ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Licht geht nicht, Birne und Sicherung in Ordnung

Licht geht nicht, Birne und Sicherung in Ordnung

Kawasaki GPX
Themenstarteram 18. Juni 2013 um 16:55

Hallo Kawa Freunde,

da das Licht nicht ging, habe ich die Birne gewechselt. Da das keine Abhilfe geschaffen hat habe ich auch die 4 Sicherungen kontrolliert. Auch keine kaputt. Was ist denn nun der nächste Schritt? Und ja mir ist danach dann auch aufgefallen, dass es nicht an der Birne liegt, wenn beide Lichter nicht mehr gehen :):confused:

Ähnliche Themen
26 Antworten

Da ist entweder der Lichtschalter defekt, oder eine Unterbrechung in

der Leitung. Ich würde den Leitungsweg verfolgen und vor allem die

Kabel verbindungen prüfen. Ein Multitester wäre da hilfreich, weil

man dann feststellen kann, ab wann wieder Strom da ist (wenn vom

Scheinwerfer aus zurückverfolgt). Hilfreich wäre auch ein Stromlaufplan

wie er früher in den Fahrerhandbüchern beigefügt war.

am 18. Juni 2013 um 17:15

meßgerät und prüflampe besorgen!

funktioniert der rest?

dann könnte die schalterarmatur einen knacks haben.

aber ohne messungen wirst du sprichwörtlich "weiter im dunkeln tappen"

Hi ,

im Lampentopf findest Du einen Stecker ( nicht den an der Birne !) , zieh den mal ab und steck ihn wieder auf !

Evtl. ist der korridiert oder eine Leitung lose !

Gruß hanspool

Themenstarteram 18. Juni 2013 um 18:16

Danke erstmal. Ist das irgendwie ein Zeichen, dass es da noch so eine kleine Birne unten gibt, die schwarz ist?

Was für Sicherungen hast Du? Ich hatte mal eine Glassockelsicherung (Röhrchen) welche zwar intakt ussah, aber trotzdem kaputt war.

Zitat:

Original geschrieben von dilwadagar

Danke erstmal. Ist das irgendwie ein Zeichen, dass es da noch so eine kleine Birne unten gibt, die schwarz ist?

Um was für ein Licht dreht es sich denn hier? Die kleine Birne ist fürs Standlicht. Wenn die schwarz ist, kannst die auch gleich tauschen. Geht denn nur Abblendlicht nicht und Fernlicht ja?? Wenn beides nicht funktioniert, Kabel kontrollieren.

Themenstarteram 19. Juni 2013 um 0:21

Hm. das sind die länglichen 10 (irgendeine einheit) sicherungen.

Zitat:

Original geschrieben von WorldEater666

Was für Sicherungen hast Du? Ich hatte mal eine Glassockelsicherung (Röhrchen) welche zwar intakt ussah, aber trotzdem kaputt war.

Themenstarteram 19. Juni 2013 um 0:22

pfff kabel kontrollieren? muss ich dann jedes einzeln kontrollieren oder gibt es eine bekannte schwachstelle?

Zitat:

Original geschrieben von V8_Driver

Zitat:

Original geschrieben von dilwadagar

Danke erstmal. Ist das irgendwie ein Zeichen, dass es da noch so eine kleine Birne unten gibt, die schwarz ist?

Um was für ein Licht dreht es sich denn hier? Die kleine Birne ist fürs Standlicht. Wenn die schwarz ist, kannst die auch gleich tauschen. Geht denn nur Abblendlicht nicht und Fernlicht ja?? Wenn beides nicht funktioniert, Kabel kontrollieren.

am 19. Juni 2013 um 0:27

Zitat:

Original geschrieben von dilwadagar

Hm. das sind die länglichen 10 (irgendeine einheit) sicherungen.

Zitat:

Original geschrieben von dilwadagar

Zitat:

Original geschrieben von WorldEater666

Was für Sicherungen hast Du? Ich hatte mal eine Glassockelsicherung (Röhrchen) welche zwar intakt ussah, aber trotzdem kaputt war.

solche hier:

http://www.ebay.de/.../121125984158?...

die 10 steht für die stromstärke->10A

bei dem typ sind oftmals die kontaktflächen korrodiert, dann fließt kein strom.

entweder mit stahlwolle vorsichtig säubern oder austauschen.

 

Nein John Doe, das sind keine Torpedo Sicherungen an die GPX, sondern Stecksicherungen, siehe Bild.:

In dem Bild fehlt die ganz erchte Sicherung, hier gehört eine 30A Hauptsicherung, Grün

Pff, Kabelkontrollieren, leider ja! Fang doch vorne an die Birne an und arbeite nach hinten durch, Schwachstelle, schau dir mal die Steckverbinder im Kabelbaum an :)

Junctionbox
Themenstarteram 19. Juni 2013 um 8:13

Bei mir sind auch nicht alle Sicherungen drin, kann das so in ordnung sein? in der mitte fehlt die obere und wie im bild die ganz links.

Zitat:

Original geschrieben von Jason2002

Nein John Doe, das sind keine Torpedo Sicherungen an die GPX, sondern Stecksicherungen, siehe Bild.:

In dem Bild fehlt die ganz erchte Sicherung, hier gehört eine 30A Hauptsicherung, Grün

Pff, Kabelkontrollieren, leider ja! Fang doch vorne an die Birne an und arbeite nach hinten durch, Schwachstelle, schau dir mal die Steckverbinder im Kabelbaum an :)

Hi ,

die Sicherungen sollten schon alle eingesteckt sein !

Einfach ausprobieren , da kannst Du nix falsch machen !

gruß hanspool

Erst mal alle Sicherungen müssen stecken. Wenn sie dann immer noch nicht angeht, muss du dein Junction Box tauschen. Dort in den Junction Box befindet sich 3 Relais, unter anderem eine für dein Scheinwerfer. Nur, wenn defekt kannst du nicht austauschen, da muss der ganze Junction Box gewechselt werden,.

Gruß

erzähl doch mal welches Licht nicht geht. Wenn Abblendlicht nicht geht und Fernlicht ja, würde ich erstmal die Glühbirne tauschen. Wenn beides nicht geht, Stecker (den man beim Verkleidungsabbau abmachen muss) prüfen.

Aber Sicherungen auf Vorderemann bringen ist schonmal ok.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Licht geht nicht, Birne und Sicherung in Ordnung