ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Leistungssteigerung beim BMW 318i e90 bj 2008 143ps

Leistungssteigerung beim BMW 318i e90 bj 2008 143ps

BMW 3er E90
Themenstarteram 10. April 2020 um 23:27

Hallo, ich besitze einen 318i e90 bj 2008 mit 143 gibt es

eine Möglichkeit bei dem Modell mehr Leistung raus zuholen

mit Chip tuning oder so? Oder sind 143ps schon max und da geht nichts mehr?

Ich würde mich über eine Antwort freuen.

Danke im voraus!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Knecht ruprecht 3434 schrieb am 10. April 2020 um 23:56:15 Uhr:

Mal wieder Märchenstunde oder wie??

Bei Dir??

Zitat:

Zumal Saugmotoren nicht gechipt werden können,

zumindest nicht wo man von Leistungssteigerung reden kann.

(Es gibt gedrosselte Motoren, da geht auch einiges, dieser

gehört aber definitiv nicht zu dieser Sparte).

Aha. Und welchen Motor hat der 320i? Wieso schafft der 170 PS und 210 Nm?? Per Turbo? Nein, nicht wirklich.

Zitat:

Der Motor ist von Haus aus schon an der Kotzgrenze

konstruiert, da würde ich nix dran rumbasteln.:cool:

320i, siehe oben.

Womit ich nicht sagen möchte, dass ich Chip-Tuning irgendwie gutheissen würde. Es geht nur um die Falschaussage, dass der Motor im 318i nicht elektronisch gedrosselt wäre.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Kurz gegoogelt.

https://www.turboperformance.de/.../4744

Passt das?

Keine Ahnung ob es was taugt!

am 10. April 2020 um 23:56

Mal wieder Märchenstunde oder wie??

16PS mehr für knapp 600Taler, lol.:confused:

Die Motoren streuen generell um paar PS

mal nach oben mal nach unten, da kommt nix rum.

Zumal Saugmotoren nicht gechipt werden können,

zumindest nicht wo man von Leistungssteigerung reden kann.

(Es gibt gedrosselte Motoren, da geht auch einiges, dieser

gehört aber definitiv nicht zu dieser Sparte).

Zu unten:

Signifikante Leistungssteigerung über Softwareanpassung,

im Chargon Chiptuning genannt, ist nur bei aufgeladenen

Motoren (Turbo/Kompressor) möglich.

Ich gehe jetzt nicht drauf ein wie es geht, ist auch unwichtig,

wichtig ist nur, das man man aus einen nicht aufgeladenen

Motor nix rausholt, obiges Angebot ist ja schon ein Wink

mit den Zaunspfahl.

Die Paar PS sind nicht spürbar, falls überhaupt die

Mehrleistung auf den Prüfstand nachweisbar ist,

was ich mehr als etwas anzweifel.

Der Motor ist von Haus aus schon an der Kotzgrenze

konstruiert, da würde ich nix dran rumbasteln.:cool:

Themenstarteram 10. April 2020 um 23:56

Zitat:

@Knecht ruprecht 3434 schrieb am 10. April 2020 um 23:56:15 Uhr:

Mal wieder Märchenstunde oder wie??

.

Zitat:

@Knecht ruprecht 3434 schrieb am 10. April 2020 um 23:56:15 Uhr:

Mal wieder Märchenstunde oder wie??

16PS mehr für knapp 600Taler, lol.

....

Der Motor ist von Haus aus schon an der Kotzgrenze

konstruiert, da würde ich nix dran rumbasteln.:cool:

OK, das wäre dann die Antwort auf die Frage die ich mir auch gestellt hatte.

Taugt nichts.

Ich denke das kann auch den Verbrauch steigern.

Weil andere Optionen als das Gemisch zu ändern gibt es hier ja nicht.

Die mechanischen Komponenten bleiben ja gleich.

Zitat:

@Knecht ruprecht 3434 schrieb am 10. April 2020 um 23:56:15 Uhr:

Mal wieder Märchenstunde oder wie??

Bei Dir??

Zitat:

Zumal Saugmotoren nicht gechipt werden können,

zumindest nicht wo man von Leistungssteigerung reden kann.

(Es gibt gedrosselte Motoren, da geht auch einiges, dieser

gehört aber definitiv nicht zu dieser Sparte).

Aha. Und welchen Motor hat der 320i? Wieso schafft der 170 PS und 210 Nm?? Per Turbo? Nein, nicht wirklich.

Zitat:

Der Motor ist von Haus aus schon an der Kotzgrenze

konstruiert, da würde ich nix dran rumbasteln.:cool:

320i, siehe oben.

Womit ich nicht sagen möchte, dass ich Chip-Tuning irgendwie gutheissen würde. Es geht nur um die Falschaussage, dass der Motor im 318i nicht elektronisch gedrosselt wäre.

Zitat:

@Rael_Imperial schrieb am 11. April 2020 um 00:51:11 Uhr:

.....

320i, siehe oben.

Womit ich nicht sagen möchte, dass ich Chip-Tuning irgendwie gutheissen würde. Es geht nur um die Falschaussage, dass der Motor im 318i nicht elektronisch gedrosselt wäre.

Nun ja, ich sehe hier aber auch derzeit keinen Beleg dafür, dass 320i und 318i nur Softwareunterschiede haben.

Da können ja auch andere Optimierungen sein.

Nockenwelle, Ansaugtrakt, Krümmer....

Da ist vieles möglich.

Und dann wäre die andere Software nicht nur (Ent-)Drosselung, sondern wirklich eine Anpassung an andere Komponenten.

Der Motor 318i/320i ist identisch ,einzige Änderung ist die MaxDrehzahl . Hierdurch auch die MehrPS.

Zitat:

@robertx66 schrieb am 11. April 2020 um 09:39:43 Uhr:

Der Motor 318i/320i ist identisch ,einzige Änderung ist die MaxDrehzahl . Hierdurch auch die MehrPS.

Das macht dann den 318i zum besseren Gebrauchtwagen.

Weil wer die mehr Leistung des 320i genutzt hat, der hat hoch gedreht.

Was beim 318i nicht möglich ist.

PS. Hat sich wohl erledigt.

Siehe unten.

Laut Wikipedia haben 318i und 320i (beide N43) aber auch unterschiedliches Drehmoment (190 vs. 210Nm bei 4250), bei der gleichen Drehzahl - es scheint also noch mehr Unterschiede zu geben oder der Artikel ist falsch...

am 11. April 2020 um 11:04

Zitat:

Aha. Und welchen Motor hat der 320i? Wieso schafft der 170 PS und 210 Nm?? Per Turbo? Nein, nicht wirklich.

Unterschied 318 zu 320

- Andere Ansauganlage der 320er hat einen Verstellmotor drin der 318er nicht.

- Anderer Krümmer, das Gußteil wie auch die Halterung ist unterschiedlich.

- Kats innen anders.

Mit bisl rumoptimieren ist es somit nicht getan.

Soviel zum Thema Märchenstunde.;)

Zur Erinnerung für alle Vergesslichen:

Es ging darum, einen 318i von 143 auf 159 PS zu bringen, nicht auf die 170 PS eines 320i. Das kann ohne Hardware-Anpassung durchaus realistisch sein. Ob es spürbar und sinnvoll ist, sei dahin gestellt sein.

am 11. April 2020 um 11:21

Für die noch vergesslicheren:

Zitat:

Womit ich nicht sagen möchte, dass ich Chip-Tuning irgendwie gutheissen würde. Es geht nur um die Falschaussage, dass der Motor im 318i nicht elektronisch gedrosselt wäre.

Darauf bezog ich mich!!

Der 318 ist eben kein elektronisch gebändigter 320er!!

Zitat:

@Rael_Imperial schrieb am 11. April 2020 um 11:16:16 Uhr:

Zur Erinnerung für alle Vergesslichen:

Es ging darum, einen 318i von 143 auf 159 PS zu bringen, nicht auf die 170 PS eines 320i. Das kann ohne Hardware-Anpassung durchaus realistisch sein. Ob es spürbar und sinnvoll ist, sei dahin gestellt sein.

Eigentlich ging es erst einmal nur um Leistungssteigerung.

Das umfasst auch die Möglichkeit die 170 zu erreichen.

Oder noch mehr.

Oder ob die 159 tatsächlich erreichbar sind.

Nun ja.

 

Was diese 159 betrifft.

Man kann ja auch vorher und hinterher zu EINEM unabhängigen Leistungsprüfstand gehen und dort prüfen ob es einen Erfolg gibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Leistungssteigerung beim BMW 318i e90 bj 2008 143ps