ForumC-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. Leistungssteigerung W 203 C 200 K

Leistungssteigerung W 203 C 200 K

Themenstarteram 8. Januar 2004 um 20:06

Interessiere mich für eine Leistungssteigerung meines C 200 K (1998ccm) W203.

Wer hat Erfahrungen bzw. kann Tipps gebenß

Ähnliche Themen
13 Antworten

Die Suchfunktion hätte Dir auch weitergeholfen.

Aber zu Deiner Frage.....Väth ist ein sehr guter und renommierter DC Tuner.Nicht gerade billig,aber wirkungsvoll.

Themenstarteram 12. Januar 2004 um 18:18

Leistungssteigerung C 200 K W 203

 

Vielen Dank für die Info! Bin neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus.

Väth ist mir natürlich ein Begriff, jedoch bleiben hinsichtlich "Erfahrungswerte" und auch wenn mal eine Reparatur fällig wird (ich wohne im hohen Norden, Väth befindet sich bekanntlicherweise im Süden) doch einige Fragen offen. Vielleicht kann mir ja jemand weitere Tipps geben. Aber nochmal Danke!!

Gruß J.B.

Chiptuning

 

habe den C 200CDI 11/2000.

habe das Chip-tunung von H&S Elektronik einbauen lassen. Pries inkl Einbau damals 1500 DM (heute 745 Euro. Das Auto läuft super´.

Drehmoment, Endgeschwindigkeit und Verbrauch sind deutlich besser als ohne.

habe nun 150 000 Km drauf.

Bin sehr zufrieden.

bekomme im April meinen neuen C 200 CDI, werde den wieder umbauen lassen.

Hi zusammen,

um nochmals die Eingangsfrage aufzugreifen:

mich würde auch interessieren ob jemand einen getunten 200 Kompressor Motor fährt ! Wie gesagt, ob jemand so einen Motor fährt und NICHT wo man den überall tunen lassen kann ... Danke im voraus !

Guck mal bei www.Vaeth.com da findest Du was Du willst.

Gruss

Andy

sorry habe es nicht richtig gelesen.

habe alerdings einen SLK230K, werde ihn jetzt bei Väth tunen lassen. nach reifer überlegung und nachfragen habe ich mich entschieden. soll gut abgehen. Ich denke dass es deinem C200K auch gut tut.

Themenstarteram 11. Februar 2004 um 20:56

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Ich selber fahre zwar keinen 200 K, aber werde oftmals von anderen nach entsprechendem Tuning gefragt.

Wie ich mittlerweile auch in Erfahrung bringen konnte, scheint Väth tatsächlich ein empfehlenswerter Tuner zu sein.

Nochmals Danke!

Chivas

Re: Leistungssteigerung W 203 C 200 K

 

Zitat:

Original geschrieben von Chivas0_1

Interessiere mich für eine Leistungssteigerung meines C 200 K (1998ccm) W203.

Die Betonung liegt auf "meinen"....

 

Ich zitiere weiter..........

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Ich selber fahre zwar keinen 200 K, aber werde oftmals von anderen nach entsprechendem Tuning gefragt.

 

Was will uns der besagte User damit sagen???

Hoffentlich uns nicht für dumm verkaufen oder???

:( :( :(

Themenstarteram 28. Februar 2004 um 17:01

Re: Re: Leistungssteigerung W 203 C 200 K

 

Zitat:

Original geschrieben von opa38

Die Betonung liegt auf "meinen"....

 

Ich zitiere weiter..........

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Ich selber fahre zwar keinen 200 K, aber werde oftmals von anderen nach entsprechendem Tuning gefragt.

 

Was will uns der besagte User damit sagen???

Hoffentlich uns nicht für dumm verkaufen oder???

Na nu?

Jetzt bin ich aber überrascht.

Erst das Versprechen auf meine Schreiben nicht mehr zu antworten und dann auch noch mit einem C 240 mit 80 km/h über die Autobahn rasen.

Ich dachte immer, die Dinger riegeln bei 60 km/h ab!?

Für dumm verkaufen will ich niemanden.

Bislang hielt ich es nicht für nötig, hier den/die Fahrzeugtypen und Ausstattungsvarianten meiner im Besitz befindlichen Fahrzeuge, wie es wohl einige offensichtlich zur Kompensation ihres angekratzten Egos oder allgemeinen Erfolglosigkeit bedürfen, aufzuzählen.

Speziell für dich werde ich da mal eine Ausnahme machen. (Nur für den Fall, dass deine journalistisch so wertvollen Recherchen, dich nicht wieder dazu verleiten, falsche Rückschlüsse zu ziehen.)

Ich fahre einen C 32 T AMG.

Darüber hinaus befinden sich in meinem Besitz:

2x W 203 C 200 Kompressor ( davon 1x T-Modell)

1x W 203 C 270 CDI

1x Ford Focus Turnier

1x Opel Corsa

Ich hoffe hiermit deine Fragen umfassend beantwortet zu haben.

Chivas

 

 

:( :( :(

Hi Mercedes Fahrer! Fahre zwar BMW (Diesel), habe leider auch einen Mercedes ab und zu in Händen und bin imnmer enttäuscht, wenn ich mit einem angeblichen Sportwagen fahre. Es handelt sich zwar nur um einen 200K aber dieser sollte doch mit einem Fz mit einem geringen Gewicht und 163 PS etwas müheloser umgehen. Aufgrund meiner Tätigkeit als Vermittler für einen Chiptuner fahre ich selbstverständlich alle möglichen Autos verschiedenster Automarken. hatte vor ca. 4 wochen einen Audi S6 zum Optimieren in Händen. wo der seine 340 PS versteckt haben soll, habe ich nie erfahren. Nach der Kur lief er wenigstens oben hinaus seine 290 km/h und man benötigte nicht ständig den Kick-Down beim Überholen. Genau das ist das Problem beim 200K meiner Freundin. Beim Überholen rührt sich nichts, auch beim Zurückschalten mit der Tiptronic aber ich nehme an, das werdet Ihr alle selbst kennen. Ich weiß nur eines den neuen SLK, der hoffentlich bald bei uns steht werde ich eine Kur bei unserer Firma verabreichen damit er danach mit ca. 190 PS endlich von der Stelle kommt. Habe leider persönlich noch keine Erfahrungen, wenn Ihr warten könnt bis im Herbst kann ich Euch darüber berichten: www.sh-motoroptimierung.de. Dem Herrn aus dem hohen Norden kann ich außer der Apotheke Väth unsere Hauptniederlassung empfehlen: www.chip4power.de. Auf der Homepage siehst Du alle Stützpunkthändler dieser Firma, ist sicherlich auch einer in Deiner Umgebung dabei. Selbstverständlich mit TÜV und Garantie bis 100000km.

Heinz Ströhle

SH Motoroptimierung

PS: Wer Interesse hat an der Tuningmesse Bodensee kann sich bei mir zwei Freikarten bestellen, egal ob er etwas bei unserer Firma kauft oder nicht!

HS-Elektronik bietet die identischen Leistungen an.

Sind die Fotos bei Deinen Links von HS-Elektronik kopiert??? :p

Sie sind nämlich identisch...*grummel* :D

Ein stingnormalen Sauger zu chipen bringt so gut wie nichts..:)

Nix für Ungut.....

gruss oppa

Zitat:

Original geschrieben von opa38

Ein stingnormalen Sauger zu chipen bringt so gut wie nichts..:)

Stimmt doch nicht ... die Herstellergarantie ist damit genau so zuverlässig weg wie bei Kompressor und Turbo. :D

Hallo,hier will ich mal kurz über meinen Termin am Freitag bei VÄTH bezüglich Anpassung der Motorelektronik nach Änderung der Laderadübersetzung berichten.

 

Ich hatte seit einigen Wochen das grössere Rad am Schwingungsdämpfer dran.Bei der Hinfahrt habe ich es aus Sicherheitsgründen wieder ausgebaut.In Schweinfurt bei meiner Tante habe ich das Rad dann wieder eingebaut,dann die rund 120km nach Hösbach.

Nach diversen Einstellungen und Probefahrten kam der Meister zu mir und sagte ich solle mal selber Probefahren ob ich so zufrieden wäre.Gesagt getan....Alle Leistungslöcher und ruckeleien,die mit der Erhöhung des Ladedruckes kamen sind weg.Ein enormer Leistungszuwachs gegenüber vorher(Ich habe mich nun endlich getraut mal richtig aufs Gas zu treten.

Besonders merkt man den Zuwachs an Leistung bis 180-200km/h.Wer den Kompressor als Schalter fährt,weiss wie gut der 2.Gang geht.Ebenso ist nun der 3. und 4. Gang.Ein gleichbleibender Anpressdruck.Gibt man im 1.Gang vom Anfahren an Vollgas,radieren die Räder trotz Traktion und Schnickschnack.Habe die Räder während des Schaltvorganges in den 2.Gang wieder Fuss gefasst,geht die Radiererei im 2.Gang kurz weiter.Dann ein gleichbleibender Beschleunigungsdruck bis ca.200km/h über den 3.und 4.Gang.Die vorher etwas verlangsamte Phase zwischen 230km/h und Abregeldrahzahl im 5.Gang(250km/h) geht ebenfalls wesentlich schneller zur Sache.Ich hätte nie soviel Veränderung erwartet.Einfach genial!

Wenn es heisst das ein Fahrzeug nach dem Tuning weniger verbraucht,würde ich jetzt sagen das es an der höheren Leistung liegt.Man schaltet einfach weniger,da auch bei niedrigeren Drehzahlen genug Dampf da ist.Zumindest wird das wohl am Anfang der Fall sein,da man sich ja auch an Leistung gewöhnt.Man fährt einfach öfter im höheren Gang.

...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. Leistungssteigerung W 203 C 200 K