ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Limo Phantomschwarz perleffekt kleine feine Kratzer!

Limo Phantomschwarz perleffekt kleine feine Kratzer!

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 12. März 2010 um 16:12

Hallo an Alle!

Entschuldigt das ich so ein Thema rausbringe gibt sicher schon ähnliche aber ich wollte ein auf mich passendes.

Also ich habe mein Auto jz ca 2 Wochen wurde auch 2 mal von mir gewaschen aber nur Hochdruck niemals in die Strasse, was ich sowieso nie tun würde, jedenfalls wurden am Montag bei mir noch die Scheiben verdunkelt und als ich das Auto wieder abholte war es auch gewaschen, heute fiehl mir auf das auf der Haube bei näherer Betrachtung einige Kratzer zu sehen sind, sehen aus wie nach einer Waschstrasse, gleich den :) angerufen und der sagte nur sie haben ihn nur Hochdruck gereinigt denn die Strasse wäre defekt, was wirklich stimmt, keine Ahnung, jetzt wollte ich euch fragen welche Mittelchen oder Methoden es gibt diese Kratzer wenn es geht wieder verschwinden zu lassen, bitte helft mir.

Vielen Dank schon einmal

Mit freundlichen Grüssen

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von audia41215

Zitat:

Original geschrieben von audia41215

 

 

JA vl ist es mir auch erst jz aufgefallen ist schwer zu sagen aber ich werde morgen gleich schauen ob ich ev fotos machen kann und werde sie verlinken, dankeschön

Was für ein Mittel und welche Schwämme eignen sich besonders, oder ist am besten geeignet zur Entfernung von solchen kleinen Schleifkratzern und welche Methode also wie pol. man am besten von Hand der Breite der Länge nach oder kreisend?

Bei schwarzen Autos hilft nur eines: Leg dir ein dickeres Fell zu! Ansonsten bist du nur noch am Hantieren mit irgendwelchen Lappen und Fläschchen. Autos verkratzen mit der Zeit, nur auf schwarz sieht man das umso deutlicher. Aber wenn der Wagen erstmal etwas älter ist, sieht man das ohnehin nicht mehr so eng.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Dort findest du auf jeden Fall eine Antwort auf deine Fragen.

Ein Fahrzeug ohne Spuren zu bekommen ist fast unmöglich .. wer richtig schaut findet welche .. Audi hat im Werk allein 3 Waschstrassen (Ingolstadt) .. kann also durchaus sein das dein Fahrzeug also schon durch besagt Waschanlagen geahren wurde .. bei der Neuwagenübergabe brauch nur jemand mit nem "nicht geeigneten" Pflegewerkzeug den Wagen behandelt haben , schon sich Spuren da..

Jedoch jetzt ins blaue zu mutmaßen bring nix , verlinke mal bei uns ein Bild .. oder auch hier .. Photo unter Kunstlicht ..(Neonröhre o.ä.)..

 

Themenstarteram 12. März 2010 um 20:32

Zitat:

Original geschrieben von Fichtel72

Ein Fahrzeug ohne Spuren zu bekommen ist fast unmöglich .. wer richtig schaut findet welche .. Audi hat im Werk allein 3 Waschstrassen (Ingolstadt) .. kann also durchaus sein das dein Fahrzeug also schon durch besagt Waschanlagen geahren wurde .. bei der Neuwagenübergabe brauch nur jemand mit nem "nicht geeigneten" Pflegewerkzeug den Wagen behandelt haben , schon sich Spuren da..

Jedoch jetzt ins blaue zu mutmaßen bring nix , verlinke mal bei uns ein Bild .. oder auch hier .. Photo unter Kunstlicht ..(Neonröhre o.ä.)..

JA vl ist es mir auch erst jz aufgefallen ist schwer zu sagen aber ich werde morgen gleich schauen ob ich ev fotos machen kann und werde sie verlinken, dankeschön

Zitat:

Original geschrieben von audia41215

Hallo an Alle!

... welche Mittelchen oder Methoden es gibt diese Kratzer wenn es geht wieder verschwinden zu lassen, bitte helft mir.

Mit freundlichen Grüssen

www.meguiars.de, mehr brauchst du nicht.

Gruß Nancy und Dirk

P.S.: Anbei unser altes Auto nach einer Behandlung.

Sta71110
Themenstarteram 12. März 2010 um 20:37

Zitat:

Original geschrieben von audia41215

Zitat:

Original geschrieben von Fichtel72

Ein Fahrzeug ohne Spuren zu bekommen ist fast unmöglich .. wer richtig schaut findet welche .. Audi hat im Werk allein 3 Waschstrassen (Ingolstadt) .. kann also durchaus sein das dein Fahrzeug also schon durch besagt Waschanlagen geahren wurde .. bei der Neuwagenübergabe brauch nur jemand mit nem "nicht geeigneten" Pflegewerkzeug den Wagen behandelt haben , schon sich Spuren da..

Jedoch jetzt ins blaue zu mutmaßen bring nix , verlinke mal bei uns ein Bild .. oder auch hier .. Photo unter Kunstlicht ..(Neonröhre o.ä.)..

JA vl ist es mir auch erst jz aufgefallen ist schwer zu sagen aber ich werde morgen gleich schauen ob ich ev fotos machen kann und werde sie verlinken, dankeschön

Was für ein Mittel und welche Schwämme eignen sich besonders, oder ist am besten geeignet zur Entfernung von solchen kleinen Schleifkratzern und welche Methode also wie pol. man am besten von Hand der Breite der Länge nach oder kreisend?

Zitat:

Original geschrieben von DTM_A4

Zitat:

Original geschrieben von audia41215

Hallo an Alle!

... welche Mittelchen oder Methoden es gibt diese Kratzer wenn es geht wieder verschwinden zu lassen, bitte helft mir.

Mit freundlichen Grüssen

www.meguiars.de, mehr brauchst du nicht.

Gruß Nancy und Dirk

P.S.: Anbei unser altes Auto nach einer Behandlung.

Wenn das so einfach wäre .. leider ist dem heute nicht mehr so .. um per Hand auf den Audi Lacken überhaupt was zu erreichen , sind andere Mittel nötig .. Den lack mit ne Silikonhaltigen Politur zu behandeln ist wie "Falten zuschmieren" .. kein saubere Ergebnis ... frisch gemacht sie fast alles gut aus .. lass mal 2-4 Wochen rumgehen .. den Wagen 4-5 mal gewaschen werden und dann unter Kunstlich den Wagen anschauen .. :( aber gut , jedem das seine .. wem das reicht okay ..

 

Zitat:

Original geschrieben von Fichtel72

... frisch gemacht sie fast alles gut aus .. lass mal 2-4 Wochen rumgehen .. den Wagen 4-5 mal gewaschen werden und dann unter Kunstlich den Wagen anschauen .. :( aber gut , jedem das seine .. wem das reicht okay ..

Schade das wir das Auto nicht mehr haben. Als ich noch arbeitslos war habe ich das Auto jeden zweiten Tag gewaschen und er sah nach einem halben Jahr aus wie am ersten Tag nach der Behandlung. Aber wie du schon sagst, jedem das seine.

Gruß Nancy und Dirk

Zitat:

Original geschrieben von audia41215

Zitat:

Original geschrieben von audia41215

 

 

JA vl ist es mir auch erst jz aufgefallen ist schwer zu sagen aber ich werde morgen gleich schauen ob ich ev fotos machen kann und werde sie verlinken, dankeschön

Was für ein Mittel und welche Schwämme eignen sich besonders, oder ist am besten geeignet zur Entfernung von solchen kleinen Schleifkratzern und welche Methode also wie pol. man am besten von Hand der Breite der Länge nach oder kreisend?

Bei schwarzen Autos hilft nur eines: Leg dir ein dickeres Fell zu! Ansonsten bist du nur noch am Hantieren mit irgendwelchen Lappen und Fläschchen. Autos verkratzen mit der Zeit, nur auf schwarz sieht man das umso deutlicher. Aber wenn der Wagen erstmal etwas älter ist, sieht man das ohnehin nicht mehr so eng.

am 13. März 2010 um 10:12

Zitat:

Original geschrieben von DTM_A4

Zitat:

Original geschrieben von Fichtel72

... frisch gemacht sie fast alles gut aus .. lass mal 2-4 Wochen rumgehen .. den Wagen 4-5 mal gewaschen werden und dann unter Kunstlich den Wagen anschauen .. :( aber gut , jedem das seine .. wem das reicht okay ..

Schade das wir das Auto nicht mehr haben. Als ich noch arbeitslos war habe ich das Auto jeden zweiten Tag gewaschen und er sah nach einem halben Jahr aus wie am ersten Tag nach der Behandlung. Aber wie du schon sagst, jedem das seine.

Gruß Nancy und Dirk

Mein Auto ist 2 Jahre alt fast, werde es in 2 Wochen Nanoversiegeln lassen dann is der Lack wie neu.

am 13. März 2010 um 13:11

Zitat:

Original geschrieben von DTM_A4

Zitat:

Original geschrieben von audia41215

Hallo an Alle!

... welche Mittelchen oder Methoden es gibt diese Kratzer wenn es geht wieder verschwinden zu lassen, bitte helft mir.

Mit freundlichen Grüssen

www.meguiars.de, mehr brauchst du nicht.

Gruß Nancy und Dirk

P.S.: Anbei unser altes Auto nach einer Behandlung.

:D sehr aussagekräftiges Foto, du verstehst dein handwerk :rolleyes:

Seit der Neuwagen Abholung hat er nur eine einzige Textilwaschanlage (also im Sinne von, nur die eine, aber immer diese) gesehen und ansonsten nur Waschboxen. Zeit den Wagen immer regelmäßig zu waschen habe ich nicht, die letzten drei Monate maximal zwei mal ... aber bald kommt ja der Sommer wieder und da muss schwarz einfach glänzen :p

Achja, bevor er in die Textil Waschanlage kommt und die Jungx vorher mit den Schwämmen vorarbeiten und rumspritzen, kommt er noch in die Waschbox, damit mir ja keine Partikel auf dem Lack "reingeschwammt" werden. Was soll ich sagen: Lack sieht wie neu aus, auch unter Begutachtung mit einer Neonröhre. Mit meinem A3 hatte ich da nicht so viel Glück, da waren diese typischen hauchfeinen Kratzer je nach Blickwinkel sichtbar :(

Gut, die Kratzer die er hat (im Einstiegsbereich innen, oder unter den Türgriffen), da bin ich selbst dran Schuld (oder Mitfahrer :p) - inklusive einer Delle hinten links die ich mir unachtsam in einer Waschbox selber zugefügt habe. Da hat sich dann einer der Gummischleuche verheddert und mir die Sprühpistole aus der Hand "gerissen" vor Spannung, war in Eile -> ist gegen den Kotflügel geschlagen ... Aua! Audi will für die Reperatur rund 1700 € sehen, weil die Stelle so ungünstig zu beheben ist. Man muss aber schon genau hinsehen, die Delle zu sehen, das ist mir aber angesichts der Kosten wirklich egal.

Also ich bin zufrieden mit Phantomschwarz! Aber das ist bereits der zweite in Phantomschwarz ... aber auch immer nur weil meine Frau sagt: "Zu einem Audi gehört einfach schwarz! Das sieht stimmig und edel aus!". Mal schauen was es als nächstes wird ... wohl schwarz, vermute ich :)

Viele Grüße,

r1pp3 ;)

Hallo Zusammen,

hab das gleiche Problem....... Mein alter war Brilliantschwarz dachte

Phantomschwarz wäre besser-aber das Gegenteil ist der Fall.

Extrem empfindlich, mein Avant ist gerade 5 Wochen alt und ist gut mit kleinen

Kratzern verziert

Welches Produkt von der Firma Meguiar empfehlt ihr denn, das die feinen

Kratzer beseitigt.

Oder soll man gleich versiegeln lassen, denke das ist aber ein teurer Spaß oder!?

Diese haarfeinen Kratzer sieht man bei allen Uni-Lacken und bei dunklen metallic und perleffekt lacken immer sobald man an der qualität der Wäsche spart.

Was: Handwäsche

Wie: senkrecht von oben nach Unten wischen immer in eine Richtung, oft den Schwamm ausspülen und von sauber zu schmutzig Waschen

(motorhaube vor dem Unterboden)

wo: im schatten, wenns geht mit neonlicht

Womit: großer schwamm klares Wasser ohne seife und ein großes fell bzw. Leder zum trocknen.

am 14. März 2010 um 11:57

Zitat:

Original geschrieben von MC125

Hallo Zusammen,

hab das gleiche Problem....... Mein alter war Brilliantschwarz dachte

Phantomschwarz wäre besser-aber das Gegenteil ist der Fall.

Extrem empfindlich, mein Avant ist gerade 5 Wochen alt und ist gut mit kleinen

Kratzern verziert

Welches Produkt von der Firma Meguiar empfehlt ihr denn, das die feinen

Kratzer beseitigt.

Oder soll man gleich versiegeln lassen, denke das ist aber ein teurer Spaß oder!?

Ich habe nen nettes Angebot von ner Firmer bekommen für eine Nanoversieglung für Lack, Fenster und Felgen für 300€.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Limo Phantomschwarz perleffekt kleine feine Kratzer!