ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Lenkradfernbedienung nachrüsten?

Lenkradfernbedienung nachrüsten?

Immer mehr gebrauchte Vectras (Edition) haben keine Lenkradfernbedienung. Lässt diese sich mit vertretbaren Aufwand nachrüsten? In der Aufpreisliste kostet die ja nur lächerliche 50 Euro. Da ist mir völlig fraglich, wieso man auf so ein nützliches Zubehör verzichten kann.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Weil man soetwas nicht braucht?

Ich benutze meine auch nicht.:D.

Ich benutze meine fast täglich. So wie ich weis ist es nicht möglich sie mit vertretbaren Aufwand nachzurüsten aber bemüh doch mal die suche die Frage hatten wir schon öfter.

MfG

BAdevil

am 18. Februar 2006 um 17:43

Hallo,

Zitat:

bemüh doch mal die suche die Frage hatten wir schon öfter

so oft kann das nicht gewesen sein. Trotz Suche mit den verschiedensten Suchworten habe ich keine Antwort hier im Forum gefunden.

Gruß

Hans-Jürgen

Hi,

wie es aussieht musst du dir ein neues Lenkrad gönnen:D...

An deiner Stelle würd ich gleich zu einem Sportlenkrad zugreifen...

Gruß SirCarlo

Hallo,

als ich mir meinen Verctra C edition bestellte hatte ich die Lenkrad fernbedienung total vergessen.

Hab dann bei 3,2,1....... ein Lenkrad mit F. für 70 € bekommen.

danach nur noch beim FOH freischalten lassen und funktioniert einwandfrei.

Nur die Deckel umbauen, geht glaub ich nicht, da die Verkabelung innerhalb des Lenkrades fehlt.

@Hannes8

Kann man das Lenkrad einfach tauschen? Schließlich ist da ja ein Airbag drin. Oder hast Du es beim FOH mit tauschen lassen?

Also man kann ihn schon selber tauschen.

Ist man aber technisch nicht so bewandert, sollte man es lieber dem FOH machen lassen.

Das ganze ist nämlich nicht ganz ungefährlich.

es gibt Anleitung in bestimmten Reparaturhandbüchern,

wenn man sich strikt an diese hält sollte es auch klappen

Moin,

bitte keine Anleitungen zum Lenkradein- und Ausbau hier posten. Die Arbeiten an Airbagsystemen dürfen nur von Fachwerkstätten durchgeführt werden und sind zudem gefährlich!

Grüße,

qp

Zitat:

Original geschrieben von QPhalanx

Moin,

bitte keine Anleitungen zum Lenkradein- und Ausbau hier posten. Die Arbeiten an Airbagsystemen dürfen nur von Fachwerkstätten durchgeführt werden und sind zudem gefährlich!

Grüße,

qp

hab ich hier ne Anleitung dazu gepostet ?!

Hallo @Hannes8,

nein, hast Du nicht. Vielleicht sollte man es einfach als "Schuss vor den Bug" betrachten, einen der harmlosesten Sorte.

Anleitungen zu diesem Thema sind bei MT absolut nicht gern gesehen, weil sie verboten sind.

Es wäre nicht der erste Thread bei MT, der dann abdriftet und dann kommen Beschwerden, weil Beiträge gelöscht werden (müssen).

Also: nicht gleich auf den Schlips getreten fühlen ;).

Grüße, Holger

Naja so verboten kanns ja nicht sein, wenns in solch Hobbyreparaturanleitungen drin steht wie es geht.

Akzeptier es einfach als gegeben: Anleitungen werden kommentarlos wieder entfernt, also lasst es bitte gleich bleiben.

Ich will ja keine Anleitung, sondern wollte nur den Aufwand wissen. Und die Sache wäre mir dann doch zu gefährlich. Wie lange braucht denn der FOH für so einen Wechsel?

Der Wechsel is nicht so schwer. Is in 15 Minuten durchgeführt.

Das Problem seh ich eher in der Verkabelung, oder is die immer schon vorgelegt?

Weil der AIrbag is gleich demontiert, und dann noch das Lenkrad, das geht recht flux wenn man die Kniffe kennt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Lenkradfernbedienung nachrüsten?