ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Lenkrad knackt und verhackt sich

Lenkrad knackt und verhackt sich

Opel Vectra B
Themenstarteram 31. Mai 2017 um 13:35

Hallo ich fahre ein Opel Vectra B 1.6 16V und haben seid kurzem ein Problem beim lenken und zwar knackt es wenn ich nach links eine schlagen tuhe es ist auch öfter schon hängen geblieben Dan musste ich etwas kräftiger nach links drehen Dan knackt es meistens einmal und dann ist es für kurze Zeit weg fahr ich aber eine längere Zeit kommt es immer wieder

Wo Ran könnte es liegen kann mit vllt jemand weiter helfen?

Mfg

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

@Roheec schrieb am 31. Mai 2017 um 13:35:27 Uhr:

Hallo ich fahre ein Opel Vectra B 1.6 16V und haben seid kurzem ein Problem beim lenken und zwar knackt es wenn ich nach links eine schlagen tuhe es ist auch öfter schon hängen geblieben Dan musste ich etwas kräftiger nach links drehen Dan knackt es meistens einmal und dann ist es für kurze Zeit weg fahr ich aber eine längere Zeit kommt es immer wieder

Wo Ran könnte es liegen kann mit vllt jemand weiter helfen?

Mfg

Liegt es vielleicht am Lenkradschloss???Kannst ja mal probieren....abstellen,Lenkradschloss einrasten und wieder öffnen...klemmt der Bolzen:confused::confused:

Themenstarteram 31. Mai 2017 um 14:57

Habe es aus probiert danach ging es knackte nur noch leicht

werde später nochmal gucken ob es immer noch so ist wie jetzt

Zitat:

@Roheec schrieb am 31. Mai 2017 um 14:57:05 Uhr:

Habe es aus probiert danach ging es knackte nur noch leicht

werde später nochmal gucken ob es immer noch so ist wie jetzt

Na dann.... ölen,ölen,ölen...oder was weiss ich:D

am 31. Mai 2017 um 20:36

ich würde mit dem Auto so nicht mehr fahren. Wenn sich während der Fahrt das Lenkrad verhakt, siehst du ggf. sehr alt aus....

Ich weiss nicht, wie und ob man an den Bolzen der Lenkradsperre rankommt, aber evtl. hilft schmieren und mehrfaches Betätigen, damit er wieder flutscht.

Oder dein Kreuzgelenk ist im Eimer.

Knackt es oben unter der Verkleidung oder mehr Richtung Fussraum?

Themenstarteram 31. Mai 2017 um 21:32

Das Knacken ist dir am Lenkrad nachdem ich Lenkrad Speer rein gemacht hatte und später wieder fuhr ging es auch aber nach einiger Zeit kommt es wieder

Hast du ein Multifunktionslenkrad ? Das heißt, kannst du dein Radio vom Lenkrad bedienen ?

Dann ist an dem Ring, der auf der Lenksäule hinter dem Lenkrad sitzt, ein Plastikteil abgebrochen und blockiert manchmal die Lenkbewegung. Der Ring ist für die Bedienung des Radios zuständig.

am 1. Juni 2017 um 17:26

ja, ich erinner mich, dass ich sowas auchmal hatte... findest du evtl. hier über die Boardsuche. Ist schon lange her, so ca. zwischen 2006 und 2008.

Ich hatte damals glaubich auch ein schwarzes Plastikteil da rausgepopelt... weiss es aber nicht mehr genau.

so ... gesucht, gefunden ... da sag mal noch einer, man findet hier in der MT-Suche nix ;)

https://www.motor-talk.de/.../...blinkerruecksteller-t2610233.html?...

Hallo,

mach das Gelenk ab oder lasse es dran nehme zwei mal rundmaterial Stahl ca. 10mm und drücke im Schraubstock kurz das Profil zusammen alle vier Seiten kurz drücken bei 2 Stück Rundprofil 2mal versetzt drücken.

Hält bei mir 10000 KM Knacken beim lenken ist weg kosten hast du keine. Verkleidung unten machste ab und in die Tonne.

Gruß

Andreas

Fragen zum Vectra B Hände weg von Opel, mich fragen

Und so zusammengeschustert fährst du herum?

Ich wünsch dir zwar keinen Baum, aber immer noch besser das dicke Holz als einen Unschuldigen der durch deinen Murx leiden muss, wenn du ihn mit einer blockierenden Lenkung platt machst.

Sachen gibts :eek: :mad: :(

Zitat:

@empor03643 schrieb am 2. Juni 2017 um 13:01:41 Uhr:

Fragen zum Vectra B Hände weg von Opel, mich fragen

Besser dich NICHT fragen, denn die Straßen sind schon gefährlich genug.

Am besten gar nichts machen. Vielleicht erledigt sich das Problem mit der Zeit von selbst. ;-)

Der Weg zum Himmel ist nicht weit. Um elfe fuhr er fort, um zwelfe war er dort. :cool:

Zitat:

@schrotti_999 schrieb am 3. Juni 2017 um 19:10:35 Uhr:

Und so zusammengeschustert fährst du herum?

Ich wünsch dir zwar keinen Baum, aber immer noch besser das dicke Holz als einen Unschuldigen der durch deinen Murx leiden muss, wenn du ihn mit einer blockierenden Lenkung platt machst.

Sachen gibts :eek: :mad: :(

Zitat:

@schrotti_999 schrieb am 3. Juni 2017 um 19:10:35 Uhr:

Zitat:

@empor03643 schrieb am 2. Juni 2017 um 13:01:41 Uhr:

Fragen zum Vectra B Hände weg von Opel, mich fragen

Besser dich NICHT fragen, denn die Straßen sind schon gefährlich genug.

Schrotti.

Warum du so antwortest weiß ich nicht.

Umgekehrt sind doch durch Vertikalkräfte spiel ins Profil gekommen (...) vor der Montage habe ich natürlich das Spiel geprüft und Klemmer waren nicht dabei. Für Schrotti auseinander und zusammenziehen der beiden Gelenke.

Gehe in die Verwertung, da haste auch nur Teile mit Spiel und knacken, wenn du alles Neu kaufen willst kannste dir gleich einen Neuwagen kaufen.

Gelöscht, da Antwort zu spät eingestellt und überholt.

Zitat:

@empor03643 schrieb am 4. Juni 2017 um 17:00:48 Uhr:

Schrotti.

Warum du so antwortest weiß ich nicht.

Ganz einfach, weil deine Beschreibung nur so nach Murx schreit und so etwas hat an der Lenkung absolut nichts zu suchen.

Klar kann man Kreuzgelenke auch aufarbeiten, aber das klingt dann für mich anders. Oder hast du das Knowhow und die Gerätschaften dafür zur Verfügung?

Und nein, es muss bei weitem nicht alles neu, denn mit etwas Glück funktioniert ein gutes Gebrauchtteil bis zum Lebensende des Autos.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Lenkrad knackt und verhackt sich