ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Liquid-Glass Alternativen?

Liquid-Glass Alternativen?

Themenstarteram 14. Mai 2011 um 13:04

Hallo Leute,

mein A5 war vor 1.5 Monaten beim Aufbereiter und ich war sehr zufrieden. Seitdem wasche ich nur noch per Hand und werde nie mehr in eine Waschstraße fahren.

Nun habe ich meinen Lack selbst poliert und ich möchte ihn noch versiegeln. Ich habe sehr viel über Liquid Glass gelesen, scheint wirklich gutes Feedback zu haben.

Leider hat der Hersteller wohl andauernde Lieferprobleme. Gibt es Alternativen? Der Grund, dass ich frage ist einfach, wenn ich einmal eine Schicht "aufbaue", ist es ja schwierig, die wieder "abzutragen", oder nicht?

Gruß,

Luka

Beste Antwort im Thema

Ich habe diesen Wert aus meinem Verbrauch rückgeschlossen ... :rolleyes: ... verdammt, da liegt der Hund begraben. Ich habe doch 2 Schichten aufgetragen. Bitte verdoppeln auf ca. 12-15 Anwendungen bei sparsamem Auftrag.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Die andauernden Lieferprobleme des Herstellers sind wohl in seiner Insolvenz begründet…

Alternativen wären evtl. die Polymer-Versiegelungen von Zaino oder 1Z oder ein schönes Carnauba-Wachs.

Grüsse

Norske

Themenstarteram 14. Mai 2011 um 13:19

Zitat:

Original geschrieben von norske

Die andauernden Lieferprobleme des Herstellers sind wohl in seiner Insolvenz begründet…

Alternativen wären evtl. die Polymer-Versiegelungen von Zaino oder 1Z oder ein schönes Carnauba-Wachs.

Grüsse

Norske

Dann stellt sich die Frage, ob ich mit einem guten Wachs nicht besser beraten wäre. Kann mir einer ein nicht zu teueres Wachs empfehlen, das gute Bewertungen hat und einen schönen Nassglanz?

Ich habe mich nun schon länger eingelesen und bin mit der schieren Fülle an Mitteln etwas überfordert..

Welche Hersteller bieten außer Liquid Glass noch Versiegelungen an?

Zitat:

Original geschrieben von Littleluk

Zitat:

Original geschrieben von norske

Die andauernden Lieferprobleme des Herstellers sind wohl in seiner Insolvenz begründet…

Alternativen wären evtl. die Polymer-Versiegelungen von Zaino oder 1Z oder ein schönes Carnauba-Wachs.

Grüsse

Norske

Dann stellt sich die Frage, ob ich mit einem guten Wachs nicht besser beraten wäre. Kann mir einer ein nicht zu teueres Wachs empfehlen, das gute Bewertungen hat und einen schönen Nassglanz?

Ich habe mich nun schon länger eingelesen und bin mit der schieren Fülle an Mitteln etwas überfordert..

Welche Hersteller bieten außer Liquid Glass noch Versiegelungen an?

Zaino ist ne Versiegelung, hat doch NORSKE schon geschrieben ;)

Das Surf City Garage Barrier Reef Carnauba wäre event. ein wachs für dich.

Zitat:

Original geschrieben von Littleluk

 

Dann stellt sich die Frage, ob ich mit einem guten Wachs nicht besser beraten wäre. Kann mir einer ein nicht zu teueres Wachs empfehlen, das gute Bewertungen hat und einen schönen Nassglanz?

Ich habe mich nun schon länger eingelesen und bin mit der schieren Fülle an Mitteln etwas überfordert..

Welche Hersteller bieten außer Liquid Glass noch Versiegelungen an?

Polymer-Versiegelungen bieten u.a. Zaino, Finish Kare, PolishAngel, 1Z, Wolfgang, Chemical Guys, Surf City Garage, Meguiars, Jeffs Werkstat u.v.a.m. an.

"Nicht zu teuer" ist relativ, dem einen sind 10 €uro schon zu viel, dem anderen ist ein Wachs auch 850 €uro wert – vielleicht präzisierst Du hier noch einmal.

Grüsse

Norske

oder noch besser, du füllst mal Celsi's Vorlage aus, diese findest auch in der FAQ ;)

Themenstarteram 14. Mai 2011 um 15:17

Hallo ihr - Vielen Dank für die liebe Beratung.

Nicht zu teuer = zwischen 20 bis maximal 50 Euro.

Anbei die ausgefüllte Vorlage. Das ist ja toll :-)

Ich bin mir nicht sicher - Will ich denn eine Versiegelung oder ein Wachs? Hm. Von dem was ich lese scheint eine Versiegelung mehr Sinn zu machen.

Aber hier die Vorlage, vielleicht wird hier mein gewünschter Effekt besser ersichtlich.

Beste Grüße und Danke im Vorraus!

--------------------------------------

- Hersteller Audi

 

- Typ A5

 

- Farbe Tiefseeblau

 

- Metallic (j/n) ? n - Perleffekt

 

- Alter 1 Jahr

 

- Pflegehistorie in ein paar Worten: Waschstraße bisher, aber vor ca. 1,5 Monaten zum Aufbereiter einmal gründlich und nun nur noch sorgfältige Handpflege.

 

- Beschreibung Zustand viele Mikrokratzer die im Garagenlicht sichtbar werden

 

- Ggf. gezielte Foto(s) von Defekt(en), der/die beseitigt werden sollen

 

- Bisher verwendete Politur/Lackreiniger SONAX PREMIUM CLASS SAPHIR

 

- Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung Keines

 

- Budget: Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren (abs. Schmerzgrenze) ? Bis zu 100 Euro da Tücher und Waschmittel bereits vorhanden sind

 

- Aufbereiter: Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung (ca. 120-180EUR) in Frage ? Nein, ich war erst für 250 Euro Aufbereiten und Wachsen.

 

- Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor) ? Nein

 

- Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage ? Nur noch Handwäsche

 

- Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen ? 2 Stunden

 

- Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen ? Einmal im Monat im Sommer und Frühling auf jeden Fall, Winter eher nicht so häufig

 

 

- Was soll erreicht werden (1-5) ?

 

1) Nahezu perfekte Optik nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer Glanz‘

Das wäre toll.

 

2) Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz‘

Muss nicht sein, ich kann gerne öfters Versiegeln / Wachsen.

 

Hinweis: 1+2 ‚verlaufen‘ ineinander, schließen sich nicht komplett aus. Bitte eine Wahl treffen.

 

3) Ein konstanter, solider gepflegter Eindruck und Werterhaltung, kleinere Mängel wie ein wenig Steinschlag und Waschanlagenstriemen sind akzeptabel

Ja, ich habe bereits einige Steinschläge in der Motorhaube. Ich fahre sehr viel Autobahn.

 

4) Maximaler Pflege-Effekt bei minimalem Aufwand

Nein, ich kann mehr Aufwand betreiben.

 

5) Das Gröbste eben beseitigen, ansonsten Minimalpflege/keine regelmäßige Pflege

Nein, schon intensive Pflege.

na super ;)

also wenn du soviel Zeit investierst bzw. möchtest, wäre wachsen doch wirklich eine alternative. Versieglungen sollen in der Regel länger halten als Wachs, sollen aber auch intensivere Vorbereitung brauchen, aber da sollen dir dann die User weiterhelfen die Versiegeln, ich gehör zu der Fraktion der wachser :D Da die VAG Lacke als ziemlich hart gelten, wirst mit ner Handpolitur allerdings nicht viel ausrichten können, wirst also irgendwann mal um ne Maschine oder nen Aufbereiter nicht rumkommen.

Nun solltest dich also erstmal entscheiden was du möchtest, dann können wir dich individuell beraten ;)

Teuer ist auch immer relativ.

Wenn es dir um die Summe an sich geht könntest du auch sog. sample's nehmen.Das sind dann kleine Probe pötte die aber locker für mehrfaches wachsen auchrreichen.Ich hab mit Dodo Juice Blue Velvet pro für 12€ geholt (die nicht pro verson kostet 9€) ich habe jetzt 2 autos damit eingwachst und das pöttchen ist noch mind 80% voll.

Es gibt bei lupus viele (alle?) Dodo Juice sample's (30 ml),aber auch von Finish Kare.

Und zwar das 1000P (habe ich für die Felgen genommen) oder das Pink paste Wax.Das 1000P ist ein synthetisches Wachs und das Pink Paste eins mit carnauba anteilen.Ich hab hier mal gelesen das es sich gut macht erst eine schicht vom 1000P aufzutragen und dann das Pink Paste.

Die FK Produkte kosten 4€ pro pott (56g).Du hättest also für 8€ eine gute Kombo.

Zitat:

Original geschrieben von Stick112

Teuer ist auch immer relativ.

Wenn es dir um die Summe an sich geht könntest du auch sog. sample's nehmen.Das sind dann kleine Probe pötte die aber locker für mehrfaches wachsen auchrreichen.Ich hab mit Dodo Juice Blue Velvet pro für 12€ geholt (die nicht pro verson kostet 9€) ich habe jetzt 2 autos damit eingwachst und das pöttchen ist noch mind 80% voll.

Es gibt bei lupus viele (alle?) Dodo Juice sample's (30 ml),aber auch von Finish Kare.

Und zwar das 1000P (habe ich für die Felgen genommen) oder das Pink paste Wax.Das 1000P ist ein synthetisches Wachs und das Pink Paste eins mit carnauba anteilen.Ich hab hier mal gelesen das es sich gut macht erst eine schicht vom 1000P aufzutragen und dann das Pink Paste.

Die FK Produkte kosten 4€ pro pott (56g).Du hättest also für 8€ eine gute Kombo.

Du bringst auf ne Versieglung nen Wachs auf :rolleyes:

Lese mal seine Vorlage, er möchte eher extremen Glanz, nicht unbedingt lange Standzeit ;)

Zitat:

Original geschrieben von werds

Zitat:

Original geschrieben von Stick112

Teuer ist auch immer relativ.

Wenn es dir um die Summe an sich geht könntest du auch sog. sample's nehmen.Das sind dann kleine Probe pötte die aber locker für mehrfaches wachsen auchrreichen.Ich hab mit Dodo Juice Blue Velvet pro für 12€ geholt (die nicht pro verson kostet 9€) ich habe jetzt 2 autos damit eingwachst und das pöttchen ist noch mind 80% voll.

Es gibt bei lupus viele (alle?) Dodo Juice sample's (30 ml),aber auch von Finish Kare.

Und zwar das 1000P (habe ich für die Felgen genommen) oder das Pink paste Wax.Das 1000P ist ein synthetisches Wachs und das Pink Paste eins mit carnauba anteilen.Ich hab hier mal gelesen das es sich gut macht erst eine schicht vom 1000P aufzutragen und dann das Pink Paste.

Die FK Produkte kosten 4€ pro pott (56g).Du hättest also für 8€ eine gute Kombo.

Du bringst auf ne Versieglung nen Wachs auf :rolleyes:

..hört sich irgendwie nicht so an als hättest du die Kombi FK1000P + Pink Paste schon probiert. ;)

Geht nämlich ziemlich gut. :)

Gruß

yo-chi

Nö, hab ich nicht Yo Chi ;)

wüßte auch nicht wieso, sehe da aber auch noch keinen Sinn darin. Wäre aber nett, wenn du mir das mal erklären würdest ;)

Das es geht glaube ich dir :)

@ Littleluk

Ich fasse mal zusammen: Du möchtest einen möglichst tiefen Nassglanz (ein warmer Nassglanz wird eher durch ein Wachs erreicht, mit einer Polymer-Versiegelung erreichst Du eher einen harten Spiegelglanz), Standzeit ist Dir eher zweitrangig, als Budget stehen Dir € 100,- zur Verfügung und Du bist, bis auf das LSP, schon komplett ausgestattet.

Bliebe noch zu klären, ob Du bereit wärst, ggf. auch im Ausland zu bestellen?

@ Yo-Chi:

Geht, ja, aber: Was bringt das Topping effektiv?

Grüsse

Norske

@werds:in der Vorlage steht "- Aufbereiter: Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung (ca. 120-180EUR) in Frage ? Nein, ich war erst für 250 Euro Aufbereiten und Wachsen."

Ansonsten weiß ich schon dass,das 1000P von manchen auch als Versiegelung gehandelt wird...aber für mich ist es ein Wachs.

Ansonsten wollte ich nur ein paar tipps in bezug auf anschaffungs kosten geben ;)

Ich hab eben grade noch mal meine Chronik bemüht und meine Quelle wiedergefunden : Blog MT M.Bareis

Aber ganz unabhängig von diesem Thread habe ich gestern beschlossen auf meiner Motorhaube einen Wachstest zu machen.

Ich habe die letzen 1,5 h meine Haube Poliert und habe auf 2/3 der Haube das 1000P aufgetragen (im moment lüftet es noch ab).Nachdem ich es auspoliert habe bedecke ich die anderen 2/3 mit DJ blue velvet pro und poliere es nach der ablüftzeit aus.

Am ende habe ich dann folgendes Szenario:

Erstes Drittel: FK 1000P

Zweites Drittel:FK 1000P+DJ Blue Velvet Pro

Drittes Drittel: DJ Blue Velvet Pro

Bei Interesse mache sonst noch n Thread mit Bildern auf (insofern sie was geworden sind)

 

Zitat:

Original geschrieben von norske

@ yo-chi:

Geht, ja, aber: Was bringt das Topping effektiv?

Grüsse

Norske

Effektiv, also an Standzeit nichts. Es hält nicht recht lange auf dem FK1000P, aber man merkt doch noch eine weitere Glanzsteigerung. Ich würde es ungefähr gleichsetzen mit CG ProDetailer nach einer Fahrzeugwäsche. Muss nicht, aber ist geil wenn gemacht. :)

Vor allem aber lässt es sich super einfach verarbeiten, easy-on easy-off.

Gruß

yo-chi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Liquid-Glass Alternativen?