ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Leichtbau: Wie kann der 2er effektiv absprecken? GFK Teile?

Leichtbau: Wie kann der 2er effektiv absprecken? GFK Teile?

Themenstarteram 23. Dezember 2008 um 0:29

Hallo leichte Jungs und Mädels,

wie kann ich mein Leistungsgewicht drücken? Leitungstechnisch ist ohne größere Krötenwanderung nicht mehr drin. Mein 1.8T schiebt 232 PS am Rad, das langt. Jetzt müssen die Pfunde weichen, aber nicht um jeden Preis. Er soll innen original aussehen und auch ein bisschen Musik spielen. Soll bedeuten: Keine Plastiksitze, kein Ausräumen. Die Rücksitzbank bleibt, so schwer ist die nicht. Ist ein 2-Türer.

Ich denke eher an dickere Brocken wie Heckklappe, Motorhaube oder leichtere Seitenscheiben (z.B. PC) soweit das halbwegs zulässig ist. Carbon ist definitiv zu teuer für so ein Projekt. GFK erfüllt seinen Zweck und ist auch leicht.

Hat jemand Erfahrungen oder Anregungen, die er mit mir teilen will?

Qualmende Grüße

Burnout

Beste Antwort im Thema

Die einfachsten und billigsten Sachen...

- nicht voll tanken

- nur alleine fahren

- Reserverad raus

Klingt albern, ist aber so... :D

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Die einfachsten und billigsten Sachen...

- nicht voll tanken

- nur alleine fahren

- Reserverad raus

Klingt albern, ist aber so... :D

Hinten mal zur Abwechslung schmale anstatt breite Reifen draufmachen

Themenstarteram 23. Dezember 2008 um 1:30

Reserverad ist draußen, Gas geb ich eh nur alleine aber die Tankerei... naja, recht haste da schon.

Zur Bereifung: Ich weiche von meinen 195 rundrum nicht ab!!! Und hinten schmäler/breiter als vorne sieht nicht nur lächerlich aus sondern ist auch gefährlich. Die hinteren Räder halten die Spur. Beispiel: Nen Reifenplatzer vorne fängst Du ab. Hinten? Viel Glück!

Nun ja, es ging mir eher um den LeichtBAU. (Sonst hätt ich mir auch gleich nen VR6 vom Schrottplatz eingepflanzen können)

Naja meiner Meinung nach ist der Kosten/Nutzen Faktor fast 0, da du ja innen alles lassen willst und auch noch Musik brauchst.

Nen Satz Makrolon Scheiben kostet über den Daumen gepeilt 200 Euro. Und dann hast evtl. sagenhafte 10kg gesparrt und hast beschissene Scheiben die zerkratzen.

Du fährst doch nen 1,8T. Das Geld was Makrolonscheiben und GFK Teile kosten (incl. anpassen und lackieren) würde ich lieber in den Motor stecken und die 30kg die man einspart durch mehr Leistung wet machen.

mfg

Themenstarteram 23. Dezember 2008 um 2:05

Der Motor hat genug. Mehr Leistung geht nur über nen anderen Turbo. Die nächsten 20 PS kosten min. 3t€. Soviel ist die Karre nicht mal wert ;)

Ich will nur ein paar Kilo für's Feintuning... vielleicht will ich auch nur mein Feierabend-Schnitzel rechtfertigen.

Was ist an der Innenausstattung so schwer? Der Teppich wohl kaum...

Wie gesagt, es kommt nicht viel zusammen wenn du weiterhin die Musikanlage drin und den Innenraum komplett läßt.

Ich mein kannst ja unter dem Teppich alle Dämmmaterialien entfernen. :D Die sandgefüllten Antidrönmatten im Fußraum wiegen schon bisschen. Aber ohne die Matten und dem Zeugs sitzt der Teppich auch nicht mehr wie er soll. Es ist halt nicht die Welt was zusammen kommt.

Heckwischer und Wischermotor kannst auch ausbauen. Wiegt sicher auch 1kg. ;)

Was halt auch noch was ausmacht sind leichte Felgen. Schöne OZ Ultraleggera, da spart man auch das ein oder andere Kilo...

Trotzdem bin ich noch der Meinung das Geld ist im Motor besser angelegt. ;)

mfg

PS: warum kosten die nächsten 20PS 3000 euro?!? Also für 3000 Euro baust auf GT28RS um und kommst westenlich weiter wie 20 PS...

Hallo.

Bei meinem Umbau habe ich mir auch so meine Gedanken dazu gemacht...

Und, was soll ich sagen?

Das hat richtig Gewicht gespart...:D

Seht selbst!

Aber das ist noch nicht das Ende gewesen...

Gruß.

Zitat:

Original geschrieben von Burnout

Der Motor hat genug. Mehr Leistung geht nur über nen anderen Turbo. Die nächsten 20 PS kosten min. 3t€. Soviel ist die Karre nicht mal wert ;)

Ich will nur ein paar Kilo für's Feintuning... vielleicht will ich auch nur mein Feierabend-Schnitzel rechtfertigen.

Was ist an der Innenausstattung so schwer? Der Teppich wohl kaum...

- unter derm Teppich sind diese Sandmatten, die die unebenheiten des Unterboden zum Innenraum ausgleichen, die wiegen einiges, da alle rausmachen!

- GFK Heckklappe ohne Wischer, aber mit Nummerntafel.

- GFK Motorhaube und Kotflügel, sehen der Tüv glaub net so gern.

- Die Dicken Originalen GL,GT Stoßstangen durch schöne schmale Originale ersetzten.

- leichte MUSIKKOPONENTEN verbauen, hört sich komisch an, ist aber so. Die alte Alpine V12 wiegt gute 8-10kg, die neue Digitale V12 bei mehr leistung weniger

als die Hälfte. Subwoofergehäuse klein und geschlossen und kein Bassreflex, womöglich noch 2 davon :) (Super klang, wenig platz und gewicht) Kein Ablagenbrett,

ein oder zwei gute Frontsysteme und der Sub reichen vollkommen aus. (so habe ich es im 2er, im 3er hatte ich auch hinten und nen ablage, klar, macht das schon

noch was aus, aber kaufen würd ich es nicht, und beim thema gewicht macht das viel aus)

 

gruß

Zitat:

Original geschrieben von g-ladenerHH

Hallo.

Bei meinem Umbau habe ich mir auch so meine Gedanken dazu gemacht...

Und, was soll ich sagen?

Das hat richtig Gewicht gespart...:D

Seht selbst!

Aber das ist noch nicht das Ende gewesen...

Gruß.

ja das gesparte Gewicht, hast gleich wieder in den schönen einbruchschutz gesteckt :)

Aber die leiste sieht escht gut aus, der schutz, naja. wenn ich in nen 2er reinwill, dann sicher net am schloß, ist dann ja kaputt, das geht viel einfacher

und man macht nix kaputt :)

Gutes Thema, wie schon oft erwähnt, bin ich auch auf der Suche nach dem ultimativ abgespecktem 2er, aber ich mache das halt extrem im Innenraum -> "Blechfetischist"! :D

Ich habe innen alles raus bis auf einen Käfig, 2 Sparco-Vollschalen und das "gepolsterte" Originalamaturenbrett mit Mittelkonsole. Wie von den Vorgängern schon erwähnt, wiegt allein der Teppich mit den Anti-Dröhn Sandkissen geschätze 10-13 Kg...

Ich hatte mich auch für GFK Motorhaube und Kotflügel interessiert - es scheint aber keine mit Materialgutachten zu geben, das heißt die werden beim TÜV nie eingetragen. Außerdem kommen die meist aus Polen oder Tschechien und haben nie das Originalaussehen - sind immer irgendwie breiter oder mit Luftschlitzen. Aber außen soll mein 2er 100% original bleiben....

Gebt mal bei EBAY "Gfk+Kotflügel" oder "Gfk+Motorhaube" ein und guckt euch die Dinger an - also mein Geschmack trifft das nicht....

Themenstarteram 24. Dezember 2008 um 1:26

Danke, das mit den Sandeinlagen wusste ich noch nicht. Werd's mir mal anschaun. Dienen sie der Körperschalldämmung? Also dröhnt mir der Schädel wenn ich den Kram raushole?

die halten 1. deine geräusche im fahrzeug

und 2. geräusche von außen auch dort wo sie hingehören....

biste ma ohne türverkleidung gefahren ? dann weißte wie laut es iss

Nee, das stimmt nur bedingt - ich war überrascht, wie wenig lauter er im Innenraum war, ohne die "Sandsäcke"! Hätte es mir viel schlimmer vorgestellt. Mit Serienauspuffanlage kaum unterschied...aber man merkt wie der Mitteltunnel warm wird durch die Auspuffanlage!! :D

du kanst eun anderes Dach  draufbauen one Schibe dacht macht noch mahl 10Kg

 

auß den seiten wende die Petumen Maten rauß macht auch noch mahl 2 bis 5Kg

 

dan auß dem Boden alles Rauß nur noch den Tepich Vorne wider rein Macht so um die 50Kg wen nicht noch mehr ist recht fiel.

 

Kleinere Baterie.

 

Kleinere Anlacke oder Plos 2 Gute Frotlautschprecher das reicht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Leichtbau: Wie kann der 2er effektiv absprecken? GFK Teile?