mehr von LG. Das Auto war dabei nur einmal in einer Stoffstreifenwaschanlage!

Da ich jetzt nicht mehr weiß, was ich von LG zu halten habe, habe ich erst einmal Maguiar's NXT draufgemacht, der jetzt noch wirkt. Ich werde die Tage für den Winter sicherheitshalber Maguiar's #16 draufgeben und im Frühjahr weitersehen.

Ich kann mir nicht erklären, warum das LG derart schnell verschwunden ist (Wasser ist auch nicht mehr richtig abgeperlt). Auf jeden Fall brauche ich etwas, was längere Zeit hält. Der High-End-Glanz kommt bei mir erst danach.

Falls jemand eine Idee zum verschwundenen LG hat: ich würde es gern wissen.

speedyM5

@speedyM5

Genau die selben Erfahrungen habe ich mit LG auch gemacht ! Langsam aber sicher zerbröselt die Mär vom "langen LG-Glanz" (der im vergleich zu Premium - Wachsen eh nicht soooo dolle ist).

Gruß

BBD

Ebenso - nach der textilen Wäsche (beim :D) war das LG verschwunden, Oberfläche fühlte sich wie direkt nach precleaner-Behandlung an. Sehr ärgerlich, das waren fünf Schichten. Bei den Handwäschen davor mit LG Shampoo gab es gar keine Probleme, evtl. war die Waschanlage ja zu agressiv.

also dentiert ihr alle zu LG,oder?Werde im Frühling wenn die Temperaturen passen auch zum ersten mal LG anwenden.

Wenn LG ausreichend auf dem Lack vorhanden ist ist es wirklich sehr gut.Handwäsche mit dem dazugehörigen Waschmittel vorausgesetzt.ich benutze aber auch immer wieder zwischendurch das NXT.Fazit:Als wachs in der Flasche suuuuper und auch vollkommen easy in der verarbeitung.Nassglanz absolut perfekt besonders auf dunklem Lack.Für mal eben schnell nach der Wäsche benutze Ich hin und wieder NXT als Spray Wax.Schneller in der Anwendung aber dasselbe Ergebniss wie aus der Flasche.Meine Meinung ist Super Preis/Leistungs Verhältniss

ich benutze seit ca. 6 monaten liquid ice paste, flüssig und car wash und bin sehr davon angetan :p

schöner glanz, suuper abperlverhalten, leicht zu verarbeiten.

liquid ice flüssig alleine würde ich aber nicht empfehlen, nur zur ergänzung.

tipp: liquid ice paste :)

Zitat:

Original geschrieben von Kay.K.

Wenn LG ausreichend auf dem Lack vorhanden ist ist es wirklich sehr gut.Handwäsche mit dem dazugehörigen Waschmittel vorausgesetzt.ich benutze aber auch immer wieder zwischendurch das NXT.Fazit:Als wachs in der Flasche suuuuper und auch vollkommen easy in der verarbeitung.Nassglanz absolut perfekt besonders auf dunklem Lack.Für mal eben schnell nach der Wäsche benutze Ich hin und wieder NXT als Spray Wax.Schneller in der Anwendung aber dasselbe Ergebniss wie aus der Flasche.Meine Meinung ist Super Preis/Leistungs Verhältniss

also wäre es bei schwarzen Lack optimal das LG,richtig?

Für wirklich tiefen Nassglanz ist nach meiner Erfahrung das NXT besser.Aber LG hält länger.

Habe ja noch bis zum Frühling Zeit,das LG habe ich aber schon da.Könntest du mal Bilder einstellen nachdem du dein Auto mit NXT Tech Wax 2,0 behandelt hast?

Das geht im Moment was die äussere Optik betrifft nicht wirklich gut.........Kurz gesagt Auto ist seeeeeeehr dreckig.Wetter war die letzten 2Wochen nicht dolle.......Aber glaub mir bestell es Dir einfach mal zum testen als Spray und Ich kann mir gut vorstellen das Du begeistert sein wirst.Es gibt ganz bestimmt viele andere Mittel die auch gut oder besser sind (bevor sich hier wieder einer aufregt).Aber das NXT ist einfach in der Anwendung und auch schnell in der Verarbeitung.Aufsprühen mit einen MF Tuch verteilen ein paar Sekunden warten und abwischen.

@Kay.K.

das mit dem lange halten von LG ist ja eben (zumindest bei mir) das Problem.

Ich hatte bei meiner LG-Versiegelung nichts falsch gemacht. Die Härtung der einzelnen Schichten war auch spürbar, wenn man den Lack angefasst hat. Mich ärgert es nur, dass diese ganze Arbeit nach 8 Wochen und gerade mal einer Stoffstreifenwaschanlage für die Katz' war. Das passt für mich nicht ganz mit der gängigen Beschreibung der chemischen Verbindung von LG mit dem Lack und der Schichtenaufbau usw. zusammen. Da war bisher jedes Baumarktzeug haltbarer.

Eine ähnliche Enttäuschung hatte ich mit so einem Mikrofaser-Wasch-und-Trocken-Tuch, was ich mir ebenfalls im Frühling 2008 mit anderen Mikrofaser-Poliertüchern zugelegt hatte (es war kein Billigzeug!). Bei der ersten Benutzung war ich total begeistert. Das Teil hat das Wasser vom Auto aufgesaugt ohne Ende. Aber schon bei der dritten Benutzung hatte ich beim Trocknen wieder das gute alte Leder in der Hand. Es war nur noch mit viel gutem Willen Wasseraufnahme beim Mikrofasertuch festzustellen.

Ich werde mal sehen, was vom Meguiar's #16 nach der Winterperiode noch auf dem Lack ist. Wenn es sich als brauchbar herausstellt, werde ich meine Glanzansprüche zugunsten von weniger Arbeitsaufwand zurückschrauben.

Gruß speedyM5

Da kann Ich so nicht viel dazu sagen aber bei mir funktioniert das mit dem LG sehr gut.Wenn Du bei der Anwendung alles richtig gemacht hast wovon wir mal ausgehen dann kann es vielleicht auch an deinem Lack liegen?So weit reichen meine Chemiekentnisse nicht aber vielleicht ist das ja auch eine Möglichkeit woran es liegen kann?Die Witterungseinflüsse spielen natürlich auch eine grosse Rolle.Zum MF Trockentuch kann Ich sagen das Ich 2 Stück Aristoclass Premium benutze und das seit einem Jahr und das ist Super.Als Poliertücher nehme Ich das grosse gelbe von Meg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Liquid glass oder NXT Tech Wax 2.0 ?