ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Leo Vince GP Style auf Z1000 2007

Leo Vince GP Style auf Z1000 2007

Themenstarteram 13. August 2007 um 15:45

Hallo Z besitzer,

fährt hier einer im Forum zufällig ne neu Z1000 mit dem GP-Style Auspuff von Leo Vince?

Habe ihn auf meiner drauf und wollte fragen was die Töpfe bei euch für einen Sound abgeben?

Es ist so das der Auspuff einen dermaßenen Lärm macht, der bestimmt nicht zulässig ist!

Ist das bei euch auch so?

Danke schon mal für Antworten und beteiligung.

Schöne Grüße aus München

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 16. August 2007 um 9:33

Oder hat jemand nen anderen Auspuff drauf?

Oder Erfahrungen von der Z1000 bis 2006 mit Leo Vince und co.?

Wie würde sich die Lautstärke verhalten, wenn man Nachrüst Katalysatoren einbaut?

Kann da vielleicht jemand was dazu sagen?

Danke für jeden Tip oder Hinweis.

Hallo

Hab auch den Leo Vince gestern montiert, dieser ist wirklich brutal laut. Frag mich auch ob der legal sein soll?!

Aber hat ja ABE.

Noch eine andere frage wieso werden nochmals Schrauben für den DB-Killer mitgeliefert?

 

MfG

Pimp

Naja die Schrauben sind doch ein netter Service. Kann man immer brauchen.

Ist der so jetzt auch schon geschraubt oder aber Werk genietet? Dann würden die Schrauben Sinn machen.

Das mit der ABE...naja wäre nicht das erste mal dass ein Pott trotz ABE zu laut ist.

IdR kommst aber mit sowas durch.

Wenn die Jungs in blau/grün aber mal nen schlechten Tag haben, holen sie das db-Messgerät raus und wenn er dann außerhalb der Grenzwerte liegt, wars das.

ABE hin oder her. ;)

Themenstarteram 21. August 2007 um 10:22

Sers,

also die Schrauben sind als Ersatz gedacht, verliert man doch mal schneller als man denkt. (Vibrationen)

Nur bleibt halt die frage wegen der Lautstärke...

Sind halt keine Kats drin im Leo. Würde man welche reinmachen, wäre es dann wirklich spürbar leiser?

Hab mal beim Schweizer Importeur nachgefragt. Der sagt folgendes es gibt zwei Versionen von dieser Auspuffanlge. Bei der Einten wird die Klappe bei der Z1000 gebraucht(leise Version). Meine hab ich gemessen über 85dB. Also der Auspuff ist somit illegal.

MfG

Pimp

Themenstarteram 24. August 2007 um 19:14

Wie bist du auf die 85 dB gekommen?

Wie hast Du gemessen?

Dein Importeur meint man muss bei einer Version die Klappe weiter nutzen?

Wie soll das gehen, die sitzt doch IM Serien Topf! ???

Oder meint er 2 Versionen des Leo´s, mit und ohne Kat?

Themenstarteram 24. August 2007 um 19:17

Nochwas, 85 dB wären doch ok, oder nicht?

Verstehe das eh nicht ganz, im Schein stehen: 90 dB Standgeräusch und 79 dB Fahrgeräusch bei 5000U/Min.

Auf der Metall Plakette auf dem Mopped vorne am Rahmen stehen 91 dB bei 5000U/Min.!

Was ist jetzt richtig? Oder lese ich da was falsch?

Was ist nun bei 5000U/Min. erlaubt, 79 oder 91 dB?

Bei zubehör Auspuff Anlagen sind doch 5 dB Tolleranz erlaubt oder nicht?

Ich blick nix mehr! ;-)

Kurz zu den Db-Werten.

Relevant ist das Fahrgeräusch. Das wird aber halt bei der Fahrt ermittelt. Also bisschen kompliziert.

Für die Schnelle Prüfung durch die blauen/grünen gibts das Standgeräusch.

Das wird gemessen bei halber Nenndrehzahl (dürften etwa 5000U/min sein bei der 1000er)

Im 45 Grad Winkel zum Auspuff. Mit einem Meter Entfernung.

Darfst dabei das haben was im Schein steht +5dB Tolleranz.

Messgerät auf db(A) stellen. Da gibt's verschiedene Messkurven.

So in etwa hab ich's jedenfalls im Kopf. Hab das mal bei meiner GPX ausprobiert. Ist schon etwas her. Die genauen Richtlinien kannst dir schnell ergoogeln.

Themenstarteram 25. August 2007 um 19:52

Danke für Deine Antwort.

Ok, dann bin ich jetzt auch schon wieder bissi schlauer...

Nur, was haben dann die 91 dB bei mir am Rahmen zu sagen? Standgeräusch bei 5000 U/Min.?

Denn im Fahrzeugschein hab ich 90 dB Standgeräusch eingetragen...

Also ist meine EG/ABE dann eigentlich n fake?

Ach das eine dB hin oder her.

Ob er jetzt faktisch 90, 91 oder 93 dB hat, aus so kleinen Abweichungen wird dir keiner einen Strick drehen, solange du nicht "Ducati-Style" mit irgendwas um die 110dB durch die Gegend ballerst. ;)

Maßgebend beim Standgeräusch ist eigentlich was in den Fahrzeugpapieren bzw. in der ABE von deinem Pott steht.

Themenstarteram 26. August 2007 um 14:12

Ok, nur wenn ich auf der Straße mal angehalten werde und die testen bei mir, dann kommts da doch drauf an.

Wenn die testen, dann doch bei den obligatorischen 5000 touren, oder?

Da stehen ja bei mir 79 dB im Schein und 91 dB am Rahmen! Darum geht es mir, welchen wert nimmt man da?

Sind ja doch 12 dB Unterschied...! ;-)

Wo kann ich denn ne dB Messung machen lassen, ADAC?

Zu nem humanen Preis...

Wenn dich die grünen/blauen mal anhalten und messen, dann nehmen sie das Standgeräusch als Richtwert.

Da steht in den Papieren ja 90dB, wie du weiter oben geschrieben hast. Und ob jetzt 90 oder 91 liegt allein schon in der Tolleranz des Messgeräts.

Gemessen wird bei der Z1000 bei 5000U/min. Also Nadel auf 5000 halten und dann noch aprupt Gas weg (wenn's dann schön knallt ist das auch ned gut ;) )

5dB Tolleranz. Schallmauer liegt dann also bei 95 oder 96dB

Wer das misst...gute Frage. kannst mal beim TÜV vorbeischauen und fragen ob die schnell ihr Gerät dran halten.

Ich hab mir mal eins bei ebay geschossen. Sind nicht all zu teuer, wenn man's nicht auf's letzte Zehtel genau wissen will.

Themenstarteram 27. August 2007 um 12:32

Ok, dann weiß ich schon mal mehr.

Klar knallt es schön, beim Gas wegnehmen! ;-)

Werde mal beim Tüv anrufen und fragen ob die mir so ne Messung machen wollen...

Vielleicht hat sogar mein Kawa-Händler so n Ding rumliegen und gibt es mir mal.

Lieber prüfe ich die dB selber, bevor die Freunde in grün/blau das machen und es richtig teuer wird!

Denke aber mal, 95/96 dB sind schon ne ganze Menge, da könnte es schon noch im Rahmen sein...

Bin ja mal gespannt was rauskommt, werde es dann hier berichten :-)

Danke nochmal für die Hilfe!

Schöne Grüße aus München

Themenstarteram 28. August 2007 um 17:50

So, heut war es soweit. Vorfahrt beim Tüv...

Kaum zu glauben aber wahr, der Leo hat bei 5000 Touren 90,7 dB!

Es sind 91 eingetragen, was will man mehr! :-)

Nur das Problem mit dem Fahrgeräusch bleibt bestehen, da ist er viel zu laut...

Denn 79 dB wie im Schein gehen nicht!

Jdeder Handelsübliche Haarfön ist lauter! ;-)

Naja, dann hoffe ich mal, das ich auch in Zukunft keine Probleme mit dem Topf haben werde...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Leo Vince GP Style auf Z1000 2007